1. DC
  2. Forum
  3. DC-Artikel
  4. Refill-Workshop: Canon-Patronen PGI-520/525 und CLI-521/CLI-526

Refill-Workshop: Canon-Patronen PGI-520/525 und CLI-521/CLI-526

von
Drei Jahre nach Einführung der ersten Tintentanks mit Chip hat Canon seine Patronen nun erneut umgestaltet. Druckerchannel zeigt, wie sich die neuen Patronen einfach wiederbefüllen lassen.

Refill-Workshop: Canon-Patronen PGI-520/525 und CLI-521/CLI-526 von Frank Frommer
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Hallo,
neben dem IP4500 habe ich noch einen IP4300 der bei mir Tag für Tag "knechten" muss.Den IP4300 habe ich gleich nach seinem Erscheinen gekauft - ist also ein Weilchen her.Ich refille mit der Durchstichmethode und habe immer noch den originalen,ersten Patronensatz drin.

Gruß
Vallentin
von
Bedenke, das der Schwam der neuen Patronen kleiner ist.
Vermutlich werden sie alleine deshalb nicht mehr so lange durchhalten.
Schliesslich wirst du durch die kleineren Patronen öfter refillen müssen gegenüber älteren cli8 pgi5 Patronen, sprich die Spritze wird öfter angesetzt.
Dazu kommt halt das die Schwämme kleiner sind und öfter mal an der gleichen stelle durchstochen werden.
Wie lange das auf dauer gut geht wird sich erst im laufe der zeit zeigen.
Beitrag wurde am 29.01.09, 20:04 vom Autor geändert.
von
Habe heute zum ersten Mal die leeren Patronen nachgefüllt. Es waren bei allen Patronen die Leerwarnung vorhanden und der Drucker funktionierte nicht mehr, da eine Patrone wohl komplett leer war - welche das genau war, habe ich mir nicht gemerkt. Nach dem Befüllen bleibt jedoch hartnäckig die Meldung U130: "Der Tintenstand der folgenden Tinte kann nicht korrekt ermittelt werden. Wechseln Sie den Tintenbehälter aus." Aus dem darunterbefindlichem Bild ist die große schwarze Patrone hervorgehoben. Und
Leider reagiert der Drucker auf keinen Tastendruck, egal welche ich - kurz oder für mehr als 5 Sekunden - drücke. Eine Fortsetzungstaste, wie im Beitrag beschrieben, kann ich bei meinem Drucker eh nicht identilizieren und auch im Display erscheint kein Bedienvorschlag. Der Drucker läßt sich durch keine Handlung mehr zum weitermachen bewegen. Hat jemand noch einen Tipp oder muss ich mir dach neue Patronen kaufen?
Vielen Dank für eine kurze Antwort.
von
patrone nochmal leerziehen und einsetzen, warten, bis alle warnugen bestätigt wurden, dann deaktivieren.
fortsetzungstaste ist die "resume" oder "papierstau" taste
über der wahltaste für den papiereinzug,
bei den "all-in-one-geräten" normalerweise die taste mit dem roten dreieck im roten kreis.
diese zur deaktivierung ca. 5 sek. l a n g drücken,
gruss, uu4y
Beitrag wurde am 25.10.09, 12:49 vom Autor geändert.
von
Das hat hingehauen. 5 sec sind doch länger als ich gedacht habe. Vielen Dank.
VG esqiju
von
gibt es schon erfahrenswerte zu Canon-Patronen PGI-525/CLI-526 refillen und CHIP Reset für eine saubere Füllstandsanzeige. Mein Drucker wird derzeit über ein NAS/LAN betrieben.
Beitrag wurde am 22.02.11, 17:31 vom Autor geändert.
von
Jop wiederbefullen geht und patronen ohne chip gibts auch. Resseter wird noch entwickelt. Was ist nas/lan? Was willst du damit sagen?
von
es ist ein Converter für LAN-Betrieb installiert z. B. CONRAD NAS-ADAPTER Best.-Nr.: 973525
damit kann der USB Anschluß im Netzwerk betrieben werden
von
Ahja gut zu wissen. Kp was das mit wiederbefüllen zu tun hat. Aber denke deine frage ist beantwortet.
Ps. Es gibt gerüchte dass die resseter auf april kommen
von
Wir refillen die PGI 525 und CLI 526 mit Inktec Tinte und mit dem grünen USB Resetter von Artech (compedo.de) setzen wir die Chips zurück.
Klappt einwandfrei.
Die LED direkt im Resetter blinkt grün (für Bereitschaft), Patrone über die Führung mit dem Resetter in Kontakt bringen, die LED vom Resetter wird orange (Resett läuft) und nach wenigen Sekunden leuchtet die LED permanent grün (erfolgreicher Resett).
Die LED an der Patrone selbst bleibt beim Resetten finster!
Die Patronen LED funktioniert dann aber im Drucker wieder problemlos, also rote Dauerled für volle Patrone, gemütliches Blinken beim gelben Rufzeichen und hektisches Blinken beim roten "X" in der Füllstandsanzeige.
Seite 1 von 2‹‹12››
Bilder einfügen
Klicken Sie auf das Plus-Symbol um Bilder zu diesem Beitrag hochzuladen. Sie bestätigen mit Absendes des Beitrags, dass Sie im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder sind. Eingefügte Bilder können mit einem Klick an- und abgewählt werden.
Optionen

Sie können sich im nächsten Schritt mit Ihrem Benutzernamen anmelden oder als neuen DC-Benutzer kostenfrei registrieren.

Einschränkungen als Gast: Das setzen von externen Links Links ist nicht möglich. Alle Beiträge werden moderiert und nach Prüfung freigeschaltet. Anschließend können Sie diese nicht mehr ändern.

Die Angabe Ihrer Emailadresse sowie Ihres vollständiger Vor- und Zuname sind Pflicht. Diese Daten werden nicht veröffentlicht und sind für andere Leser nicht sichtbar.

Gültige Email

Vor- & Zuname

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
16:43
16:25
16:15
15:56
14:53
19.5.
Advertorial
Online Shops
Artikel
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
04.04. HP Laserjet Pro M15-​Serie und M28-​Serie: Kleinste S/W-​Laser von HP
03.04. Canon i-​Sensys LBP210-​, MF420-​ und MF520-​Serien: Neue Canon-​S/W-​Laser ab April
03.04. FESPA Global Print Expo 2018: Druckerhersteller bei der FESPA Expo 2018
15.03. HP Smart Tank Wireless 455: Tintenflaschen-​Drucker von HP erreichen Deutschland
01.03. Epson Expression Home XP-​5100 und Workforce WF-​2860DWF: Einstiegsdrucker mit horrenden Folgekosten
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Brother P-touch Color VC-500W

Spezialdrucker

Neu ab 769,99 €1 Ricoh SP C360SNw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Ricoh SP360SFNw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 156,89 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 261,90 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,00 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 120,46 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 139,00 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 335,40 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen