1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. IP4200 Druckkopf defekt, service-fehler 5100

IP4200 Druckkopf defekt, service-fehler 5100

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo, bin Gabi und bitte um Hilfe. Habe einen alten Canon PIXMA iP 4200, den ich zuletzt fast nur noch zum bedrucken von CD/DVD genutzt habe.Druck war bis zuletzt super!!!Auf einmal druckt er überhaupt nicht mehr;weder auf Papier noch auf CD. Wie kann ich feststellen, ob der Druckkopf defekt ist?Habe jetzt x-mal gereinigt,(macht zeitweise krachendes Geräusch dabei), Druckkopf ausgerichtet, also alles, was die Wartung hergibt.Bei Düsentest(Musterdruck) kommen helle Farben. Habe zuletzt noch Cyan gewechselt; darauf kommt nur noch service-fehler 5100, auch nach Neustart. Weiß jemand Hilfe? Bitte, bin total verzweifelt!!!
Seite 3 von 3‹‹123››
von
Danke ja, er druckt wieder wunderbar, knattert allerdings ziemlich dolle, aber damit muss ich wohl leben. Habe Angst, dass ich bei einem erneuten "Bad" mehr kaputt mache.
Habe auch schon überlegt, ob ich mir bei ebay einen gebrauchten ohne Druckkopf kaufe, gibts da schon ab ca. 15 Euros. Aber da steckt man dann ja auch nicht drin... LG Gabi
von
Hallo, bin mal wieder da. Da mein 4200 immer son Krach machte u das Papierausgabefach schon herausgebrochen ist, ersteigerte ich mir einen mit angeblich defektem Druckkopf bei ebay. Nun habe ich festgestellt(den Druckkopf von ebay in meinem Drucker) dass der Druckkopf i. O. ist, sondern der Drucker spinnt. Habe dann den Düsentest gemacht; die farbigen super, der Druck von der PGBK oben nur ein paar undeutliche waagerechte Streifen, das PGBK kann man gerade so mal lesen.
Meine Frage: Woran kann das liegen und ist das irgendwie zu reparieren? Ansonsten habe ich jetzt 2 Druckköpfe und keinen intakten Drucker :-)
Danke und liebe Grüße Gabi
von
Hallo,
sieh Antwort 3. brauchst aber nur den kleinen länglichen "Schwamm" zu Testen Farbe geht ja.

sep
von
Danke, ja zweimal getestet; in dem kleinen länglichen Schwamm bleibt das Wasser stehen; in dem größeren quadratischen dahinter ist es jedesmal weg. Jetzt wirds schwierig, oder?
von
"Jetzt wirds schwierig, oder?"

Kommt drauf an, Drucker mal öffnen und sehen ob da etwas Verstopft ist oder Schlauch lose, könnte auch sein das die Pumpe nicht richtig arbeitet, sieh mal hier zum Öffnen
Workshop: Resttintentank bei Canon Pixma iP4200 / iP5200 tauschen
von
Meist ist bei den gechipten Modellen der Alttinte-Textschlauch zugesetzt, vor allem am Verlängerungsadapter zum Schlauch ,der zur Filzmitte führt, in diesem Adapter findet eine Querschnittsverringerung auf ca. 50 % statt, eine reine Fehlkonstruktion, vom Rest dieser "Modifikation*" ganz zu schweigen!

*ab IP4200/MP500 usw. ,also alle Geräte mit Chippatronen...
von
halli hallo,
ich habe ebenfalls einen pixma 4200 an dem jetzt die alarm led 5 x orange blinkt.
laut benutzer handbuch bedeutet dieses, dass der druckkopf nicht richtig eingesetzt ist.
ich habe jetzt ehrfache den druckkopf raus und wieder rein, und ihn auch gereinigt und richtig trocknen lassen, mit dem ergebnis:
die blöde lampe blinkt immer noch und drucken tut's natürlich auch nicht, ich bekomme die fehlermeldung:
bedienungsfehler! drücken sie die taste fortsetzten am drucker.
die kann ich drücken soviel ich will, da sie einfach nur nervtötend 5 x orange blinkt!!
heißt das jetzt, dass der druckkopf hinüber ist?
wenn ja, lohnt es sich, für dieses gerät einen neuen zu kaufen oder besser gleich einen neuen drucker?
grüßle,
claudia
von
Hallo,
ja der Druckkopf dürfte defekt sein, Neukauf lohnt sich in der Regel nicht da diese Preise für einem Neuen Druckkopf zu Hoch sind und man das Geld besser gleich in einem neuen Drucker Investiert.

sep
Seite 3 von 3‹‹123››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:29
22:28
22:22
22:21
21:52
18:59
17:04
12.11.
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
08.11. Canon Pixma G1501, G2501 und G3501: Weitere Tintentankdrucker von Canon im Handel
01.11. Kritische Sicherheitslücke bei Lexmark: Angriffe über Faxfunktion auch bei Lexmark-​Druckern
26.10. Canon WG7200-​Serie: Canon kündigt 50-​ipm-​Kopierer mit Tinte an
22.10. Xerografie nach Chester F. Carlson und Otto Kornei: Die Fotokopie wird 80 Jahre
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 179,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 131,46 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 195,48 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 389,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 155,84 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 58,88 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 108,99 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 51,33 €1 Canon Pixma iP7250

Drucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen