1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Stylus CX5400
  6. Druckerschwämme

Druckerschwämme

Bezüglich des Epson Stylus CX5400 - Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Wo bekomme ich neue Schwämme für meinen Epson cx 5400?
von
versuch es mal hier: www.gedat-eshop.de
von
wo finde ich die Artikelnummer für die schwämme?
von
Nun das mit den Schwaemmen ist so ne Sache. Ich hab nen C84 und den mal auseinandergenommen. Die sind ja ueberall. Aber so richtig voll waren die ja nicht. Nun ich werde das eine Tool was ich hier gefunden habe mal testen und anscheinend gibt das Repair Center Geraete ab, welche andere Schaeden hatten und bei denen die Schwaemme noch in Ordnung sind quasi vor der Verschrottung gerettet. Bestimmt bekomme ich die Info ueber den e-Mail Support, bei meinem Kumpel hat es geklappt. der hat sich seinen C42 noch aus alten Druckern wieder fit gemacht. Billiger geht es nun dann wirklich nichtmehr. Fragen per Mail kostet ja nix.
von
Die Schwämme sind ja auch irgendwann nicht mehr aufnahmefähig und ein gewisser Spielraum muss ja vorhanden sein. Bei den höherwertigen Geräte (wozu der eigentlich noch zählen sollte), dürften die Schwämme aber größer sein.

Die Schwämme sind unten im Drucker verteilt.

Ob sich der Aufwand lohnt, kann man ja testen, ob sich der Counter mit dem SSC-Tool resetten lässt, wenn nicht, kann man sich die Arbeit ja eh sparen.
von
Hi Leute, hatte mich auch schon zu anderen Themen dazu geaeussert. Habe einen CX 3600. der geht wieder dank des Tools. Thx nochmal. Aber war ne Hammer Arbeit muss ich sagen. Und so richtig voll waren die Schwaemme jetzt auch nicht. Hab dann im Baumarkt Matrazenschwamm besorgt und dann in Teile geschnitten.
Was ich damit sagen will, diese Wartung ist bestimmt so ein Ding, um die Wirtschaft anzukurbeln. Ich hatte auch die Mitleidenden aufgefordert, sich per Mail an Epson zu wenden, es kann nicht angehen, ein gutes intaktes Geraet zu sperren wegen ein paar Flecken auf dem Schwamm. Aber wie ihr auch wisst, aendert sich nichts, wenn nur einer seinen Senf dazu gibt, deswegen sollten alle, die ein Problem haben, sich dazu aeussern. Anrufen bringt aber nichts, da wird man nur vertroestet, weil es anscheinend nur Techniker sind. Aber via Mail wurde mir versichert, kann man sich an die Oberen des Konzerns wenden. Also jede Mail zeigt Epson, wie wichtig es wohl ist, seine Philosophie bezueglich Sperrung zu ueberdenken, das spart uns Arbeit und am Ende hat Epson vielleicht auch mal wieder zufriedene Kunden. Euer Nuriat
von
So, habe jetzt alles auseinandergenommen saubergemacht und wieder zusammengesetzt. Die Kiste scant und macht auch so ganz interessante geräusche, nur der Druckkopf geht nicht mehr auf die Ausgangsposition (also rechts) zurück, d.h. er weigert sich zu drucken. Habe ich was vergessen? Habe strikt nach Anweisung aus diesem Forum gehandelt. Das Tool funktioniert ausgezeichnet, alle Patronen werden erkannt und mit 99% Füllstand angezeigt. Kann mir jemand helfen?
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:24
22:10
22:01
21:54
16:17
14:18
Aktuelle Firmware Gast_53123
10.12.
Papiereinzug defekt ChristineE
Advertorial
Online Shops
Artikel
22.11. Canon Pixma GM4050: S/W-​Tintentankdrucker für Büros ohne Fax
21.11. Canon Pixma G7050: Fax-​Multifunktionsdrucker mit Tintentanks
18.11. Reaktion von HP: Verwaltungsrat lehnt Übernahmeangebot von Xerox ab
14.11. HP Laserjet Pro MFP M428-​, M404-​ und M304-​Serie: Laserjet-​Mittelklasse von HP
07.11. Firmware für HP Officejet 6900er-​Serie: Update sperrt erneut Fremdpatronen für HP-​Drucker aus
06.11. Xerox will HP: Xerox liebäugelt mit HP-​Übernahme
31.10. HP Color Laserjet Pro MFP M479-​ und M454-​Serie: Aufgefrischte "Color Laserjet"-​Mittelklasse
28.10. Brother Farblaser-​Cashback 09/2019: Bis zu 100 Euro zurück aufs Konto
22.10. Canon i-​Sensys LBP852Cx: Erster A3-​Farblaser nach längerer Pause
21.10. Epson Surecolor SC-​P9500 (B0) und SC-​P7500 (A1): Epson Foto-​Großformatdrucker mit neuem Druckkopf
16.10. Leserwahl 2019/20: Brother, Canon, Epson, HP und Kyocera am beliebtesten
15.10. Epson Expression Photo XP-​970: Foto-​Multifunktionsdrucker mit A3-​Einzug
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Ricoh IM C300

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Ricoh IM C400SRF

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Ricoh IM C300F

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Ricoh IM C400F

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 185,40 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 166,98 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 359,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 208,24 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 133,51 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 369,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen