1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Minolta bizhub C224 SE - nur ein Lockangebot oder ein Schnäppchen?

Minolta bizhub C224 SE - nur ein Lockangebot oder ein Schnäppchen?

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Sehr geehrte Damen und Herren!

Ich würde gerne ihre persönliche Fachmeinung zu folgendem aktuellen Angebot einholen;

www3.konicaminolta.at/...

Dieses Gerät soll am 27.-28. Nov. verkauft werden. Handelt es sich da nur um ein Lockangebot, oder ist dieses Gerät auch in der weiteren Instandhaltung und Seitenpreiskosten ein relativ wirtschaftliches Gerät?

Vielen Dank für eine kurze Rückmeldung

Mit freundlichen Grüßen
von
Der Preis von rund 2.000 Euro + Mwst + URA = ~2.500 Euro für einen A3+-Kopierer hört sich tatsächlich recht günstig an.

Was mir auf die Schnelle aufgefallen ist:

Pro:

- günstig im Einkauf
- sehr schneller Scanner
- großes Touchscreen

Contra:

- das Drucktempo ist mit 20 ppm sehr langsam
- ADF fehlt (nur optional)
- Fax fehlt (nur optional)

Zu den Tonerreichweiten und Kosten habe ich auf die Schnelle nichts gefunden.
von
Danke für die rasche Antwort! Ist ein ausführlicher Test zu diesem Gerät noch angedacht? Wenn ja wann kann man damit ungefähr rechnen?

Interessant wären auch die Herteller Informationen, wieviel die Druckerkartuschen allgemein drucken sollen und ab wieviel Seiten die Wartungsteile getauscht werden müssen und deren Kosten.

Haben sie einen direkten Kontakt zum Hersteller und können diese Kosten ohne Umwege einfach anfordern, erhalten?

Dann könnte man sich schon einmal ein bisschen ausrechnen mit wieviel Kosten man ungefähr rechnen kann.

Herzliche Grüße
von
Die Mitbewerber haben ähnliche Angebote, wenn man dort den ADF(ohne den die Scangeschwindigkeit eher theoretisch ist) und Duplexdruck(den ich gegenüber den C224 ohne SE in den Daten vermisse) mit einrechnet:
Drucker-Finder (Marktübersicht)
aber wenn das Gerät so ausreicht wie dort angeboten ist es wohl keine schlechte Wahl. Allerdings sollte man sich noch nach den Garantieleistungen erkundigen da dieses Angebot sich scheinbar eher an Firmen richtet (kenne das österreichische Recht da nicht)
von
Hallo Damon100,

die Tonerkartuschen haben folgende Reichweiten (keine ISO-Reichweiten, sondern veraltete 5%-Messung):

Preise: Listenpreis lt. Konica Minolta

Toner Schwarz (TN-321K): 27.000 Seiten, 70 Euro
Toner Cyan, Magenta, Gelb (TN-321C/M/Y): 25.000 Seiten á 160 Euro

Bildtrommel Schwarz (DR-512K): 70.000 Seiten, 220 Euro
Bildtrommeleinheit C,M,Y (DR-512C/M/Y): 55.000 Seiten, 490 Euro

Entwickler Schwarz (DV-512K): 600.000 Seiten, 220 Euro
Entwickler Cyan, Magenta, Gelb (DV-512C/M/Y): 600.000 Seiten á 1.120 Euro

Ich gehe davon aus, dass dem Konica-Minolta-Kopierer C224 SE KEINE Tonerkartuschen beiliegen. Daher sollte man nochmals einen zusätzlichen Preis von rund 550 Euro einkalkulieren.
von
Super, Danke! Habe mir einmal Aufgrund der Werte mit meinen entsprechenden Verbrauch, die Kosten hochgerechnet!
Beitrag wurde am 20.11.12, 15:45 vom Autor geändert.
von
Hallo Damon100,

hier noch ein Statement von Konica Minolta:
Gruß,

Florian Heise
www.druckerchannel.de / www.druckkosten.de
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:55
22:29
20:59
20:54
20:51
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX622ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 138,03 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,94 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 417,11 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 204,72 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen