1. DC
  2. Forum
  3. Weitere Geräte
  4. andere Geräte
  5. Gutes aber günstiges DIN A3+ Fotopapier gesucht

Gutes aber günstiges DIN A3+ Fotopapier gesucht

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo!
Nachdem ich durch die sehr kompetente und freundliche Beratung hier im Forum, bald Besitzer eines DIN A3+ Druckers bin, die gut Tinte von OCP bestellt ist, fehlt mir jetz nur noch gutes Fotopapier in diesem "Überformat"
Ich brauche kein "Überpapier" und mir ist auch klar, dass kleine Farbabweichungen im Druckertreiber ausgeglichen werden können, aber ich möchte schon ein brauchbares Papier benutzen, das dem Drucker auch gerecht wird.
Da ich notorisch Pleite bin, sollte das aber eine phantastische Preis/Gegenwertrelation haben.
Bin für jeden Ratschlag offen.........
Ciao baeckus
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Tag Beackus :)

wichtig wäre noch zu erwähnen das du Druckerpapier benötigst welches explizit für Pigmentierte Tinte geeignet ist, da du ja mit dem R2400 und OCP pigmentierter Tinte druckst.

das PPD ist super
www.amazon.de/...

das vielleicht ausprobieren ? www.amazon.de/...

seidenmatt
www.amazon.de/...

Klar favorit sind die Original Epson Papiere die haben aber furchtbare Seitenpreise...

Ich nutze derzeit günstig ersteigerte Epson Papier davon habe ich noch recht viel und TPI Papier

www.ebay.de/...

auch sehr günstig: www.ebay.de/... aber nicht beschrieben ob wirklich pigmenttinte geeignet.

Für ALLE papier brauchst letzlich bei Farbkritischem Druck eine eigenes Farbprofil!

Mit Farbmanagement würde ich mich deswegen nochmals eingehend beschäftigen

Ich drucke meine Fotos aus Qimage mit ICC Profilen auf meinem R3000
von
soweit ich weiß, hat der R3000 doch einen Rollenpapierhalter. Wenn es nicht immer A3 oder A3+ sein muss wegen irgendwelcher Rahmen etc, dann sollte man alternativ auch überlegen, ob man nicht mit Rollenware besser dran ist, man kann in jeder Länge drucken, und Rollenmaterial kann auch günstiger sein als Blattware, nur schneiden müsste man dann nach dem Drucken, aber so eine Bügelschneidemaschine ist keine so große Investitiion, bei Pearl, Otto-office etc. Wichtig ist der Hinweis, daß nicht jedes Papier gut geeignet ist für Pigmenttinten, leider steht das häufig nicht dran, im Zweifelsfall zuerst mit A4 testen, oder Musterpapier vom Händler anfragen, was die im Einzelfall machen.
Beitrag wurde am 18.09.13, 14:41 vom Autor geändert.
von
Hallo!
Vor dem Tintino und Pripa scheue ich ein wenig zurück, da es im Netz recht unterschiedliche Aussagen zu den Qualitäten gibt.
Das
www.amazon.de/...
wäre vom Preis her so meine Obergrenze, aber 100 Blatt!!!!!
wenn das dann nicht mit Drucker/Tinte harmoniert hat man 50€ in den Wind geschossen.

Bei dem überraschend günstigen Pripa kann man beim Händler direkt auch 20 Blatt ordern.
www.pripa.de/...

Was ich noch gefunden habe ist ein Papier, welches in vielen Tests weit vorn war , deshalb auch mittlerweile recht teuer geworden ist:

www.papierdirekt.de/...

Aber da ist man dann in der Preisklass der Epsonpapiere.

Die letzten Jahre habe ich fast nur mit Agfa/Geha-Papier gedruckt, welches ich in einer größerer Charge noch günstiger bekommen habe , als es ohnehin schon ist -doch leider bieten die kein A3+.

Ich drucke fast nur aus Lightroom heraus und hatte für meine Papiere, den Canon ip5300 und die Jettec Tinte nach Augenschein und Geschmack erstellte Profile verwendet.

Das kostet zwar ersteinmal Tinte und Papier ist aber günstiger als Pofile erstellen zu lassen, die einem dann am Ende doch nicht gefallen und man dann doch wieder rumbastelt.

Ciao baeckus
von
@ede
Ja der R2400 und der R3000 haben BEIDE Rollenhalter für 13" Rollen

ABER ich kennen KEINE günstige Möglichkeit direkt 13er rollen zu kaufen außer direkt Epson Papier Rollen

oder man kauft gleich große Papier rollen mit 42" breite und SÄGT die runter... das hab ich auch mal gemacht funktioniert ganz gut aber man hat an der Säge stellle keine glatte kannte.
Ich hatte 2 Rollen HP Q1422A Fotopapier seidenmatt 42" (30meter) für 70 EUR gekauft
nach rumsägen und schneiden war ich so auf knapp 360 Blatt A3plus angelegt traumpreis :) aber viel arbeit mache ich gerne wieder das papier ist auch schon alle. hab fotokalender gedruckt
von
den User "AntiSkill" hatte ich diesbezüglich auch beraten der hat sich bei Rauch Papiere www.rauch-papiere.de eindeckt und schneidet sein papier auch aus größeren Rollen zurecht
von
es kommt ja immer darauf an, wieviel man druckt,
winkler-fotodesign.de ist nicht der günstigste, schneidet aber große Rollen sauber durch z.B. 36" auf 3x12", oder auch 12+24", wenn man viel von derselben Sorte braucht, auf Anfrage, manchmal auch als Sonderangebot, aber gerade bei den großen 24 oder 36" Rollen lohnt es sich, und man bekommt auf die Weise an Papiere, die sonst nicht standardmäßig als 12" im Angebot sind.
von
Hallo!
Rauch liefert aber auch wieder nur an Gewerbetreibende.
Ach ja da fällt mir die die Tinte ein - bei 'Octopus kostet mich die 8x250ml von OCP ca 130€.
Ich werde mir diesen Satz nächsten Monat bestellen - für diesen ist erst mal Ebbe nach dem Druckerkauf.
Über die TPI Papiere liest man ja sehr unterschiedliche Aussagen - der Preis ist jedenfalls reizvoll und 25 Blatt Packungen sind nicht so riskant.
Ciao baeckus
von
was TPI angeht, die haben 2 Papiertypen im Sortiment, wie die das nennen - cast coated - gegossen was die Beschichtung betrifft, das ist brauchbar für Dyetinten und hat einen papierartigen Rücken - faserig, nach meiner Erfahrung nicht gut für Pigmenttinten - und RC coated - kunststoffbeschichtet, manchmal auch PE beschichtet, das ist für Dye und Pigment geeignet, hat einen Kunststoffrücken,verzieht sich weniger, aber es ist auch schon mal passiert, daß wohl falsch ausgeliefert wurde, dann reklamieren, das wird zügig bearbeitet.
von
Hallo!
Ich hab jetzt das ins Auge gefasst:
www.amazon.de/...
Harmoniert das mit OCP und Epson 2400?
Ciao baeckus
von
also das TPI Papier mit "papierartigem" rücken find ich nutzlos
Das PE papier ist aber traum dann haben die noch einens was pearl mässig beschichtet ist von beiden seiten! A4 hatte ich zuletzt 500 blatt, wow :)

Ich druck in letzter zeit sehr wenig A3+ oder überhaupt A3...
Meinen DIN A2 Drucker den Epson Pro 4000 habe ich auch verkauft weil ich nicht mal mehr A2 gedruckt habe.

So ein Automatischer Schneidplotter wäre praktisch, 42" Rolle rein, programm start und nach ner Stunde Fotopapier einsammeln aus dem Fangkorb. Dann würd ich sogar 10x15cm von der Rolle schneiden hahah

Labelworks und Labelocean Ettiketten World und sonstige Gurken in A3plus fotopapier sind furchtbare papier :) nicht pigmentgeeignet und die grammatur entspricht überhaupt nicht der realität
Seite 1 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
15:37
14:14
11:58
11:04
10:22
Advertorial
Online Shops
Artikel
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
22.11. Canon Tintendrucker Cashback: Geld zurück für Canon Pixma-​ und Maxify-​Drucker
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
18.09. Avision AM3021A S/W-​LED-​Multifunktionsgerät: Erstes Multifunktionsgerät von Avision
05.09. Brother und Epson: Neuheiten von Brother und Epson-​Nachzügler
05.09. Epson Tintendrucker-​Cashback 09-​11/2017: Geld zurück für Epson-​Ecotank sowie Workforce und Expression mit Multipack
01.09. Epson Expression-​, Workforce-​ & Ecotank-​Kollektion: 13faches Tintendrucker-​Feuerwerk bei Epson
01.09. Epson Expression Premium XP-​6000, Photo XP-​8500: Kleiner, hübscher, teure Tinte
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Expression Photo HD XP-15000

Fotodrucker, A3 (Tinte)

Neu ab 60,89 €1 Canon Pixma TS305

Drucker (Tinte)

Neu ab 52,89 €1 Canon Pixma TS205

Drucker (Tinte)

ab 188,80 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 248,98 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 139,99 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 242,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 122,89 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 207,45 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 133,99 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen