1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Expression Home XP-30
  6. Epson XP-30 - Fotodruck möglich ?

Epson XP-30 - Fotodruck möglich ?

Bezüglich des Epson Expression Home XP-30 - Drucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
mir ist da für kurze Zeit ein Epson XP-30 in die Hände geraten, bei dem ich mal die Möglichkeiten zum Fotodruck untersucht habe.
Das Gerät ist der einfachste Drucker im Epson Programm, Nachfolger der D90,92, S20,21 etc Reihe. Das Gerät unterscheidet sich von seinen Vorgängern nicht nur im Gehäuse, sondern recht auffällig in einem niedrigeren Druckgeräusch als die Vorgänger, die alle eher sägeartige, sehr nervige Geräusche von sich gaben. Das Gehäuse ist kompakt, Plastikteile falten sich hinten heraus als Papierstütze, die Papierzufuhr ist von hinten, von Vorteil für Fotopapiere, vorn gibt es eine teleskopartige Papierablage zum Herausziehen. Der Treiber bietet die übliche Papierauswahl an Formaten, auch ein benutzerdefiniertes Format ist möglich, bis zur Länge von 1,1 m. Randlosdruck ist nur möglich für das Format 10x15cm, oder benutzerdefiniert auch länger, bis 1,1m , aber nur 10cm breit, für Bannerdruck, was aber so wohl sehr selten genutzt wird. Beim Randlosdruck wird über den Papierrand gedruckt, der Schwammbereich dafür deckt in der Druckbahn nur die Hälfte ab, daher ist Randlosdruck für A4 nicht möglich, was die Nutzung für Fotodruck doch sehr einschränkt.
Das Gerät benutzt 4 Farben Epson Claria Home, mit einer recht deutlichen Geruchsentwicklung, Die Tinten sind Dyetinten, auch das Schwarz scheint zumindest zum Teil eine Dyetinte zu sein, da es bei einem Wassertropfentest verläuft.
Die Düsenanzahl 3x48 bei den Farben verursacht eine recht lange Druckdauer , sobald Farben dabei sind, und noch länger, wenn Fotopapiere ausgewählt werden. Nur bei der Auswahl Normalpapier wird auch mit Schwarz gedruckt, bei allen anderen Papierarten nur mit den 3 Farbtinten.
Die Druckauflösung ist einwandfrei, das Gerät druckt den 2 Punkt 'Druckerchannel'-Test aus der Grafikvorlage klar lesbar bei den höheren Qualtiätseinstellungen, auch bei Normalpapier Foto.

Wenn man Prüfmuster zur Erstellung eines Farbprofiles druckt, auf Fotopapier, z.B. Shil Glossy, dann ergibt sich schon mit der Einstellung Normalpapier Foto ein sehr guter großer Farbraum - mit Schwarz, bei einer Einstellung Premium Glossy Foto keine nennenswerte Veränderung, auch mit einem guten Schwarzwert, wenn C und M zum Schwarz gemischt werden. Die Einstellung Photo RPM druckt ewig, ca 1 Std für A4 und ist daher praktisch unbrauchbar, und bringt nichts außer Farbpfützen auf manchen Fotopapieren.

Zusammenfassend läßt sich sagen, das Druckwerk ist ordentlich, gute Schärfe/Auflösung, guter Farbraum, aber für Fotodruck nur sehr begrenzt brauchbar, weil Randlosdruck nicht für A4, sondern nur für 10x15 genutzt werden kann. Die Druckgeschwindigkeit ist langsam wegen geringer Düsenanzahl, das mag aber nicht so sehr stören bei nur gelegentlichem Fotodruck. Die Patronen haben eine geringe Füllmenge, eine kostengünstige Nutzung des Gerätes wäre nur mit Refill machbar.
Auch wenn es in der Dokumentation nicht erwähnt ist, befindet sich der Resttintenschwamm in einer Plastikkammer hinten unten im Gerät, die sich einfach mit einer Schraube öffnen und wechseln läßt. Bei den bekannten Epson Ersatzeillieferanten sollten die passenden Schwämme verfügbar sein. Ein Zählerreset müßte dann mit einer im Internet verfügbaren Resetsoftware gemacht werden.

Der Drucker schaltet nach spätestens (einstellbar) 12 Stunden ab, es bringt nichts, das Gerät an einer Stromleiste zu lassen, man muss den Drucker am nächsten Morgen neu einschalten, die Geräuschentwicklung dabei ist kurz und gering, ob dabei eine tintenverbrauchende Reinigung gemacht wird, läßt sich nicht so einfach feststellen.
Beitrag wurde am 13.09.13, 22:54 vom Autor geändert.
von
Einzig gute an den Epson 18 bzw 18XL Patronen ist das sie NOCH schwammlos design sind und nachfüllpatronen bzw. original patronen relativ einfach nachzufüllen sind, jedoch würde ich jeden "alten" Epson 6 Farbdrucker wie den p50 gegenüber dieser XP-30 Gurke bevorzugen. Ein Kunde von mir wo ich ein Laptop wiederherstellt hab nach einer allabendlichen Rotwein Über die Tastatur orgie, hat sich bei Amadoof genau diesen Drucker gekauft, ich habe ihm kurzer hand ein gebrauchtes bei Ebay geschossen und direkt die Rückabwicklung für den XP 30 gemacht, jetzt ist er immer noch zufriedenen besitzer eines Epson Stylus Photo PX700W und hat schon über 10 Satz billigst nachbau Patronen verdruckt (Ebucht Gorilla Tinte) er druckt direkt aus der windows Fotovorschau, hauptsachlich landschaften selbst fotografiert mit ner asbach leica 7Megapixel passt und reicht
von
tja, wenn man die Wahl hat und sich vorher informiert
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
03:28
22:32
10:10
12:53
12:29
Advertorial
Online Shops
Artikel
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
04.04. HP Laserjet Pro M15-​Serie und M28-​Serie: Kleinste S/W-​Laser von HP
03.04. Canon i-​Sensys LBP210-​, MF420-​ und MF520-​Serien: Neue Canon-​S/W-​Laser ab April
03.04. FESPA Global Print Expo 2018: Druckerhersteller bei der FESPA Expo 2018
15.03. HP Smart Tank Wireless 455: Tintenflaschen-​Drucker von HP erreichen Deutschland
01.03. Epson Expression Home XP-​5100 und Workforce WF-​2860DWF: Einstiegsdrucker mit horrenden Folgekosten
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Ricoh SP360SFNw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Epson Workforce Pro WF-M5799DWF

S/W-Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   Brother P-touch Color VC-500W

Spezialdrucker

Neu   Ricoh SP C360SNw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 157,47 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 261,49 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 192,74 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 430,00 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 142,00 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen