1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Multifunktionsgerät für Privatbetrieb

Multifunktionsgerät für Privatbetrieb

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo, suche auf diesem Wege ein Multifunktionsgerät, da ich mit meinem derzeitigen (MP630) aufgrund der hohen Druckkosten und durch die ständigen Reinigungsvorgänge unzufrieden bin. Der Drucker sollte folgende Eigenschaften besitzen:
1. Das wichtigste: Geringe Druckkosten für Texte, Farbkosten zweitrangig, da kaum mit Farbe gedruckt wird. Es werden ca. 100 Seiten pro Monat gedruckt.
2. Gute Druckqualität bei Texten und Grafiken, Fotos werden nicht gedruckt.
3. ADF
4. WLAN
Die Geschwindigkeit und die Lautstärke sind eher zweitrangig. Habe mich nun umgeschaut, aber bei den ganzen Tests und Geräten kann man leicht den Überblick verlieren.
Habe nun 2 Epson-Drucker im Auge:

1. Epson Stylus Office BX625FWD
2. Epson Stylus SX620FW

Welches (auch andere als die beiden) Multifunktionsgeräte könnt ihr mir meinen Kriterien entsprechend Vorschlagen? Die HP-Geräte würde ich aber eher nicht in Erwägung ziehen, da ich nicht vorhabe, Original-Tinte zu benutzen und bei HP-Geräten sich dies nicht lohnen würde, bei den beiden Epson-Geräten aber schon.
Vielen Dank!
Beitrag wurde am 18.05.13, 21:17 vom Autor geändert.
von
Hey

Bezüglich des Epson Stylus Office BX625FWD kannst du falls nicht schon gesehen hier einige Meinungen zum Gerät lesen:

10 Druckerchannel-Leser testen den Epson Stylus Office BX625FWD

Ansonsten kannst du auch unter Druckerübersichten > Tintendrucker > Multifunktion die Anforderungen eintragen und dir werden dann die passenden Geräte gezeigt das ganze sieht dann so aus:

Drucker-Finder (Marktübersicht)

Gruß
Sascha
von
Beide von dir gewählten Geräte sind schon seit 2011 nicht mehr erhältlich da würde ich mir dann eher die aktuellen Modelle der Workforce Pro Serie z.B Epson Workforce Pro WP-4515 DN anschauen bzw. die Expression Serie z.B. den Epson Expression Premium XP-700
Bei HP gibt es dazu noch den HP Officejet Pro 8600 Plus N911g (auch ohne Plus dann ohne DADF und anderen Display)

hier mal eine Marktübersicht die etwa deinen Kriterieren entspricht: Drucker-Finder (Marktübersicht)
wobei man vielleicht die Brothergeräte wegen des doch etwas schlechterem Textdrucks dann nicht nehmen sollte.
von
Danke für die Hilfe! Wie sieht es mit dem Brother MFC-J5910DW aus? Sind die Druckkosten wirklich so niedrig wie angegeben oder aus der Patronenreichweite berechnet?
von
Die Druckkosten sind errechnet, wie kannst du hier entnehmen: Anleitung für Druckkosten.de
der J5910DW druckt aufgrund der großen Patronen billiger als die etwas kleineren DIN A4 Brüder. In der Praxis kommen aber noch die Reinigungen usw. dazu, das ist aber bei allen Druckern so, da man die Reinigungen leider nicht mitberechnen kann.
von
Danke für die Antwort! Nun die letzte Frage: Angenommen die beiden o.g. Drucker wären noch erhältlich: Welcher passt besser zu den Anforderungen?
Danke für die freundliche Unterstützung hier!
von
Hallo,

die Geräte sind nahzu identisch. Auch bei den Druckkosten gibt es keine Unterschiede.

Der 625 hat einen Duplexer und einen DADF. Ansonsten gibt es keine Unterschiede.

Technische Daten (2 Drucker im Vergleich)

Die Druckkosten sind ebenfalls identisch, auch wenn das in der Tabelle leichte Abweichungen gibt. Das liegt daran, dass der SX620 einer niedrigeren Klasse zugeordnet ist und daher die Seitenbasis geringer ausfällt. Beide Geräte haben aber das selbe Verbrauchsmaterial.

Gruß,

Florian Ermer
www.druckerchannel.de
von
Alles klar, dann würde ich mich für den 625 entscheiden, falls ich einen finden sollte. Es gibt aber auch einen 630 und einen 635, sind diese alle ungefähr die gleichen vom Inneren her?
MfG
von
Hallo,

dann nimm doch gleich den aktuellen Workforce WF-3520. Außer dem Touch-Bedienpanel und dem wechselbaren Resttintentank ist da auch nichts anders.

Wie auch 630/635 und 620/625 druckt die aktuelle Serie mit den Patronen der T130x-Serie.

Siehe dazu diesen Test:
Test: Brother MFC-J4510 gegen Canon MX925 und Epson WF-3520

Gruß,

Florian Ermer
www.druckerchannel.de
von
Hey,
die WF-3er Serie hatte ich auch im Auge, da ich aber eigentlich vorhabe, Fremdpatronen zu benutzen, dachte ich eher daran, ein Epson 635fwd privat und günstiger zu kaufen, da man ja die Garantie durch Verwendung solcher Tinte verliert, oder? Ich würde den 635fwd evtl. zum halben Preis im Vergleich zum 3520 kriegen.
MfG
von
Hallo,

man hat zumindest deutlich größere Probleme im Gewährleistungsfall. Die Gewährleistung gilt allerdings nur gegenüber dem Händler und nach 6 Monaten muss man beweisen, dass der Mangel schon beim Kauf bestand.

Die Garantie ist eine freiwillige Leistung des Herstellers. Er stellt die Bedingungen selbst. Somit kann er auch bei Verwendung von Fremdtinte pauschal die Garantie verweigern. Daher die Geräte bei Defekt besser mit Originalpatronen einsenden.

In dem Fall kann man dann auch einen gebrauchten in gutem Zustand kaufen. Die Preisersparnis sollte halt doch recht ordentlich ausfallen, damit es sich lohnt.

Gruß,

Florian Ermer
www.druckerchannel.de
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
08:49
08:30
06:13
23:22
21:28
Advertorial
Online Shops
Artikel
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
12.09. Brother DCP-​J1100DW und MFC-​J1300DW (All-​In-​Box): Brother-​Drucker mit Tinte für drei Jahre
03.09. Drucker von Brother und Epson auf der IFA 2018: Trend zu teuren Druckern mit günstigen Folgekosten
03.09. HP Sicherheitslücke: Firmware von HP-​Tintendruckern dringend aktualisieren
31.08. Epson Ecotank ET-​2710: Fotodruck-​Ecotank mit Dye-​Tinten und Randlosdruck
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Pro WF-C579RDTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 398,19 €1 Brother MFC-J5945DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-C529RDTW

Drucker (Pigmenttinte)

Neu ab 344,64 €1 Brother HL-J6000DW

Drucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 189,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 149,29 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 409,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 198,79 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 111,90 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen