1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. MP640 - Cyan ist vollständig ausgestiegen

MP640 - Cyan ist vollständig ausgestiegen

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Ich habe einen MP640. Nach längerer Nichtbenutzung (ca. 4-6 Wochen) und Wechsel von sämtlichen Patronen (Fremdhersteller, der aber früher gut funktioniert hat) war plötzlich auf dem Ausdruck in A4 Querrichtung blaue Streifen. Testmuster: im ersten Blaustreifen war rechts und in der MItte ein weißer Streifen, die nächsten beiden Blaustreifen war schon fast nix mehr. Danach ward (trotz 2x normalreinigung und 1x Intensivreinigung) und Wechsel auf eine neue Cyanpatrone (gleicher Hersteller) nie wieder blaue Farbe auf dem Testmuster gesehen :(( Alle anderen Farben sehen normal aus.
Hat jemand ne Idee? Scheint ja nicht wirklich an der Patrone zu liegen...
Bin natürlich dankbar für jede Anregung!
von
Hallo,
kannst Du mal einen Düsentest hier Hochladen, wie sieht es den aus wenn Du nach einer Druckkopfreinigung mit dem Drucker den Druckkopf mal aus dem Drucker nimmst und mit den Düsen auf ein Küchentuch einen Stempeldruck machst sind dann alle Farbigen Tinten zu sehen, wenn ja könnte es ein Elektronik Problem sein.

Sep
von
Hallo Sep,
Danke für den Vorschlag! wie krieg ich den Druckkopf ausgebaut?
Hab den Deckel geöffnet und den grauen Schnappverschluß hochgeklappt - wie gehts dann weiter? Foto anbei
Gruß Hagen
von
Du musst zuerst die Patronen entfernen dann sollte der Druckkopf raus gehen wenn Du den Grauen Hebel umlegst.
von
OK danke! Habe den Druckkopf ausgebaut und das Resultat als Bild hochgeladen. Sieht für mich so aus, als ob alle Farben vorhanden wären... Stimmt das? ZUmindest sieht man etwas Cyan, und auf dem Testdruck ist wirklich kein Stück davon zu sehen - also Elektronik-Problem?
von
Das sieht sehr nach einem weitgehend eingetrockneten Druckkopf aus, da hilft imho nur noch eine radikale Handreinigung:
#1 = Kopf raus und auf 6-8 lagiges Küchenpapier -gut durchnäßt- fest aufdrücken (dabei NICHT hin- und herreiben!) und immer wieder den Platz wechseln;
bei diesem Vorgang wird -nach und nach, bei den dadurch freiwerdenden Kanälen- die Tinte auf die Siebe hochgedrückt;
#2 = Zusätzlich mit Spritze (+ ca. 1cm Silikonschlauchstück vorne drauf + dest. Wasser drin) auf die Siebe -mäßig fest aufdrücken- und durch alle 5 Kanäle langsam jeweils ca. 2-5ccm nach unten aufs Küchenpapier durchdrücken;
danach 1x = #1 wiederholen,
alles saubertupfen, Düsen dabei aussparen,
Testausdruck...
von
Würde ich auch zuerst mal ausschließen,Versuch das mal was uselyuseful4you schreibt.
von
Hallo uselyuseflu4you und sep,
DANKE!!! War ne Weile mit anderen auch wichtigen Dingen beschäftigt, und habe es erst jetzt gemacht => bereits nach der Küchenpapier-Nummer klappt es wieder! Sehr herzlichen Dank!, schulde Euch ein virtuelles Bier :)
Herzlichen Gruß, Hagen
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:26
22:26
22:14
22:12
22:05
17:30
MG8150 Gast_49885
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX622ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 150,46 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,69 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 237,52 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,71 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 294,89 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M281fdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 232,75 €1 Brother MFC-J985DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen