1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma Ausfall einzelner Farben bei Fotodruck

Canon Pixma Ausfall einzelner Farben bei Fotodruck

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo zusammen,
ich bin neu in diesem Forum und suche nach einer Lösung für folgendes Problem: Bei meinem Canon Pixma ip4000 fällt beim Fotodruck nach ca. 1/2 Seite oft eine oder zwei Farben aus, meist Magenta bzw. Gelb. Nach Reinigung/Intensivreinigung funktioniert es dann wieder kurz, aber spätestens beim Bedrucken von Fotopapier kommen z.B. wieder nur grüne Bilder heraus.

Hat jemand eine Idee, ob das an der Tinte (von www.pearl.de) oder ggf. am Fotopapier (nicht von Canon sondern Discount-Ware) liegen kann?
Vielen Dank im Voraus für eine Antwort!
von
Na wenn Farben ausfallen liegt das zumindest nicht am Papier. Auch wenn es richtig gutes (Geha P06/ Epson Glossy) Papier gibt das nicht mal sooo teuer ist.
Wechsle Mal die Patronensorte! Wenn Anfangs Tinte kommt und dann nicht, dann gibts ein Problem mit dem Tintentransport. Das kann am Druckkopf wahrscheinlicher aber an den Patronen liegen.
Patronen von Inktec haben sich sehr gut bewährt.
von
Ich gebe Sven da recht. Ich bin selbst erst 2 Tage im Forum, habe aber in der Zeit schon einiges gelernt - zum Beispiel, dass die eingesetzte Patrone unten auf dem Druckkopf gut abgedichtet sitzen muss. Eine meiner Patronen tat das nicht - schon ist bei größerer (und auch kleinerer) Menge Gelb diese Farbe ausgefallen. Zuerst dachte ich an einen weiteren Defekt - es hat sich dann aber herausgestellt, dass diese Patrone einfach nicht richtig saß. Eine neue hat das Problem behoben ... die sitzt auch optisch bündiger zu den restlichen Patronen.

MfG
Rüdiger
von
Es wird an der Tinte liegen.

Kauf erst mal einen Satz Originaltinte und reinige damit den Druckkopf. Wenn der Düsentest dann einwandfrei ist, einfach den Satz aufbrauchen und nach und nach durch Inktec oder Jettec ersetzen (also durch qualitativ gute Tinte).
von
Ja, in den meisten Fällen werden solche Probleme durch schlecht gefertigte Tintenpatronen oder ungeeignete Tinte verursacht.
von
Mache mal den Düsentest aus dem Gerät und schaue nach ob alle Düsen arbeiten,oder die Düsen für den Fotodruck verstopft sind.

mfG Max
von
Fremdpatronen können mehrere Probleme haben, sie passen irgendwie nicht richtig, rasten nicht gut ein, etc, die Belüftung öffnet sich nicht, obwohl man einen Sreifen abreisst, der teilt sich dann, da muss man mit einer Nadel nachpieksen, und die Farben stimmern nicht mehr, auch darüber ist in vielen Tests in Computerzeitungen schon berichtet worden. Da auch Fremdpapier die Farben beeinflusst, gibt es dann viel Raum zum Testen. Um die Fehler zu trennen, muss man zwischendurch Originalmaterial verwenden, um zu sehen, was dann (nicht) läuft. Wenn der Tintenmangel auch mit Originalpatronen auftritt, dann ist eine intensiver Reinigung angesagt, und wenn das nichts bringt, ist der DK am Ende. Einen ungefähren Stand der Gesamtnutzung des Druckers kann man im Servicemode in der Testseite ablesen, da gibt es eine Zahl D=xx.x, was der %Füllgrad des Resttintenschammes ist. Bei 95% kommt eine Servicemeldung, auch bei 70% oder 80% könnte der DK schon beeinträchtigt sein, wenn viel Farbe gedruckt wurde mit wechselnden Tinten.
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:52
22:57
20:45
20:43
20:16
12:00
19.10.
19.10.
19.10.
19.10.
Toshiba TEC B-EV4 CanK.
Advertorials
Artikel
19.10. Ergebnis der Leserwahl 2021/22: Drucker von HP, Epson, Canon und Kyocera besonders beliebt
18.10. Windows 11: Probleme mit Brother-​Druckern bei Anschluss über USB
13.10. Epson Workforce WF-​2880DWF und Expression Home XP-​5150-​Serie: Duplexdruck, Kassette und teure Tinte
06.10. Epson Workforce WF-​2840DWF, 2820DWF & Expression Home XP-​4150, XP-​3150, XP-​2150: Gute Ausstattung aber teuer beim Patronenkauf
29.09. HP Smart Tank 7000er-​Serie: Aufstieg in die Tintentank-​Mittelklasse
28.09. Xerox B310: Erweiterbarer S/W-​Laser mit niedrigem Straßenpreis
23.09. Epson Ecotank ET-​4850-​Serie, ET-​3850 und ET-​2850-​Serie: Mittelklasse-​Tintentanker mit Duplexdruck
21.09. Epson Ecotank ET-​4800, ET-​2820-​Serie, ET-​2810-​Serie und ET-​1810: Einfache Tintentanker mit Dyetinten
20.09. Huawei Pixlab X1 (China): Neuer Spieler im Druckermarkt?
06.09. Brother DCP-​J1140DW, DCP-​J1050DW & MFC-​J1010DW: Klein und flink, aber teuer im Unterhalt
31.08. Xerox B235, B225 und B230: S/W-​Laser für das Home-​Office mit recht hohen Folgekosten
26.08. Pixma Print Plan: Canon startet Tintenabo in den USA
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 179,92 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 219,00 €1 Epson Ecotank ET-2721

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 235,56 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 161,48 €1 HP Officejet Pro 8025e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 573,30 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 437,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 199,89 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 249,00 €1 Epson Ecotank ET-2821

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 554,00 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 378,14 €1 Epson Ecotank ET-5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen