1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Stylus DX4400
  6. Billigpatrone für DX4400 inkompatibel

Billigpatrone für DX4400 inkompatibel

Bezüglich des Epson Stylus DX4400 - Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo Leute,

als ich für unsren neuen Drucker eine neue Patrone einsetzen wollte, zeigt mir der Druckmonitor diese als inkompatibel an. Es handelt sich um eine billige Schwarzpatrone (Typ T0711) der Firma \"High Quality\". Hatte es zuvor auch mit einer Billigpatrone der Firma \"Ink Swiss\" versucht. Genau das gleiche Problem. Der Drucker verweigert jegliche Benutzung mit dieser Patrone.

Gibt es einen Patch dafür? Oder Patronen eines anderen Herstellers? ODer kann ich nur noch Orignalpatronen verwenden?

Vielen Dank!
von
Vielleicht ist es ja so etwas: Firmware-Ärger bei Epson
von
Danke!

Das wird es wohl höchstwahrscheinlich sein. Da Gibts für mich wohl nur drei Alternativen:

1) Abwarten bis es einen Patch gibt
2) Nur noch Original EPSON Patronen verwenden
3) Einen neuen Drucker kaufen

Was mich daran am meisten aufregt, dass bei den Händlern nur Antworten kommen wie "Die sind getestet, die müssen funktionieren". Komischerweise hat Druckerzubehoer.de die Patronen sehr schnell nach meiner Bestellung wieder aus dem Sortiment gehabt.
von
Falls es jemanden interessiert, ich habe soeben den neuen Stand der Dinge erfahren:

Nach einer kurzen Anfrage beim Händler (Tinas-Tinte.de) hat sich dieser beim Hersteller der Billigtinte informiert ("High Quality"). Dieser habe ihn mitgeteilt, dass erst die kommende Generation Chips auf den Patronen voll vom DX4400 ünterstüzt werden.

Mit einem erscheinen der neuen Generation ist in ca. 2 Monaten (also Ende September 2007) zu rechnen.

Die an mich ausgelieferten Patronen werden durch den Hermes Versand wieder abgeholt.
von
Reklamiere die Patronen beim Händler, er muss sie tauschen/zurücknehmen.

Ich pers. würde Dir aber zu Jettecs raten, mit Billigtinte tust Du Dir im Regelfall keinen Gefallen.

Bei Jettec sollte es glaub schon welche geben, die mit der neuen FW funktionieren, ansonsten werden sie wohl anstandslos zurückgenommen von Jettec.
von
es sieht so aus, als ob verschiedene Anbieter jetzt mit neuen Chips auf den Markt kommen, vor dem Kauf sollte man den Verkäufer auf jeden Fall nach einer Bestätigung fragen. Die in diesem Artikel www.druckerchannel.de/...
genannten Hersteller sollten auch T07x Patronen im Programm haben.
Beitrag wurde am 27.07.07, 09:19 vom Autor geändert.
von
Danke für die Tipps!
Die Patronen gehen auf jedenfall zurück an den Händler.

Für meinen Vorherigen Epson Drucker hatte ich mit Billigtinte übrigens keine Probleme.

In Zukunft werd ich dann erstmal nachfragen. Problematisch ist nur wenn sie die gleiche Antwort liefern wie wenn man sich hinter her beschwert: "Die sind getestet, die müssen gehen".

Klar nehmen die die Patronen dann zurück, aber als Kunde ist man der gelackmeierte. Mein Drucker liegt schon seit knapp zwei Wochen auf dem trockenem. Wichtige Ausdrucke muss ich jetzt immer auf Arbeit ausdrucken.

Ich hoffe nur, dass die Händler sich bei der Rücküberweisung nicht komisch anstellen (man hört ja immer so Geschichten).
von
Mit Billigtinte muss man auch keine Probleme bekommen, die Wahrscheinlichkeit ist aber sehr hoch vor allem wenn man nicht gerade täglich druckt. Bei meinem Rx700 und Biligtinte hat das aber noch niemals gereicht um keine verstopften Düsen zu haben.
von
Neulich waren die KMP-Patronen (endlich) alle leer.

Fazit nach etlichen Problemen: nur noch Originaltinte.

Wenn man unbedingt sparen möchte, kann man getrost abgelaufene Originalpatronen kaufen. Momental drucke ich mit über 1 Jahr abgelaufener Tinte ohne das geringste Problem. Und die war sogar noch deutlich günstiger als KMP.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
10:10
10:00
09:31
09:02
08:55
18:50
17:06
15:31
Papiereinzugsproblem ollikir
18.11.
16.11.
Advertorial
Online Shops
Artikel
18.11. Reaktion von HP: Verwaltungsrat lehnt Übernahmeangebot von Xerox ab
14.11. HP Laserjet Pro MFP M428-​, M404-​ und M304-​Serie: Laserjet-​Mittelklasse von HP
07.11. Firmware für HP Officejet 6900er-​Serie: Update sperrt erneut Fremdpatronen für HP-​Drucker aus
06.11. Xerox will HP: Xerox liebäugelt mit HP-​Übernahme
31.10. HP Color Laserjet Pro MFP M479-​ und M454-​Serie: Aufgefrischte "Color Laserjet"-​Mittelklasse
28.10. Brother Farblaser-​Cashback 09/2019: Bis zu 100 Euro zurück aufs Konto
22.10. Canon i-​Sensys LBP852Cx: Erster A3-​Farblaser nach längerer Pause
21.10. Epson Surecolor SC-​P9500 (B0) und SC-​P7500 (A1): Epson Foto-​Großformatdrucker mit neuem Druckkopf
16.10. Leserwahl 2019/20: Brother, Canon, Epson, HP und Kyocera am beliebtesten
15.10. Epson Expression Photo XP-​970: Foto-​Multifunktionsdrucker mit A3-​Einzug
18.09. Epson Workforce WF-​110W: Mobiler Business-​Tintendrucker mit zweitem Akku
13.09. Kyocera Ecosys P3260dn und M3860-​Serie: Top-​Modell in der S/W-​A4-​Klasse mit integriertem Finisher
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 133,51 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 187,90 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 166,98 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 361,36 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 322,79 €1 Epson Ecotank ET-3750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 154,70 €1 Epson Ecotank ET-2710

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 197,84 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 60,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 244,90 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 208,23 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen