1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. InkTec Problem mit pigment. Tinte gelöst?

InkTec Problem mit pigment. Tinte gelöst?

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo.

Da ich evtl. alte aus ende 2012 InkTec-Tinte habe hat bei mir nach ca. 10 Tagen Große Schwarze Patrone eingetrocknet. Inzwischen ist das Problem gelöst.

Ist das richtig?
Seite 2 von 3‹‹123››
von
Gut, dann werde ich meine Vorräte an Inktec entsorgen, und auf OCP umsteigen. Ich möchte einfach nicht länger meine HP durch B200 riskieren. Ich hatte bislang nur Glück, dass der Fehler kam, als ich Faxen und Kopieren wollte, und das Display im Blick hatte. So konnte ich blitzschnell den Strom unterbrechen, und die Druckkopfe manuell aus der Parkposition herausheben, und so den finalen Stromstoß vermeiden.
von
:) Die Farben von InkTec sind OK mir gefallen diese sogar viel besser wegen den Geruch wie bei OCP.

Ich habe damals nur pigmentierte Tinte von OCP für Textdruck gekauft da diese mit der andere Farben nicht zur Vermischung kommt und bei Canon gibt es extra Düse für den Text bzw. Extra Düse und Extra Dicke Patrone mit Pigmentierte Tinte am DK.

Deswegen kann man alle andere Farben von z.B. InkTec nehmen.
Ich habe hier gelesen jemand hat hier das Problem gelöst in dem man Pigmentierte InkTec Tinte mit Dye-Tinte vermischt. Weiß jetzt nicht genau 10% oder 20%.
von
Ich drucke manchmal 500 Fotos A4 bzw. Vollfarbige Seiten am Tag mit meinen Epsons... Sowohl mit DYE als auch pigmentierter Tinte von OCP der Geruch ist mir zwar aufgefallen aber stört mich nicht.

Es sind ja keine Lösungsmittel in der Tinte
von
Ich habe heute bei InkTec angerufen und ein doofes Antwort bekommen, dass das Problem mit pigmentierte Tinte nicht bekannt sei. 8)
:) Ich würde es wahrscheinlich auch so antworten.
Beitrag wurde am 26.08.13, 10:29 vom Autor geändert.
von
Das ist wohl ein Witz... und auch reichlich dumm und kundenunfreundlich von Inktec;
vermutlich geht es Inktec -noch- zu gut, um sich um eine solche Anfrage zu kümmern...
von
finde ich auch. Jeder Kundenwunsch/Rat ist doch Goldwert um das Produkt zu verbessern.
Vielleicht ist es so wie bei Telekom Hotline den falschen Servicetechniker erwischt. :)
von
Naja was soll so ein Mitarbeiter sagen? Unser Produkt ist da nicht besonders? Es kann schon sein das der Mitarbeiter dort von keinen Problemen weiß oder aber diese dort anders bewertet werden.
von
Ich werde nun mein Glück mit Octopus Tinten versuchen. Ich habe heute bestellt.
Paulusus: Ja so ähnlich habe ich meine PGI5/CLI8 auch umgebaut, ich verwende nur kleinere Stöpsel aus dem grottigen Digital-Revolution Refillkit. Das wenige was davon brauchbar ist, sind die Stöpsel, der Bohrer, und die flachen Kanülen. Die Tinte aus diesem Set schäumt sogar im Schwamm, der dann kaum noch etwas aufnimmt, und das für immer. Patronen versaut!
Beitrag wurde am 26.08.13, 14:41 vom Autor geändert.
von
paule_s
Die von Ocptopus-Verschlußstopfen sind die besten welche ich kenne, kosten auch nicht der Welt.
Die passen perfekt an das Canon Loch. Und sind 100% Dicht.
Wenn du die Bilder anschaust welche ich angehängt habe ist an Canon Patronen eine Loch-Verkleinerung unterhalb damit der Kugel nicht ins Tintenkammer reinrutscht.
Und Die Octopus-Verschlussstopfen haben genau das Form was man braucht=> 2 mal abgedichtet unterhalb und oberhalb.
Die bestelle ich dort fast immer mit der Tinte. sind echt super.

www.octopus-office.de/...
Beitrag wurde am 26.08.13, 15:18 vom Autor geändert.
von
Seit heute fließt nun Octopus-Tinte durch meine MX850. Ester Eindruck: kommt der Canon Tinte extrem nah, das Textschwarz ist sattschwarz, kein Vergleich mit Inktec. Auch riecht die Tinte kaum, nun muss nur noch die Druckköpfe halten. Die Tinte ist zwar teuerer als Inktec, doch wenn ich die frühzeitig verstorbenen Druckköpfe mit einrechne, relativiert sich das, und die Druckqualität ist großartig.
Seite 2 von 3‹‹123››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
02:06
AW #1: MG8150Gast_49468
00:18
23:38
23:28
22:26
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 423,20 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,68 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 213,44 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen