1. DC
  2. Forum
  3. DC-Artikel
  4. Canon Pixma iP5300 - Der schnellste Pixma von Canon

Canon Pixma iP5300 - Der schnellste Pixma von Canon

von
Als Nachfolger des Canon Pixma iP5200 hat Canon den iP5300 vorgestellt. Mit einem Preis von rund 150 Euro ist das neue Gerät etwas...

Canon Pixma iP5300: Der schnellste Pixma von Canon von Frank Frommer
von
Ich kann nicht ganz nachvollziehen, warum Canon den IP 4300 und den IP5300 so nah beieinander ansiedelt, was Ausstattung und Druckqualität anbelangt.
Rund 30 Euro mehr für einen minimal schnelleren Drucker und etwas Hochglanzoptik sind m.E. nicht gerechtfertigt, zumal ich die Fotoausdrucke sogar schlechter finde und den Geschwindigkeitsvorteil als irrelevant ansehe.

Wer soll also einen IP5300 kaufen, wenn er nicht gerade damit prollen möchte, dass er das Top-Modell con Canon hat?
(Mal A3 und andere Spezialdrucker au0en vor gelassen)
von
Das mußt du die Leute fragen die sich dann doch für den 5300 entschieden haben. Bei einigen die ohne Vorkenntnis am Druckerregal stehen wird nur zählen "Das ist das teurere Modell, der muß besser sein".
Ähnlich wars doch schon bei den Zwillingsmodellen iP3000/ 4000.
Lediglich eine zusätzliche Schwarzpatrone machte hier den Unterschied. Von kosmetischen- und eher theoretischen Geschwindigkeitsdifferenzen mal abgesehen. Vielleicht war das auch der Grund warum Canon ein Jahr überlegt hat, was man mit der 3000er Serie machen soll. Nun gibts den 3300, billiger und deutlich abgespeckt zum 4300. Das macht Sinn.
von
Nicht wirklich. Die Differenz vom iP3300 zum iP4300 ist so gering, das es sich eigentlich nicht lohnt, den Kleinen zu nehmen, da man für den verhältnismäßig geringen Aufpreis ein Plus an Ausstattung und Fotodruckquali bekommt.

Den iP5300 braucht niemand, war aber auch schon beim iP4200 zum iP5200 so. Beim iP4000 zum iP5000 war es immerhin die kleinere Tröpfchengröße und beim iP3000 zum iP4000 die bessere Fotodruckquali durch das Fotoschwarz.

Den iP5300 braucht Keiner, aber es gibt genug, bei denen kann es einfach nicht schnell genug sein, egal ob Speed nötig ist oder nur wie imo meistens der Fall "Luxus".

Aber weil viele auf Geschwindigkeit wert legen, wird auch in Zukunft bei Canon das Topmodell schneller sein als die kleinere Ausgabe.

Im mom. erreicht Canon die höhere Geschwindigkeit durch mehr Düsen und größeren Tröpfchen 1pl und 2pl beim iP5300 (iP4300 alle 1pl). Einen Qualitätsvorteil hat man beim Canon dadurch aber nicht im Gegensatz zu Epson die von 1,5 bis 20 pl drucken können, je nachdem ob feine Details (1,5pl) oder Flächen (bis zu 20 pl) drucken. Aber das ist auch der Nachteil bei Canon (Bubble) und der Vorteil von Epson (Piezo).
von
Also ....

Cyan und Magenta sind jeweils noch mit 5 pl ausgestattet, Schwarz und Gelb komplett.

Zum Thema: Der iP5300 bietet eben ein etwas höheres Tempo und sollte beim Fotodruck dank der zusätzlichen Abstufung (2 pl) im Zweifelsfall etwas feinkörniger drucken können.


Man muss jedoch sagen, das der Vorteil gegenüber dem iP4300 einfach zu gering ist. Beim iP3300 siehts ja ganz anders aus, da sehe ich den größeren doch ganz klar im Vorteil.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Jetzt kann ich nicht folgen. Was heißt denn" Cyan und Magenta sind jeweils noch mit 5 pl ausgestattet, Schwarz und Gelb komplett" Heißt das Cyan und Magenta haben 1 und 5 Picoloter Düsen Schwarz und Gelb 1, 2 und 5 Picoliter oder wie muß ich das verstehen
von
Schwarz und Gelb komplett mit fünfer, die anderen mit einer und fünfer. Gelb ist eh so hell, das da eine geringere Größe keinen Vorteil bringen würde und für den Textdruck benötigt man keine feineren Düsen.
von
Und was ist mit Fotoschwarz. Da machen ein Picoliter doch Sinn oder. Und was ist mit 2 pl.
Welche Farbe hat denn die? Stand doch da oben
von
Canon Pixma iP3300, iP4300 und iP5300: Neue Canon-Single-Ink-Drucker

Der iP5300 hat bei manchen Farben Tröpfchengrößen von 1pl, 2pl und 5pl (wird cyan und magenta sein). Schwarz und Gelb komplett mit 5pl Düsen.

Denke nicht, das da zw. Textschwarz und Photoschwarz unterschieden wird, da das Photoschwarz auch nur zur Kontrastverstärkung herangezogen wird und wenn wird es wie c und m sein.
von
Also welche von den beiden würdet ihr zum Kauf empfehlern (iP4300er oder doch den iP 5300er)???
Ich habe seit kurzem den 4300er,...habe ich jezt einen Fehler gemacht und mir den falschen gekauft???
Isst doch der 5300er besser???


mfG. Muamer M.
von
iP4300.
Nein Du hast es richtg gemacht.
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an, oder registrieren Sie sich im nächsten Schritt per E-Mail.

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Schneller: Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an.


Als Gast können Sie keine externen Links setzen. Alle Beiträge werden moderiert und erst nach Prüfung freigeschaltet. Eine nachträgliche Änderung ist nicht möglich.

Sie müssen Ihre E-Mail sowie Ihren Namen angeben. Diese Daten werden nicht veröffentlicht.

Hinweis: Es wird ein Cookie mit einer ID gespeichert, damit Sie unter dem selben Gast-Benutzer weitere Beiträge oder Antworten schreiben können.

1
Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter (Provisionslink).

Forum Aktuell
00:46
00:09
00:09
23:54
23:43
23:19
08:50
26.1.
Advertorials
Artikel
27.01. CVE-​2023-​23560 (und CVE-​2023-​22960): Erneut "kritische" Sicherheitslücke bei Lexmark-​Druckern
26.01. Nachahmung von Tinten-​ und Tonerpackungen: HP klagt gegen Design-​Täuschungen
25.01. "Moralischer Appell" der AGCM: Druckerhersteller müssen in Italien bei Sperrung von Fremdkartuschen informieren
23.01. Brother EcoPro: Tinten-​ & Tonerabo offiziell vorgestellt
18.01. Canon i-​Sensys LBP361dw: Flinker 61-​ipm-​Abteilungsdrucker mit Stauraum für viel Papier
12.01. Brother Tintendrucker-​Cashback 2023: Bis zu 50 Euro Cashback auf ausgewählte A4-​Drucker
06.01. Kyocera Ecosys PA6000x, PA5500, PA5000x & PA4500x: Oberklasse-​Modellpflege für mehr Sicherheit
04.01. HP Smart Tank 5105: Günstiger Wlan-​Tintentankdrucker ohne viel Extras
03.01. Epson Ecotank ET-​4810: Erweiterung um einfachen 4-​in-​1-​Tintentanker
20.12. Epson Ecotank-​Cashback 2022/23: Bis zu 100 Euro Cashback auf viele Tintentankdrucker
20.12. Pixma und Maxify Megatank (2023): Alle Tintentankdrucker von Canon im Überblick
16.12. Epson Ecotank ET-​2840 und ET-​2830: Tintentanker mit neuem Bedienkonzept und Wartungsbox
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Avision Metamobile 10

Mobiler Einblatt-Dokumentenscanner

Neu ab 207,23 €1 Avision Metamobile 20

Mobiler Einblatt-Dokumentenscanner

ab 173,94 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 815,99 €1 Epson Ecotank ET-5850

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 599,00 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 412,84 €1 Canon i-Sensys MF657Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 390,00 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 363,99 €1 Epson Ecotank ET-3850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 339,00 €1 Canon Pixma G7050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 487,90 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen