1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. S/W-Laser
  5. Druckerwarteschlange bei HP Laserjet 400M401

Druckerwarteschlange bei HP Laserjet 400M401

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo, ich hoffe, es kann mir jemand bei diesem Problem helfen.
Ich habe den HP Laserjet 400 m 401 und habe ihn als lokalen Drucker auf WIN7 angeschlossen.

Wenn ich den PC neu starte und Druckaufträge beginne, landen diese in der Druckerwarteschlange. Weder mit "abbrechen" noch "fortsetzen" kann ich diese Warteschlange löschen bzw. zum Druck bewegen.
Auch in "Dienste" habe ich mein Glück schon versucht, aber immer erfolglos.
Das einzige, das hilft, ist erneut ein Neu-Start, bei dem dann die in der Warteschlange befindlichen Aufträge automatisch gedruckt werden und alle neuen Aufträge sofort (wie gewünscht) ebenfalls gedruckt werden.
Es ist mir aber zu umständlich, den Rechner 2 x starten zu müssen, was ja sicher auch nicht im Sinne des Erfinders ist.
Hat mir jemand eine Idee, wie ich das lösen kann?
Tausend Dank
von
Schau mal unter :
%WINDIR%\System32\spool\PRINTERS, wobei %WINDIR% meist unter C:\Windows\ liegt
Wenn in dem Verzeichnis noch Restdaten liegen dann kann es zu Problemen kommen.
Was hast du unter Dienste versucht? Normalerweise sollte ein Beenden und ein Neustart des Dienstes Druckerwarteschlange dein Problem beseitigen. Wenn das so ist, kann man den Dienst nach dem Neustart auch mit einer Batchdatei neu starten, zumindest solange bis man den Fehler der dazuführt gefunden hat. Aber erst mal sehen und dann weitermachen..
von
Hallo hjk,

danke für Deine Antwort. Komme erst jetzt wieder dazu.
Ja, wenn ich Deinen Pfad anschaue, liegen hier 2 Dateien
FP00013.SHD
FP00013 (ist eine shockwave flash).

Im Moment habe ich kein Problem, aber soll ich diese Dateien mal löschen?

Merci
von
man kann sie auch erstmal aus dem Verzeichnis verschieben, bevor man sie löscht
von
Hallo hjk,
es ist zum Haare ausraufen.
Es klappt einfach nicht, bzw. der Fehler bleibt bestehen.

Wollte aus dem PDF-Viewer ein Dokument drucken: blopp.. Es ist in der Warteschlange und diese lässt sich nicht neu starten.

Natürlich habe ich das oben (18.02.13) befolgt, aber es kommt keine Besserung :-(

Also, ich muss den Rechner wieder runterfahren, neu starten und dann kommt die Druckerwarteschlange ganz automatisch zum Druck.

Fällt Dir oder Kollegen noch etwas anderes ein?
Wäre mir sooo wichtig.

Danke für Hilfe
Gruss
von
Habe gerade neu gestartet, Druckwarteschlange wurde gedruckt. Prima.

Aber: Neuer Druckauftrag bleibt wieder hängen.
Also, unter "CMD" net stop spooler eingegeben und versucht, diese beiden dateien im system32/spool/Printers zu löschen.
Leider geht das nicht, da "Datei in spoolsv.exe geöffnet ist,".
Da hilft kein erbarmungsloses Klicken der Wiederholungstaste und nichts.

Ich bin wirklich am Durchdrehen und benötige dringend "Beistand".

Dankeschön
von
Guten Morgen,

ups. Hat keine eine Idee, wie dieses Problem gelöst werden kann?
Bitte meldet Euch doch..
Danke
von
u.U. hast du nicht genügend Rechte um den Spooler-Dienst zu stoppen, in der normalen Eingabeaufforderung geht das nicht, du brauchst eine mit Administratorenrechten...
Es ist manchmal einfacher, dies in der Verwaltungskonsole zu machen (wobei ich auch lieber die Kommandozeile nutze), da man hier auch Abhängigkeiten sehen kann.
von
Moing!

hatte auch anfangs die Probleme gehabt. Mach mal ein FW-Update, seit dem scheint es zu laufen. Vorher kam der Drucker nicht aus dem Schlafmodus raus.

bye
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:55
22:29
20:59
20:54
20:51
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX622ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 138,03 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,94 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 417,11 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 204,72 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen