1. DC
  2. Forum
  3. DC-Artikel
  4. Canon- und HP-Druckköpfe reinigen

Canon- und HP-Druckköpfe reinigen

von
Da man die Druckköpfe der Canon- und HP-Drucker leicht aus dem Drucker entnehmen kann, fällt das Reinigen meist recht einfach.

Canon- und HP-Druckköpfe reinigen von Frank Frommer
von
@Ede-Lingen. der Link zu dem Sicherheitsdatenblatt ist das Nachfolgeprodukt OHNE Salmiakgeist. Auf der von mir beschriebenen Flasche steht oben "Mit bewährter Ammoniak-Formel". Auf der Flasche sind folgende Nummern aufgedruckt:
0120 0139
COL 10104217
Barcode 8 714789 082121

aber ein passendes Sicherheitsdatenblatt dazu finde ich auch nicht.

Ich erfinde das ja auch nicht, das ist alles verifiziert was ich da geschrieben habe. Aber vielleicht wird ja genau dieses Ajax nicht mehr hergestellt und nur noch die Reste abverkauft. Ich hab gleich nochmal vier Flaschen bestellt.
Beitrag wurde am 28.04.13, 16:15 vom Autor geändert.
von
ja, nur verschiedene Links gehen zu Produkten mit und ohne Ammoniak, und auch falls das auch in Österreich so verkauft wird, kann die Rezeptur in Deutschland für ein (fast) gleiches Produkt anders sein, auch wenn die Flasche und Etikett auf den ersten Blick gleich aussehen. Auch in Holland habe ich vor kurzem noch Ammoniak flaschenweise günstigst im Supermarkt gesehen, da gibt es in verschiedenen Ländern unterschiedliche Produktstrategien, zugelassene Produkte etc. Einfach und ohne nach dem genau richtigen Produkt angestrengt suchen zu müssen, reicht es, dem 'gewöhnlichen' Glasreiniger nach obiger Rezeptur einfach etwas Salmiakgeist zuzufügen.
von
Ist denn Salmiakgeist wirklich unbedenklich für die Köpfe, also besonders bei der innerlichen Anwendung/ Reinigung?
Du hast da mit Verschleissteile was wirklich gutes erwähnt, der Meinung bin bin ich auch schon recht lange, vielleicht ein Grund dafür, dass hp sehr lange auf Einweg Druckkopfpatronen gesetzt hat, diese bei Officegeräten wenigstens leicht zu wechseln waren. Piezodrucker dürften hier, wenn richtig konstruiert, sicher leicht ein Druckerleben halten, schliesslich setzt man diese Technik z.B. als Stellantrieb, Geber, etc. heute selbst unter den widrigsten Bedingungen ein, Roboter, Raumfahrt, Einspritzventile, Insulinpumpen, etc., ein perma Bubbler kommt mir daher jedenfalls so schnell nicht mehr ins Haus.
Apropos ins Haukommen, Real verscherbelt gerade günstig noch die letzten "Kodakgeräte", von Samsung, ob dieser Umstand den meisten Kunden auch bekannt sein dürfte, die werden sich sonst womöglich künftig noch arg wundern, spätestens wenn die nächsten Patronenkäufe anstehen?
Beitrag wurde am 28.04.13, 18:19 vom Autor geändert.
von
Hallo videoshow,

sschaul mal hier nach

www.octopus-office.de/...
von
wie immer kommt es auf die Konzentration an, hier bei dem genannten Rezept, und auch den erwähnten Produkten sind die Salmiakanteile gering. Es geht hier nicht - davor muss sicher gewarnt werden, um die Anwendung reinen Salmiakgeistes am Druckkopf.
von
Hallo WolfgangExler,
Wo Hast Du Den Reiniger Bestellt?
Habe Jetzt Schon Mehrere Absagen Von Verschiedenen Shops Bekommen Weil Der Reiniger nicht Mehr Verfügbar Ist, Auch Wenn Er Noch Im Shop Angezeigt Wird.
von
Ich habe heute auch eine Absage erhalten. Ich hatte eine Bestellung bei Büro Orga, die hatten auch den Reiniger als Sofort Lieferbar gelistet und heut morgen kam eine Absage.
von
Was mich noch stutzig gemacht hat: der Reiniger in Antwort #114 von Octopus wird für Epson und Brother nicht empfohlen. Und genau bei Epson Druckköpfen habe ich gute Erfolge mit dem Ajax mit Ammoniak erzielt.
von
Brauchst du noch Reiniger Wolfang? Ich kann dir gern meine selbstbräu lösung schicken oder du brauchst Sie selbst
von
Ammoniakverbindungen will man aus der Umwelt herausbekommen, zumindest den Verbrauch und das Aussetzen solcher Substanzen reduzieren, und dazu gehört auch so ein Reiniger, auch wenn der sicher sehr wenig insgesamt dazu beiträgt. Und bei Salmiakgeist sind da sicher noch Gesundheitsüberlegungen - schleimhautsreizende Wirkung und was immer noch www.spiegel.de/... Bei Octopus-office vermute ich mal, daß bei Canon Druckköpfen vielleicht die Wirkung besser ist als bei Piezodruckköpfen (nach deren Beschreibung), wenn hierbei die Wirkung nicht besser ist als mit anderen Reinigern, kann man drauf verzichten. Nach meiner Erfahrung hat man mit Druckköpfen am wenigsten Probleme, wenn die nicht zu lange im Stillstand stehen, ab und zu mal etwas zu drucken, verbraucht sicher weniger Tinte als mehrere Reinigungszyklen, und man faängt dann nicht erst eine Reinigungsorgie an, wenn man auf einmal viel zu drucken hat.
Bilder einfügen
Klicken Sie auf das Plus-Symbol um Bilder zu diesem Beitrag hochzuladen. Sie bestätigen mit Absendes des Beitrags, dass Sie im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder sind. Eingefügte Bilder können mit einem Klick an- und abgewählt werden.
Optionen

Sie können sich im nächsten Schritt mit Ihrem Benutzernamen anmelden oder als neuen DC-Benutzer kostenfrei registrieren.

Die Angabe Ihrer Emailadresse sowie Ihres vollständiger Vor- und Zuname sind Pflicht. Diese Daten werden nicht veröffentlicht und sind für andere Leser nicht sichtbar.

Gültige Email

Vor- & Zuname

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
19:02
18:14
18:08
17:51
16:17
09:39
21.2.
20.2.
Advertorial
Online Shops
Artikel
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
18.12. Epson Expression Photo HD XP-​15000: Epson zeigt schlanken A3-​Fotodrucker mit Sonderfarben
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 161,85 €1 HP Sprocket 2-in-1

Spezialdrucker

Neu   HP Sprocket Plus

Spezialdrucker

ab 157,73 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 224,50 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,87 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,99 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 278,99 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 448,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 195,85 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 161,80 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen