1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. S/W-Laser
  5. Kyocera FS-1700+ DIN A4 Oberer Druckbereich stark nach Unten verschoben, sporadisch

Kyocera FS-1700+ DIN A4 Oberer Druckbereich stark nach Unten verschoben, sporadisch

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

ich bin schon etwas am Verzweifeln was das sein könnte. Der Drucker hat ca 58.000 Seiten und seit kurzem druckt der Drucker den obenen Druckbereich nach untern Verschoben aus
und beginnt erst nach einigen Zentimetern mit dem Bedrucken des Papiers...

Daher wenn ich eine Drucker-Statusseite drucke, habe ich ca. einen 4-6 cm weissen unbedruckten Bereich vom Oberen Papierrand weg und dann kommt erst der Druck. Manchmal ist der Abstand grösser, manchmal kleiner.

Manchmal druckt er auch richtig ohne diesen weissen Abstand.

Mir kommt es vor, als ob der Drucker den Papieranfang nicht richtig erfasst und erst später auf´s Papier zu Drucken beginnt, das ist echt nervig. Jetzt z.B. hat er die halbe Din A4 Seite unbedruckt gelassen und hat erst in der Mitte angefangen zu Drucken....

Ist bestimmt irgend ein kleiner Sensor oder so, bitte um Hilfe :)

Ich bin sehr Technikversiert und kenne mich mit einigen Drucktechnischen Sachen aus, aber ohne Servicemanual etc oder einer kleinen Denkhilfe komm ich glaub ich bei dem Drucker nicht weit :)

Vielen Dank...
von
schau mal hier...

ähnlicher beitrag aber gleiche ursache.

druckerchannel.de/...

wenn die registrierkupplung hängt stimmt der blattanfang nicht.


gruß

marcel
von
Hallo Marcel,

danke für deine Info, ich habe mal die rechte Abdeckung entfernt und die Getriebeeinheit abgeschraubt, da habe ich unten auch schon die zwei Magnetkupplungen gesehen (Grün und Orange)

Die Grüne Kupplung dreht sich, habe den auch bisschen ausgepustet, war aber nicht verdreckt. Leider ist das Modul mit so Sicherheitsringen festgemacht, sodass ich das Zahnrad nicht entfernen kann. Ich denke zum Reinigen muss ich das entfernen und das innere mal reinigen, gell :)

Aufjedenfall habe ich die Getriebeeinheit wieder angebracht, selber Fehler, dass der Drucker zu spät auf die Seite druckt. Elektrisch dürfte aber die Spule funktionieren, da ich das Grüne mal abgesteckt hab, hat mir der drucker gleich einen Papierstau gemeldet ...

Hmm, ich schätze ich werde nicht drum rum kommen und die Spule mal in der Lauffläche reinigen müssen oder^^

Gruß
von
die Orangene ist die Kupplung die du komplett zerlegen musst und richtig reinigen. Dann klappt es auch wieder mit dem Ausdruck.


Gruß Uwe
von
Hallo Uwe,

huch.... dann werd ich mal die orangene Kupplung mal zerlegen :-)
(Schraubenzieher hol)
von
Hallo Uwe,

habe soeben die orange Kupplung zerlegt, es war leicht fettig und ölig, aber in der Innenseite. Hab alles saubergemacht und wieder richtig zusammengebaut, leider selbes Problem :-(

Auch wenn ich den Stecker der orangen Kupplung abstecke, selber Fehler, wie als wenn der Stecker drann ist.

Hab die Spule mal per Voltmeter auf Durchgang gemessen, irgendwie komisch das teil, einmal ein unendlicher Widerstand, und einmal ein sich bewegender, kommt evtl dadurch weil ich das teil etwas bewegt hab, oder Zufall..

Gruß
von
Jaaaaaaa er läuft :-))

Jetzt verstehe ich auch was "komplett Zerlegen" heist... Ich Vollpfosten.. Also hab das Teil ausgebaut und den Wellen-Sicherungshalter entklipst, hab dann die Welle vormir gehabt. Die Spule natürlich entfernt und die Plastikabdeckung auch und hab die Feder äusserlich gereinigt, dann alles zusammengebaut und Pustekuchen, keine Reaktion...

Dann nochmal zerlegt und diesmal auch den anderen Wellensicherungshalter entfernt und das weisse Plastikrad abgezogen und oha... wusste garnicht wieviel Schmierfett da drinnen noch alles ist!!

Hab die Feder entfernt und die ganze Welle und das Eisenteil am Plastikrad sauber gemacht. Ich hatte viel mehr Dreck als bei der ersten oberflächlichen Putzaktion.

Alles schön mit Nagellackentferner gesäubert, zusammengebaut, Sicherungsstifte gesetzt, in den Getriebekasten eingebaut, angeschlossen und erstmal 20 Seiten rausgelassen, und es hat sich nichts verschoben ;-)

Zu meinem Pech hab ich den Drucker auf die linke Seite gelegt, daher die Seite mit dem Resttonerbehälter war auf dem Boden. Bei der Aktion hat sich bestimmt im Developer der Toner etwas verschoben, das ich am rechten Ausdrucksrand so leichte Schattenabdrücke habe. So wie ein leichter Stempelabdruck.

Aber das ist sicher ne Kleinigkeit mit evtl Developer schütteln. Aber... er Geht ;-)

Klasse Forum echt...
von
Na freut mich doch wenn der Drucker wieder geht und das nächstemal tu doch einfach das, was man dir sagt;-)

Frohe Weihnachten


Gruß Uwe
von
Klasse Uwe,

vielen Dank nochmal^^

Und guten Rutsch und so
1
Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter (Provisionslink).

Forum Aktuell
22:38
22:34
22:18
22:13
22:10
17:12
15:19
PrintFAB Spiegel
27.1.
26.1.
Advertorials
Artikel
27.01. CVE-​2023-​23560 (und CVE-​2023-​22960): Erneut "kritische" Sicherheitslücke bei Lexmark-​Druckern
26.01. Nachahmung von Tinten-​ und Tonerpackungen: HP klagt gegen Design-​Täuschungen
25.01. "Moralischer Appell" der AGCM: Druckerhersteller müssen in Italien bei Sperrung von Fremdkartuschen informieren
23.01. Brother EcoPro: Tinten-​ & Tonerabo offiziell vorgestellt
18.01. Canon i-​Sensys LBP361dw: Flinker 61-​ipm-​Abteilungsdrucker mit Stauraum für viel Papier
12.01. Brother Tintendrucker-​Cashback 2023: Bis zu 50 Euro Cashback auf ausgewählte A4-​Drucker
06.01. Kyocera Ecosys PA6000x, PA5500, PA5000x & PA4500x: Oberklasse-​Modellpflege für mehr Sicherheit
04.01. HP Smart Tank 5105: Günstiger Wlan-​Tintentankdrucker ohne viel Extras
03.01. Epson Ecotank ET-​4810: Erweiterung um einfachen 4-​in-​1-​Tintentanker
20.12. Epson Ecotank-​Cashback 2022/23: Bis zu 100 Euro Cashback auf viele Tintentankdrucker
20.12. Pixma und Maxify Megatank (2023): Alle Tintentankdrucker von Canon im Überblick
16.12. Epson Ecotank ET-​2840 und ET-​2830: Tintentanker mit neuem Bedienkonzept und Wartungsbox
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Avision Metamobile 10

Mobiler Einblatt-Dokumentenscanner

Neu ab 207,23 €1 Avision Metamobile 20

Mobiler Einblatt-Dokumentenscanner

ab 173,94 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 815,99 €1 Epson Ecotank ET-5850

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 599,00 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 412,84 €1 Canon i-Sensys MF657Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 390,00 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 363,99 €1 Epson Ecotank ET-3850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 345,99 €1 Canon Pixma G7050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 487,90 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen