1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. HP Color Laserjet CM2320FXi
  6. Probleme mit der Fachauswahl

Probleme mit der Fachauswahl

Bezüglich des HP Color Laserjet CM2320FXi - Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo *,

ich möchte aus dem Manuellen Fach1 ein benutzerdefiniertes Format (85x230mm; mit einer Word-Vorlage) drucken. Dieses Fach wird nur mit Papier dieser Größe bestückt. Fach2 und Fach3 sollen beide A4 blanko bekommen. Wie richte ich dies am besten ein? Ich kann nämlich am:
1.) am Drucker die Größen einrichten
2.) im Treiber (aktueller PCL6 Treiber)
3.) in der Anwendung (Word2007)

Ich habe bisher immer das Problem das er aus Fach1 immer eine bestätigung am Drucker haben will. Manchmal zieht er auch aus Fach1, obwohl er aus Fach2/3 drucken soll.
Die Word Vorlage ist bisher auf DIN-A4 eingerichtet, da es sonst Probleme mit den nicht druckbaren Seitenrändern gibt.

Gruß,
Oskar
von
Das Problem dürfte sein, dass die Anwendung die Einstellung im Druckertreiber und dieser wiederum die Einstellung im Drucker überschreiben kann.
Ich würde nach Möglichkeit die Einstellmöglichkeit in der Anwendung suchen oder in der Anwendung (sinngemäß) die Einstellung "vorhandene Druckereinstellung" verwenden. Der manuelle Schacht wird bei vielen Drucken als Schacht 1 bezeichnet, wobei dann zusätzlich meist die Einstellung "Schacht 1" und "Schacht 1 (manuell)" existieren. Die zweite Auswahl verlangt in der Regel bei jedem Druck eine manuelle Bestätigung jeder zu druckenden Seite, während bei der ersten Einstellung das Fach als "normale" Papierkassette genutzt werden kann.
von
Ich würde mal versuchen einen Haken bei dem Kästchen "Immer mit aktuellen Einstellungen drucken", wenn Du den hinteren Einzug ausgewählt hast. Das kannst Du im angehängten Foto sehen. Bei mir nimmt er z.B. bei Druck von Internetseiten und aus dem Textprogramm die Papierkassette, wenn ich auf Normalpapier drucke automatisch. Allerdings hatte ich schon Probleme, wenn ich ein Foto mit IrfanView drucke. Da wollte er bisher nur den hinteren Papierauszug, obwohl die Papierkassette als Standart ausgewählt ist und ich auch auf Normalpapier druckte. Viel Glück wünscht Dir Tschandru aus Berlin!
von
Also ist es am besten im Drucker die Größe des manuellen Fachs auf Any Size zu stellen. Im Druckertreiber lasse ich dann alles auf Standard und mache die Einstellung dann nur in der Anwendung?!
von
Ich habe mir das ganze noch einmal angeschaut.Im Drucker ist "Format Fach 1: Jedes Format" eingestellt. In Word ist "Tray 1" mit "A4" hinterlegt. Wenn ich jetzt Drucke (Pappiergröße 85*210mm) dann druckt er wohl sofort aus Fach1, aber statt einer Seite mehrere. Woran kann das liegen?

Im Drucker selber gibt es auch einen Option "Manuelle Zufuhr" bei Systemzuführung. Wofür ist diese gut? Um das manuelle Fach überhaupt erst zu aktivieren?
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:05
22:38
22:03
21:32
21:12
14:29
4.6.
3.6.
Advertorial
Online Shops
Artikel
02.06. Epson Readyprint Ecotank: Drucker mit und ohne Seitenkontingenten zur Miete für Endverbraucher
02.06. HP Officejet Trade-​In 2020: HP Officejet kaufen und bis 50 Euro für Altgerät erhalten
29.05. IDC Marktzahlen Q1/2020: 7,5 Prozent weniger Drucker verkauft
12.05. Canon Sommer-​Aktion 2020: Canons Rabattaktion für Foto-​ und Tintentankdrucker
04.05. Epson Readyprint Flex & Go: Pendant zu HPs "Instant Ink" von Epson startet in Deutschland
27.04. Lexmark CX431adw, CX331adwe, CS431dw, CS331dw und "Go-​Line": Mittelklasse-​Farblaser von Lexmark
22.04. Ninestar G&G Reborn: Aufbereitete Kartuschen mit Originaltoner
22.04. Epson Workforce Enterprise WF-​C20600, WF-​C20750 und WF-​C21000: Kopierer auf Tintenbasis mit 100 ipm und Finisher-​Optionen
06.04. Canon Megatank: Drei Jahre Garantie für Pixma-​Tintentankdrucker nach Registrierung
01.04. Lexmark Firmware LW75 (März 2020): Lexmark mit Firmware-​Update, Aktuelle Static-​Control-​Chip nicht betroffen
01.04. Apex-​Chips für HP-​Firmware-​Updates vom März 2020: Apex umgeht Sperre von 2006A-​ und 2007A-​Firmware
27.03. HP Neverstop Laser 1001nw, MFP 1201n und 1202nw: Tonertankdrucker nun auch in Deutschland
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 159,99 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 383,95 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 169,90 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 254,43 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 221,99 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 73,99 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 219,00 €1 Epson Ecotank ET-2721

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 144,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 389,99 €1 Epson Ecotank ET-3750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 417,00 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen