1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Hilferuf

Hilferuf

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo, Freunde im Forum,

ich habe ein kleines Problem!
Mein alter Rechner (mit Windows 98) wird von meiner Frau als komfortable Schreibmaschine genutzt. Leider hat sich mein zugehöriger Drucker (Lexmark Z34) verabschiedet. Trotz meiner Suche habe ich bisher keinen Drucker gefunden, der mit diesem alten System kompatibel ist. Kann ich eventuell einen Treiber zu dem alten System im Internet finden und einen neueren Drucker benutzen?
Wer kann mir meine Fragen beantworten oder anderweitig beratend zur Seite stehen???
Danke im Voraus.
Bommel.
von
Das Problem sind oft die USB-Treiber der jeweiligen Geräte. Schließt man die Geräte als Netzwerkdrucker an hat man zumindest eine Auswahl, wenn man Standard PCL5 oder Postscript- Treiber nutzt.
Bei Tintenstrahlern allerdings weniger zu finden. Gibt da aber auch ein paar Geräte z.B. von HP. HP Officejet Pro 251dw
Das muss man aber im Einzelfall testen. Da nicht immer alle Optionen so zur Verfügung stehen. Bei Multifunktionsgeräten kommen dann noch Probleme mit den Scannertreibern dazu die vermutlich nicht funktionieren.

Im Endeffekt sollte man aber eher über einen Austausch des Rechners nachdenken. Windows 98 ist einfach nicht mehr zeitgemäß
von
ja wollte ich gerade schreiben
jede Druckergurke die PCL oder PS kann wäre unter "jedem" System lauffähig mit standarttreibern...

Wenn der Win98 rechner jedoch am Internet hängt per LAN oder WLAN besteht jedoch aus IT Sicht großes Risiko von Viren infiziert zu werden da Microsoft die lücken schon "Länger" nicht mehr stopft

Vielleicht ist es auch ein Zeichen Drucker und PC in diesem Sinn aufzurüsten
von
Sehe das ähnlich wie meine Vorredner. Wenn der PC trotzdem bleiben soll, wäre als einfachste und günstigste Lösung wohl über einen gebrauchten Drucker aus der Zeit nachzudenken, zu denen die Hersteller noch Treiber für Windows 98 beigelegt haben.

Sollte ein S/W-Laserdrucker genügen, gibt es da für wenig Geld solide Geräte z. B. auf eBay (die brauchen allerdings etwas mehr Platz als der Lexmark Z34). Bei gebrauchten Tintendruckern muss man etwas genauer hinschauen, da bei denen die Lebensdauer in der Regel geringer ausgelegt ist.
von
Sie können auch Ubuntu installieren oder auch Windows XP, da steckt aber sehr viel Aufwand.

Brother HL2030 S/W-Drucker wird mit 100% funktionieren oder ähnliche HL-20** series.

Siehe hier:
welcome.solutions.brother.com/...
von
Hallo, hjk, serhat_abaci, fr@nk, und Paulusus,
danke für Eure Antworten und Ratschläge!
Ähnliches habe ich mir auch schon gedacht. Leider werde ich wohl nicht um entweder eine neue Anlage oder um einiges an Arbeit herumkommen.
Ich werde es mir überlegen und dann entsprechend handeln.
Trotzdem Euch nochmals herzlichen Dank!!!!!
bommel.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
11:30
11:25
11:07
Suche DruckerGast_49633
10:40
10:26
10:01
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 158,88 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 133,69 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 59,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 114,95 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 249,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 239,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 193,42 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

  Canon Pixma G4500

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 220,09 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen