1. DC
  2. Forum
  3. Offtopic
  4. Womit und wie druckt man am besten Visitenkarten, wenn man diese laminieren möchte?

Womit und wie druckt man am besten Visitenkarten, wenn man diese laminieren möchte?

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Moinmoin,
ich habe beim surfen im Internet bei flyerheaven.de Visitenkarten gesehen, die aus Hart-PVC bestehen. Ich würde mir auch gerne selber welche machen, sprich Visitenkarten drucken und diese dann im Anschluss laminieren. Ich wollte nun mal gerne wissen ob man das so einfach machen kann, oder geht der Druck durch die Hitze des Laminiergerätes kaputt? Hat jemand da schon seine Erfahrungen gemacht und kann mir evtl. den einen oder anderen Tipp geben?
von
Mir ist es noch nicht untergekommen das sich durch das Laminieren Farben verschmieren. Allerdings sind Druckereien dort meist viel billiger, zumal das Ergebnis meist wesentlich professioneller aussieht.
von
Bei Laminieren von Druckvorlagen ist es relativ egal nach welcher Methode das Druckbild zu Papier gebracht wurde, da das Papier beim Laminiervorgang nicht stark genug aufgeheizt wird.
Ausnahmen sind (natürlich) in Bezug auf Thermopapier, Thermotransferdrucke und Wachsdrucker wie die ColorCube-Modelle von Xerox zu machen.
von
colorqube ausdrucke kann man prima Kaltlaminieren :D
von
Naja, der Thread-Eröffner fragte ob der Druck durch die Hitze des Laminier-Gerätes kaputt gehen kann, deswegen mein Kommentar ;-)
Kaltlaminiergeräte sind mir auch bekannt, werden aber in Büros relativ selten eingesetzt.
von
Wenn der Druck der Visitenkarten und das anschließende Laminieren bzw.Cellophanieren zuhause nicht gelingen sollte, kann mit Sicherheit eine Druckerei weiterhelfen. Im Hamburger Raum bietet unter anderen folgende Druckerei diese Technik an: www.aktuell-cp.de/... .
von
ein Epson Stylus Photo P50 und www.ebay.de/... dann kann man damit PVC Karten direkt mit dem Drucker bedrucken...

Billiger geht nicht

Rohlinge mit Magnetstreifen, RFID Chip etc kann man meistens auch bei solchen Händler kaufen
von
Danke, ich hatte die Frage zwar nicht gestellt, aber soetwas hat mich auch gerade erst beschäftigt :)
von
Das ist ja auch Sinn eines Forums das auch mehrere davon profitieren ;-)
von
Also ich würde da auf eine professionielle Druckerei zurückgreifen.

Da bekommst du ja schon 1000Stück und mehr für unter 20 Euro.
Noch dazu in einer Qualität die man zuhause nicht hinbekommt.

Mir wäre der Aufwand zuviel und meine Zeit dafür auf jeden Fall zu schade.

VG
von
Es ist fast egal wie viele Vistienkarten man drucken möchte. Ich würde auch immer bei einer Onlinedruckerei drucken. Unbedrucktes Visitenkartenpapier ist echt teuer und dann der Aufwand diese zu bedrucken. Da kommt man Online echt günstiger weg. Es sei den man druckt viele unterschiedliche Visitenkarten. Dann macht es schon Sinn diese selbst zu drucken.
Oder man möchte diese Spielereien wie RFID-Chips. Solche VK machen echt Eindruck.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
11:24
10:10
07:59
00:06
22:25
Advertorial
Online Shops
Artikel
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 155,38 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 221,05 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,98 €1 Epson Workforce Pro WF-3725DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 917,99 €1 Xerox Versalink C600DN

Drucker (Laser/LED)

ab 96,88 €1 Epson Workforce Pro WF-3720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 144,88 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 59,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 95,89 €1 HP Officejet Pro 6970

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen