Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. HP Color Laserjet CM2320FXi
  5. HP CM2320FXi oder Canon i-SENSYS MF8450

HP CM2320FXi oder Canon i-SENSYS MF8450

Bezüglich des HP Color Laserjet CM2320FXi - Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem Farblaser MFP, der folgende Sachen können sollte:

- drucken
- faxen
- kopieren
- scannen
- Duplexdruck (automatisch)
- LAN

optional

- WLAN

Ich hab mir einen Haufen Zeugs durchgelesen und bin bei diesen Modellen hängengeblieben:

- HP Color Laserjet CM2320Fxi
- Canon i-SENSYS MF8450

wegen der WLAN Schnittstelle hatte ich noch den Lexmark x544DW gefunden.

Leider findet man zu diesen Druckern nicht wirklich viele Testberichte oder Reviews im Netz. Auch hier im Forum findet man sehr wenig.
Mich interessiert eigentlich nur, ob jemand die beiden (drei) Drucker vergleichen kann und mir Tipps gibt, welcher eher in Frage kommt.

Danke!

Quince0369
von
stehe vor der gleichen Frage, nachdem der Brother vor allem wegen Fehler beim Farbdruck und schwachen Kontrasten beim Scannen/Kopieren vorzeitig aus dem Rennen ist.

Bisher wird die Entscheidung wie folgt beeinflusst:
Der HP kann (entgegen dem Datenblatt) wohl doch kein Duplex-Scan da HP vergaß, den Treiber entsprechend zu gestalten. (Das ist HörenSagen, HP behauptete heute auf Nachfrage, dass alles - Druck, Fax, Scan, - im Duplex ginge)
Das HP-Gerät ist günstiger, aber die Kartuschen sind auch deutlich weniger gefüllt.
Nach noch nicht mal 2 Jahren, 3.000 SW sowie 500 Farbseiten zeigt das HP-Gerät Ausfallerscheinungen an der Mechanik des ADF. Der bildet Streifen auf der Kopie.

Der Canon kann kein Postscript (PCL scheinbar auch nicht). Die Farbkartuschen sind für 4000 statt HPs 1300 gefüllt, das negiert die Anschaffungskosten und schafft Vorteil Canon.
Ohne PS ist der aber fast uninteressant, wie soll man da mehrere mit PS-Schriften Drucker gleich schalten können?

Der HP2840, den ich bisher neben dem HP3005 nutze ist ok, lahm und laut, Faxberichte werden in Farbe gedruckt(!), aber er stellt zumindest unter XP gleiche Schriften zur Verfügung (unter Vista nicht mehr).
So super ich den 3005 und alle dessen Vorgänger bis runter zum II finde, so bescheiden finde ich die Software des 2840 und auch dessen Mechanik.

ich bin gespannt auf mehr...., Grüße, Huan
von
nach den techn. Spezifikationen hatte ich mich für das Canon-Gerät entschieden.
Leider ist es nicht möglich, per Software auf den Scanner zuzugreifen, so die Canon Hotline (Hr. Erdmann) nachdem ich mehrfach das Fehlen der entsprechenden Software (zB Toolbox) reklamierte. Während andere Hotlinemitarbeiter die Toolbox ausdrücklich und mehrfach als mitgelieferte und kompatible Software nannten - sie ist aber inkompatibel. Wie dann die umfangreichen Scanfunktionen genutzt werden sollen, wird wohl unbekannt bleiben. Jedenfalls ist schwer zu beurteilen, ob die Hotline mehr unfähig als unfreundlich oder umgekehrt ist.
Das Gerät taugt damit als multifunktionaler Scanner genau so gut wie ein Eierkocher.
von
Hallo HuanDor,

und wie bist Du jetzt zufrieden mit Deinem Canon? Momentan wäre er auch bei mir (trotz des wesentlich höheren Preises wegen HP Cashback) der Favorit.
von
das Canon Gerät i-Sensys MF8450 kann das, was es kann, ganz gut. Faxen, kopieren und scannen vom Gerät zum Netz geht gut und schnell. Der ADF macht bei gefalteten Briefen schon mal Trouble im doppelseitigen Scan, aber bitte, das ist ok so für den Preis.
Auch Drucken geht leidlich gut sowohl in Farbe als auch in SW. Wermutstropfen hier ist der fehlende PCL-Modus als auch der fehlende Postscript, das schränkt die Zusammenarbeit mit anderen Bürodruckern mächtig ein.
Auch von der Druckqualität kann der Sensys nicht gegen zB den HP3005PS anstinken. Aber auch hier heisst es, die Preisrelationen zu beachten.

Der Farbdruck ist gut, 160gr Papier wird ohne Mucken verarbeitet (170gr Karton dagegen nicht mehr), und er ist auch schnell genug, vor allem im Vergleich zum Vorgänger HP2840 ist der neue Canon doch Welten schneller und besser, in jeder Hinsicht.

Echter Wermutstropfen ist die fehlende Scanfähigkeit vom PC aus, zwar gibt es einen Twaintreiber, aber der hängt bei mehrseitigen Scans nach der letzten Seite ca 5 Minuten in der Luft herum und tut gar nichts mehr. Ebenfalls schade ist, dass überhaupt keine Scansoftware dabei ist. Wenigstens die einfachen Standarddinger der Canonscanner könnten doch dabei sein, aber die sind noch nicht mal kompatibel und verweigern die Zusammenarbeit mit dem Sensys, dafür fettes rotes Minus an Canon.
Die Hotline weiss in diesem Punkt nicht, was sie quaselt, es ist deutlich zu merken, dass sie den Frager für einen DAU hält, erst das Backoffice gibt dann auf penetrantes Nachhaken per Rückruf zu, dass die Software nicht nur fehlt sondern auch gar nicht kompatibel ist.

Das Gerät wird trotzdem im Einsatz bleiben, denn das von HP erfüllt die Anforderungen (doppelseitger Scan) wohl nur im Prospekt, das Gerät von Brother hat nicht nur Trouble mit der Belichtungseinheit beim Farbdruck sondern auch viel zu laue Kontraste beim Kopieren.

Fazit für mich: Der Canon ist der einäugige König unter den Blinden. Auch wenn der HP möglichweiser den Anforderungen ebenfalls gerecht wird, sollte bei der Preisgestaltung berücksichtigt werden, dass der Canon i-Sensys MF8450 volle Kartuschen hat - damit ist der Canon imho unter dem Strich günstiger als der HP - selbst mit Cashback des HP (mal abgesehen davon, dass ich auf diese Mogelpackungen a la HP gar nicht stehe)
Beitrag wurde am 17.06.09, 15:55 vom Autor geändert.
von
"Nach noch nicht mal 2 Jahren, 3.000 SW sowie 500 Farbseiten zeigt das HP-Gerät Ausfallerscheinungen an der Mechanik des ADF. Der bildet Streifen auf der Kopie"

Äh ja klar. Das Gerät ist noch nichtmal 1 Jahr auf dem Markt, aber DU bist der Meinung das ES Ausfallerscheinungen zeigt (obwohl du's ja offensichtlich gar nicht hast sondern den Canon).
von
bedauerlich, dir sprachlich schon damit zu viel zugemutet zu haben, auch die folgenden Absätze zu lesen: "Der HP2840, den ich bisher neben dem HP3005..."
und auch ein paar Absätze später heisst es: "...und er ist auch schnell genug, vor allem im Vergleich zum Vorgänger HP2840 "...

---

Der Canon hält sich im Betrieb übrigens wacker, ist sehr angenehm leise, etwas irritierend ist das verzögerte Aufwachen aus dem Energiesparmodus.
Beitrag wurde am 03.07.09, 00:01 vom Autor geändert.
von
Tatsächlich, 3 Absätze weiter kann man sich mit etwas Mühe zusammenreimen was damit evtl. gemeint sein KÖNNTE.
von
Hallo HuanDor,

da wir uns auch einen Canon i-SENSYS MF8450 anschaffen möchten habe ich ein paar Fragen:

-wie lange dauert es bis aus dem Energiesparmodus ein Fax versendet werden kann?
(habe einen Minolta pagepro 1490MF der braucht ca. 30-40 sec.)
-kann man über den Treiber ein overlay (zB. Einen Firmenkopf) einfügen?
von
Hallo
An alle 8450 Besitzer:
Ich möchte mir auch einen kaufen, hätte vorher aber noch die Bitte, ob ihr mir sagen könntet, wie laut der Canon im Sleep Modus ist.
Man liest immer nur die ca.: 43 dB im Standby, aber nirgends die Lautstärke im Sleep Modus.

Juerih
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:49
22:13
22:10
21:47
19:57
15:38
22.8.
22.8.
Adapter für den Chip daghaedd
22.8.
22.8.
Advertorial
Online Shops
Artikel
23.08. Canon i-​Sensys LBP220, LBP320, MF440 und MF540-​Serie: Canon erneuert seine Monolaser
14.08. Xerox B205, B210 und B215: Einstiegs-​Monolaserdrucker mit HP-​Technik
12.08. Sicherheitslücken bei Brother, HP, Lexmark, Kyocera, Ricoh und Xerox: Schwachstellen bei Sicherheit von Druckern allgegenwärtig
12.08. HP Smart Tank Plus 555, 570 und 655: Tintentankdrucker von HP nun auch in Westeuropa erhältlich
06.08. Epson Expression Home XP-​2100, XP-​3100 und XP-​4100-​Serie: Epson bringt seiner Einstiegsklasse den Duplex-​Druck bei
02.08. Epson EW-​M752T und EP-​M552T (nur Japan): "Ecotank"-​Fotodrucker mit Mini-​Tintentanks in Japan vorgestellt
01.08. HP Officejet Pro 9020 vs. 8730 vs. Pagewide 377dw und Pro 477dw: Oberklasse der HP-​Büromultifunktionsgeräte
29.07. Samsung-​Laser unter HP-​Label: Samsung-​Drucker verschwinden vom Markt
26.07. Epson Workforce WF-​2810DWF, WF-​2830DWF, WF-​2835DWF und WF-​2850DWF: Günstige Kleinstbüro-​Tintendrucker mit Rekord-​Folgekosten
25.07. HP Color Laser 150, MFP 178 und 179: Einführung der neuen "HP Color Laser"
22.07. HP Laser 107, MFP 135 und 137: S/W-​Drucker der neuen "HP Laser"-​Serie
18.07. Xerox Versalink B600, B610 und B605 und B615: Leistungsstarke Monolaser-​Drucker und -​Kopierer
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Expression Photo XP-8600

Foto-Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu   HP Smart Tank Plus 570

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 184,80 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 149,99 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 347,94 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 199,75 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 62,90 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 322,00 €1 Epson Ecotank ET-3750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 104,90 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 109,98 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen