Das KYOCERA Klimaschutzprojekt
  1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Worauf achten beim Gebrauchtdruckerkauf?

Worauf achten beim Gebrauchtdruckerkauf?

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

ich bin finanziell gerade sehr klamm, brauche aber dringend nen Drucker. Ich kann jetzt einen drei Monate alten Canon Pixma 5200 mit Kaufbeleg erstehen und auf diese Weise ein paar Euro sparen.

Ok, Gebrauchtkauf ist sicher immer mit einem gewissen Restrisiko verbunden, aber an die Experten unter euch die Frage: Muss ich auf irgendetwas spezielles achten, um später keine böse Überraschung zu erleben? Selber würde mir jetzt erstmal nicht mehr einfallen, als mir einfach eine farbige Testseite ausdrucken zu lassen, den Tintenstand zu checken und mir das Ding äußerlich anzuschauen, ob nichts abgebrochen oder dergleichen ist.

Was sollte ich noch checken? Nicht, dass sich mein Sparwille später teuer zu stehen kommt... ;)

Schönen Gruß, Jolly
von
Kaufst vor Ort?

Lass einen Düsentest ausdrucken.

Wichtig für den Kauf eventl. noch, ob Originaltinte oder nicht.

Wenn der Düsentest einwandfrei ist, was soll denn der Drucker kosten? Also neu gibt es den vergleichbaren iP4300 unter 100,- mit vollen Originalpatronen! und kompletter Garantie.
von
Stimmt, Düsentest ist nen guter Tipp, danke!

Ja, ich kaufe vor Ort, gehe morgen vormittag hin. Der Drucker wurde vor drei Monaten bei Amazon gekauft, die Farbpatronen sollen etwa halbvoll sein, was dann ja wohl ca. 25.-€ "Wertminderung" entspricht. Ich kann das Stück für 60.-€ haben, allerdings mit Fotopapier im Wert von 30.-€. Netto also quasi für 30,-€, was sicherlich ein gutes Angebot ist.

Und die 12-monatige Garantie müsste ja auf mich übergehen, denke ich...
von
Ob Originaltinte siehst Du ja ob noch der Tintenstand am Rechner angezeigt wird, wenn nicht sind es Nachgefüllte.
von
Einen iP4300 gibt es neu ab 78,44 Euro.

Fotopapier ist auch nicht gleich Fotopapier. Gibt gutes (bspw. von Epson oder Canon) und schlechtes (bspw. von eBay).

Die Garantie geht über. Lass Dir aber die Rechnung (oder Kopie) geben wg. Garantieansprüche. Garantie gilt natürlich ab Kaufdatum des Druckers, wären also max, noch 9 Monate.

Also wenn der Düsentest ok ist, Originaltinte drin und Du das Fotopapier gebrauchen kannst (vorbehaltlich, dass das Papier wirklich 30,- Wert ist), ist es durchaus ein gutes Angebot.

Sep hat ja geschrieben wie Du feststellen kannst, ob Originaltinte wirklich drin ist. Kannst ja auch noch rein gucken, ob man Spuren von Refill sieht (je nach methode möglich).

Vllt. wäre es noch interessant zu wissen, warum der Drucker nach 3 Monaten wieder abgegeben wird, immerhin ist er ja ein sehr guter Allrounder.
von
Erstmal vielen Dank, dass man hier so schnell Antwort auf seine Fragen erhält!

>Vllt. wäre es noch interessant zu wissen, warum der Drucker nach >3 Monaten wieder abgegeben wird

Laut Aussage des Verkäufers, weil er zu Weihnachten einen Laserdrucker bekommt und den Pixma dann nicht mehr braucht.

Das Papier gebrauchen kann ich momentan nicht so recht, weil ich derzeit gar keine Kamera besitze und den Drucker eher zum CD-Labels bedrucken benötige. Leider gilt das Angebot nur komplett. Aber ok, Papier hat ja kein Verfallsdatum... (Ob es Markenpapier ist, habe ich nicht gefragt - dieser Punkt war mir auch nicht so bewusst...)

>Einen iP4300 gibt es neu ab 78,44 Euro.

Oha... Ich habe mir den am Samstag bei Saturn zeigen lassen, der Verkäufer meinte allerdings, dass er eher zum 5200er raten würde, da von den Eckdaten absolut gleichwertig und eben ein paar Euro günstiger (in diesem Fall 89,-) als der Nachfolger. (Mir persönlich kommt es in erster Linie auf die Druckkosten an, aber da nehmen sich beide ja nicht viel.)
von
Ja das ist Richtig der 4300 ist ein 5200 ausser den Optischen Eindruck besteht da kein unterschied.
www.druckerchannel.de/...#
von
WEnn ich das Papier nicht brauche, wäre das Angebot viel zu teuer, genau genommen um € 30,-!

Dann lieber den neuen iP4300, den ich nehmen würde, da sich beide nichts schenken.

Aber das ist Deine Entscheidung.
von
>Aber das ist Deine Entscheidung.

...die sich soeben von selber erledigt hat. Nach meinem Geschmack etwas unfair, denn wir hatten uns ja für heute verbindlich verabredet (weil es ihm gestern nicht passte). Nun hat sich zwischendruch noch jemand gemeldet, der zehn Euro mehr zu zahlen bereit war. :-( Ok, so spare ich mir zumindest einen momentan unnötigen Papierkauf, aber trotzdem bin ich enttäuscht.

Dann werde ich mich jetzt also auf die Suche nach dem günstigsten Neudrucker machen (erstaunlicher Weise ist der 5200 in den Preissuchmaschinen gar nicht billiger als 4300... - ich habe mich jetzt doch auf ersteren eingeschossen, weil die Druckkosten für Text ja sogar etwas niedriger liegen als beim 4300 [2,8 vs. 3,3 Cent]).

Nichtsdestotrotz danke für die Beratung, hätte ja fast geklappt! ;)

Nachtrag: Habe mir jetzt einen nagelneuen iP5200 für 79,-€ gegönnt! :-)
Beitrag wurde am 05.12.06, 20:41 Uhr vom Autor geändert.
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
16:50
16:21
15:12
15:04
14:46
10:56
09:08
14.10.
13.10.
12.10.
Advertorials
Artikel
13.10. Epson Workforce WF-​2880DWF und Expression Home XP-​5150-​Serie: Duplexdruck, Kassette und teure Tinte
06.10. Epson Workforce WF-​2840DWF, 2820DWF & Expression Home XP-​4150, XP-​3150, XP-​2150: Gute Ausstattung aber teuer beim Patronenkauf
29.09. HP Smart Tank 7000er-​Serie: Aufstieg in die Tintentank-​Mittelklasse
28.09. Xerox B310: Erweiterbarer S/W-​Laser mit niedrigem Straßenpreis
23.09. Epson Ecotank ET-​4850-​Serie, ET-​3850 und ET-​2850-​Serie: Mittelklasse-​Tintentanker mit Duplexdruck
21.09. Epson Ecotank ET-​4800, ET-​2820-​Serie, ET-​2810-​Serie und ET-​1810: Einfache Tintentanker mit Dyetinten
20.09. Huawei Pixlab X1 (China): Neuer Spieler im Druckermarkt?
06.09. Brother DCP-​J1140DW, DCP-​J1050DW & MFC-​J1010DW: Klein und flink, aber teuer im Unterhalt
31.08. Xerox B235, B225 und B230: S/W-​Laser für das Home-​Office mit recht hohen Folgekosten
26.08. Pixma Print Plan: Canon startet Tintenabo in den USA
25.08. IDC Marktzahlen Q2/2021: Druckermarkt knapp über Vor-​Pandemie-​Niveau
24.08. Canon Pixma TR4650 und TR4651: Einfache Fax-​Multis mit Duplexdruck
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 408,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 179,92 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 391,69 €1 HP Smart Tank 7305

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 214,99 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 441,70 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 585,45 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 269,00 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 218,99 €1 Epson Workforce Pro WF-4830DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 255,37 €1 Epson Ecotank ET-2821

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 748,99 €1 Epson Ecotank ET-8550

Multifunktionsdrucker, A3 (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen