1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. HP
  5. HP Deskjet 670C
  6. HP Cleaning Kit

HP Cleaning Kit

Bezüglich des HP Deskjet 670C - Drucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

es gab von HP bis etwa Mitte 2003 ein so genanntes "cleaning kit", welches den Drucker auch in scheinbar hoffnungslosen Fällen wieder anständig drucken ließ.

Ich besitze zwar ein solches Kit, aber funktioniert die Software, die die Reinigung vorbereitet und steuert, bei mir nicht mehr. Sie findet an meinem LPT 1 keinen Drucker.

Ich verwende Windows XP SP2. Ich gehe mal davon aus, dass es an XP selbst liegt, da es damals auf dem alten Windows 98 PC noch funktioniert hat. Das Problem liegt wohl darin, dass ich keinen Treiber von HP verwende, sondern den von Windows XP mitgelieferten Treiber nehme, da HP keinen XP-Treiber zur Verfügung gestellt hat.

Hat jemand auch dieses Problem und vielleicht eine Lösung parat ? Die Vorlage zur Reinigung lässt sich leider nur aus der Software heraus starten.


Nette Grüße
Buchsbaum
von
wenn du das selbe kit meinst wie ich (papier mit bürsten drauf) könntest du den drucker auch ein leeres dokument drucken lassen, zumindest beim 6xx hat diese software nicht mehr gemacht.
von
Hallo,

ich habe das jetzt mal ausprobiert - ohne die Software. Das Ergebnis ist fatal. Der Text, der aus dem Drucker kommt, lässt sich nicht mehr als solcher bezeichnen. Ich sehe von jeder 2. Zeile nur noch das untere Ende.


Nette Grüße
Buchsbaum
von
Dies Software für das HP Cleaning Kit wurde nie für Windows XP programmiert, nur für die alten BS.

Möchtest du den Drucker reinigen so musst du das manuell erledigen, mit einer Druckkopfreinigung oder die Patrone mal auf ein Taschenuch tupfen um die Farbe wieder fließen zu lassen. Weiterhin ist es möglich die Service Station auf der rechten Seite sauber zu machen mit einem tuch oder so.

Ich hoffe das hilft dir weiter :)
von
Hallo,

ich werde die Software jetzt mal auf dem Windows 98 Rechner installieren und den Druckertreiber gleich dazu. Da es damals auch auf diesm Rechner funktioniert hat, müsste es auch diesmal wieder klappen.

Der PC druckt nämlich bis jetzt über den Druckertreiber des zweiten PCs (über Netzwerk). Ich hoffe nur, dass das Drucken auch nachher immer noch klappt.

Ich hätte die Vermutung, dass es am Druckkopf der Schwarzpatrone liegt. Vielleicht bin ich da aus Versehen drangekommen. Sonst muss halt ein neuer Druckkopf her (zum Glück nur der Druckkopf und nicht die ganze Patrone, dank Adapter-System).


Nette Grüße
Buchsbaum
Beitrag wurde am 05.11.04, 15:32 vom Autor geändert.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:41
22:10
21:10
20:32
13:30
Advertorial
Online Shops
Artikel
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 158,88 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 59,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 133,69 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 239,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 114,95 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 198,99 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 429,95 €1 Brother MFC-9342CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 131,25 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 215,40 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 335,40 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen