1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. MP530 nach Befüllung kein Schwarz

MP530 nach Befüllung kein Schwarz

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,
ich habe heut meine schwarzen Patronen befüllen lassen und nun kommt kein Schwarz mehr raus. habe Düsenreinigung ausgeführt. Nach der Befüllung hat es innerhalb einer Kopie keine Farbe mehr gehabt!? Der Laden hat aber wohl die richtige Farbe eingefüllt. Hat jemand eine Idee?
Patrone wurde zum zweitenmal befüllt, also sicher noch nicht zu alt. Wer hat eine Idee und kann helfen???
von
Hallo!
Überprüfe mal die Belüftung der Patrone, über ein Küschentuch halten und dann oben mal vorsichtig rein Pusten dann müsste unten ein Tropfen Tinte raus kommen
Workshop: Canon-Patronen CLI-8/PGI-5 wiederbefüllen: Die Durchstich-Methode für Canon-Pixma-Patronen
Hat der Drucker den lange ohne Patrone im Druckkopf gestanden vielleicht das da was eingetrocknet ist.

Gruß sep.
von
wenn die Patrone extern befüllt wurde und Tinte auch drin ist, dann kann da noch Luft im Schwamm sein, weil sie recht leergedruckt wurde. Bei Canon kann man meist die Düsenreinigung für Schwarz getrennt starten im Treiber, ich würde mal 2 -3 Intensivreinigungen Schwarz empfehlen, um zu sehen, ob dann Tinte nachkommt, ischtbar im Düsentest. Oder auch mal die Patrone 1 Std. auf die Seite legen, dann kann Tinte langsam in den Schwammbereich dringen. Wenn das alles nix hilft, soll der Laden mal suchen, wodrann das liegt, Nachfüllen ohne das es druckt, geht nicht.
von
belüftung? oben ist alles zu bei der patrone. Das Loch zum befüllen wir mit ner heißen nadel eingesochen und wieder geschlossen. patrone war nur 2h drausen
von
kann ich raus bekommen, ob das geschäft aus versehen falsche (also pigmentierte Tinte) in die kleine patrone gefüllt hat? und wäre dann der druckkopf überhaupt verstopft?
von
ist das eine Originalpatrone, bei der wurde doch mal ursprünglich ein kleiner Plastikstreifen oben am Rand so über dem Tintenauslass abgerissen, der sollte frei sein, da geht ein kleiner Luftkanal rein zum Schwamm. Wenn man kräftig mit dem Finger oben über die Patrone fährt, dann drücken sich über dem Schwamm 3 kleine Kreise ab unter der Folie, in den mittleren kann man reinpieksen.
von
ah ja, beim pusten kommt trofen raus. druckt aber trotzdem nix. auch nach düsenreinigung. bein düsentest druck er das feld von schwarz nicht, aber neben den bunten felden bringt er graue kästchen? kapier ich nicht!
von
sitzen bei allen Patronen die Schwämmchen im Tintenauslass unten so ungefähr in der gleichen Höhe ?, da kann sich was verschieben bei einer bestimmten Refillmethode.
von
ja, die sitzen alle gleich. hätte ich nicht ein blatt bei dem erst der druck funktionierte und dasnn immer schlechter wurde, würde ich glatt der elektronik schuld geben. aber genau beim befüllen? und vor allem wurde der druck erst schlechter, als ob die düsen sch zusetzen.
von
entweder setzen sich die Düsen zu, kann sein, ist aber direkt nach dem Refillen selten, nur wenn völlig falsche Tinte genommen wurde, oder der Tintenfluss ist gestört, wie erwähnt, häufig verurschacht Luft im Schwamm, die da langsam reinkommt beim Leerdrucken. Beim Refillen wird meist nur die Kammer aufgefüllt, und das reicht nicht immer. Man kann auch Tinte auf den Auslass tropfen, um die Luft im Schwamm zu verdrängen.
von
ich gehe morgen noch einmal in den laden und lass da nachschauen. ich habe keine ahnung was los ist. traotzdem vielen dank
1
Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter (Provisionslink).

Forum Aktuell
23:39
23:37
23:21
22:58
22:43
20:34
29.1.
28.1.
PrintFAB Spiegel
Advertorials
Artikel
27.01. CVE-​2023-​23560 (und CVE-​2023-​22960): Erneut "kritische" Sicherheitslücke bei Lexmark-​Druckern
26.01. Nachahmung von Tinten-​ und Tonerpackungen: HP klagt gegen Design-​Täuschungen
25.01. "Moralischer Appell" der AGCM: Druckerhersteller müssen in Italien bei Sperrung von Fremdkartuschen informieren
23.01. Brother EcoPro: Tinten-​ & Tonerabo offiziell vorgestellt
18.01. Canon i-​Sensys LBP361dw: Flinker 61-​ipm-​Abteilungsdrucker mit Stauraum für viel Papier
12.01. Brother Tintendrucker-​Cashback 2023: Bis zu 50 Euro Cashback auf ausgewählte A4-​Drucker
06.01. Kyocera Ecosys PA6000x, PA5500, PA5000x & PA4500x: Oberklasse-​Modellpflege für mehr Sicherheit
04.01. HP Smart Tank 5105: Günstiger Wlan-​Tintentankdrucker ohne viel Extras
03.01. Epson Ecotank ET-​4810: Erweiterung um einfachen 4-​in-​1-​Tintentanker
20.12. Epson Ecotank-​Cashback 2022/23: Bis zu 100 Euro Cashback auf viele Tintentankdrucker
20.12. Pixma und Maxify Megatank (2023): Alle Tintentankdrucker von Canon im Überblick
16.12. Epson Ecotank ET-​2840 und ET-​2830: Tintentanker mit neuem Bedienkonzept und Wartungsbox
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Epson Ecotank ET-18100

Fotodrucker, A3 (Tinte)

ab 390,00 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 172,82 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 485,98 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 249,00 €1 Canon Pixma G6050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 629,00 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 412,84 €1 Canon i-Sensys MF657Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 364,00 €1 Epson Ecotank ET-3850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 348,99 €1 Canon Pixma G7050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 224,47 €1 Canon Maxify MB5450

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen