1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Canon Pixma MP780
  5. Nachfolger für den Canon Pixma MP780

Nachfolger für den Canon Pixma MP780

Bezüglich des Canon Pixma MP780 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo, mein Canon MP780 gibt so langsam den Geist auf und deshalb suche ich langsam einen Nachfolger, der ähnliche Eigenschaften aufweist.
Er muss können:
Fax
Scan
Drucken
ADF
Kopieren
Wlan
CD/DVD Druck
Duplex
und für ihn sollte schon Billigtinte geben.
Könnt ihr da was empfehlen?
von
Hallo,

Fax und CD/Druck sind mittlerweile eine sehr unübliche Kombination. Viele Geräte bleiben da nicht übrig.

Drucker-Finder (Marktübersicht)

Neben zwei Epson-Modellen, für die es keine Nachbauten gibt, bleibt da nur der MFC-J825 von Brother übrig.

Einen Testbericht dazu findest du hier:

Vergleichstest: Tintenmultifunktionsgeräte für zuhause (2011/12)

Gruß,

Florian Ermer
www.druckerchannel.de
von
Gibt es für den Brother auch ein CISS?
von
Hallo,

Meist gibt es leere Nachfüllpatronen. Wenn einen es nicht stört, das die Patronen deutlich überstehen, gibts die oft auchin einer übergroßen XL-Variante.

Zum Beispiel soetwas:

www.druckerpatronentankstellen.de/...

Sieht dann in etwa so aus:

Workshop: Brother LC1100- und LC980/LC985-Patronen befüllen

Wenn man nicht so viel druckt, kann man auch die kleineren Refillpatronen wählen, die stehen dann nicht über.

www.druckerpatronentankstellen.de/...

Gruß,

Florian Ermer
www.druckerchannel.de
von
Und welche Nachfülltinte ist da empfehlenswert? Stimmt das, dass der Brother die schwarze Farbe bei Fotos nicht hinbekommt?
von
Hallo,

im Forum haben viele User mit Markentinte gute Erfahrungen gemacht. Also keine billige Universaltinte sondern Tinte von Herstellern wie KMP, Inktec, OCP und Co.

Brother verwendet für schwarze Flächen auf Fotopapier die drei Farbpatronen, da die Schwarzpatrone mit Pigmenttinte befüllt ist, und sich nur für den Textdruck eignen.

Da sind Geräte mit Fotoschwarzpatrone etwas besser. Die Unterschiede kannst du dir im oben verlinkten Test auf Seite 9 ansehen.

Gruß,

Florian Ermer
www.druckerchannel.de
von
Ich habe für meinen Canon immer Inktec benutzt, wäre die auch für den Brother gut? Wie sieht es aus bei dem Druckkopf? Der ist ja bei dem Brother nicht auswechselbar, hält das Ding lange durch oder muss man nach einer Weile mit Schrott rechnen, besonders bei Nachfülltinte.
von
Ich denke mit einer Markentinte wie Inktec macht man nicht viel falsch. Die Druckköpfe bei Brother sind haltbarer als z.B. bei Canon, sind aber nicht so einfach austauschbar und eher etwas für Servicewerkstätten mit dann Kosten bei dem man lieber einen neuen Drucker kauft ;-)
Bei stark verstopften Druckköpfen kann man dann aber immer noch die sogenannte Powerreinigung aus dem Servicemenü durchführen die aber sehr viel Tinte schluckt, die normale Reinigung sollte normalerweise aber ausreichen.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:53
22:22
21:57
21:19
20:55
13:24
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,48 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 189,29 €1 Brother DCP-J785DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 59,48 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 118,85 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen