1. DC
  2. Forum
  3. Weitere Geräte
  4. andere Geräte
  5. beste Schnittstelle für 15m übetragungslänge

beste Schnittstelle für 15m übetragungslänge

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

an unseren PC im Pizzaservice hängen 3 thermodrucker.
Alle 3 werden mit einem usb Interface betrieben. 2 davon haben wir mit einem Adapter USB zu ethernet ausgestattet damit die langen wege (10m und 15m) zu absolvieren. Das funktioniert relativ, es kommt aber oft zu Druckfehler. Die Druckaufträge gelangen manchmal nicht zum Drucker und es kommen die bekannten Fehlermeldungen. Schließt man die Drucker ohne Adapter mit USB direkt am PC an funktionieren sie wieder.
Es handelt sich um die Bixolon srp350 thermodrucker. Für diese gibt es noch ethernet, parallel und serielle Schnittstelle.

welche ist am besten geeignet für so lange Wege?
von
Hallo,

Ich frage mich gerade, warum ihr einen USB->Ethernet-Adapter verwendet, wenn die Geräte selbst Ethernet unterstützen?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
per Lan sollte das die problemloseste Möglichkeit sein bei solchen Entfernungen, bei den Druckern und dem PC feste IP-Adressen einstellen, und alle Geräte and einen Hub/Switch anschließen, wenn da nicht noch andere Funktionen erforderlich sind z.B. Internet via USB-UMTS Stick ins Mobil-Netz
von
@budze

die Geräte waren mit usb Schnittstellen gekauft worden, da damit aber kaum die Entfernungen zu bewältigen waren haben wir uns für eine Billig Variante (USB->Ethernet-Adapter) entschieden. Das ist aber nicht das gelbe vom Ei :(

@Ede-Lingen

das hört sich gut an! Habe bereits 2 Ethernet Interfaces bestellt, und diesen www.amazon.de/... Switch (ok oder?).

Benutze Print Distributor um einen Druckauftrag an 2 Druckern zu senden, da meine Kassensoftware nur 2 Drucker unterstützt ich aber 3 Betreibe. Diese wären dann die 2 Netzwerk Drucker. Stehen mir diese dann auch zur Auswahl via Print Distributor? oder gibt es irgendwelche Besonderheiten mit Netzwerkdruckern, so das diese nicht wie herkömmliche Drucker behandelt werden?

mfg
von
Richtige Netzwerkdrucker haben gegenüber normalen Druckern keine Einschränkungen in der Funktionalität. Das sollte dann auch hier so sein.
Der Netgear-Switch ist in Ordnung. Für deine Software sollte es egal sein welche Anschlussweise ein Drucker hat, das ist unter Windows relativ transparent (mal schlecht programmierte Software ausgenommen). Wenn du bisher mit den Adapter darauf zugreifen konntest, dann wird das ohne Probleme möglich sein, da sind sie am PC ja auch schon Netzwerkdrucker.
von
Hört sich doch gut an :)

Hoffe das Bestellte kommt zügig an, ist kein zustand im Moment, ständige ausfälle und einer hat den Geist ganz aufgegeben! Wahrscheinlich der Adapter kaputt, alles andere habe ich schon gegen getestet.. egal

Vielen Dank erst mal....
von
solche Konverter - USB/Lan - USB/Parallel etc sind immer nur die zweitbeste Lösung gegenüber einer direkten Verbindung, erst recht im gewerblichen Umfeld, wo man sicher andere Prioritäten hat als an den Schnittstellen zu basteln.
von
Ich habe Drucker an 15m langen USB Kabeln. Man darf einfach nur nicht die billigsten nehmen. Klappt perfekt ohne Fehler.
von
bei 15m Kabellänge braucht man schon aktive USB-Kabel, also mit eingebauten Repeatern. Alles andere ist Glück wenn es funktioniert, da weit weg von jeder Spezifikation. Das kann sogar auf lange Sicht zu Hardwareausfällen führen, weil die Ausgangsstufen der Schnittstellen dauerhaft überlastet werden. Deswegen sollte man dieses eher vermeiden und vernünftige Lösungen nehmen.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:24
22:37
22:16
22:15
21:31
13:50
12.11.
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
08.11. Canon Pixma G1501, G2501 und G3501: Weitere Tintentankdrucker von Canon im Handel
01.11. Kritische Sicherheitslücke bei Lexmark: Angriffe über Faxfunktion auch bei Lexmark-​Druckern
26.10. Canon WG7200-​Serie: Canon kündigt 50-​ipm-​Kopierer mit Tinte an
22.10. Xerografie nach Chester F. Carlson und Otto Kornei: Die Fotokopie wird 80 Jahre
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 179,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 155,83 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 299,89 €1 Brother DCP-L3550CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 131,46 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 232,75 €1 Brother MFC-J985DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 195,48 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 342,73 €1 Kyocera Ecosys M5526cdn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 151,89 €1 Canon Pixma TS8250

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 88,48 €1 Epson Workforce Pro WF-3720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen