1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Hallo-Frage zu MF-Geräten mit u. ohne Fax

Hallo-Frage zu MF-Geräten mit u. ohne Fax

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Mein Canon Tintenstrahldrucker tut's schon lange nicht mehr und nun muss was neues her. Überlege zwischen einfachem u. kostengünstigem s/w Laserdrucker wie z.B. Kyo 720/820 oder aber doch einem Multi-Gerät.
Da wird's dann allerdings schwierig...bei Lasergeräten ohne Fax bin ich auf den OKI B2500 gestossen, der sehr günstig ist..habe dazu aber keinen Test oder Erfahrungswerte finden können..kann mir da jemand helfen? Über jeden weiteren Tip bezügl. s/w-Geräten mit/ohne Fax im unteren Preissegment wäre ich sehr dankbar...ach ja..vielleicht auch wichtig zu erwähnen: Brauche das Gerät nur für mein Homeoffice..also Briefe u. Kopien..max. 20 pro Woche...

Vielen Dank im Voraus
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Hi,

folgende Alternativen gibts ohne Fax:
- Brother DCP-7010
- Brother DCP.7025 (zusätzlich ADF und PostScript, PCL)
- Canon LaserBase MF3220
- Canon i-SENSYS MF4120
- Samsung SCX-4100 (Auslaufmodell)
- Samsung SCX-4200

folgende Alternativen gibts mit Fax:
- Brother MFC-7420
- Canon LaserBase MF5750
- Brother MFC-7820 (mit LAN)
- Samsung SCX-4521F
von
Ich kann Dir den Laserbases MF 5750 empfehlen, das Gerät hatte ich als MF 5770 (mit Netzwerk) 2 Jahre lang. Sehr robust, ist eher ein Business wie ein SOHO-Gerät. Schell (18 S/) und mit ADF und Fax. Da kommt jetzt ein Nachfolger raus, daher gibt es das Gerät, wie ich im Netz gesehen habe, schon für ca. 280,- €. Dafür wirklich ok.
Technisch ist das Gerät mit den HP-Multis fast identisch. Da Du relativ wenig drucken willst, ist auch das All-in-One-Cardridge-System interessant, man tauscht mit der Kartusche quasi die ganze Mechanik, das Teil hält ewig. Außerdem startet der Canon/HP relativ schnell, man muß nicht wie z.B. bei Brother eine 1/2 Minute warten, bis er den Dienst antritt, sondern inklusive Druck ca 10 sec. Ist also für kurzfristige Kopierjobs interessant, wer steht schon gerne lange vor dem Gerät !
Beitrag wurde am 19.11.06, 12:41 Uhr vom Autor geändert.
von
Bei Brother wartest du auch keine halbe Minute, das ist etwas übertrieben. Davon ab bieten die Brotrher drei jahre Herstellergarantie.
Aber die Druckkosten sind bei dem geringen Druckvolumen zu vernachlässigen.
von
Kann mich bernadowonder nur anschließen. Besitze seit kurzem den Laserbase 5770. Vielleicht als Preistipp: die Laserbase lassen sich oft sehr günstig über den Canon Outlet Store günstig erwerben. Ich habe für meinen Laserbase (Vorführgerät) 160 € bezahlt.
Nachteil: Scannerlampe geht nicht aus (soll zwar über Service-Menü steuerbar sein, haben ich aber bisher nicht gefunden), relativ hoher Stromverbrauch.
von
Danke schon mal..aber zum Oki B2500 kann mir niemand etwas genaueres sagen?
von
Naja OKI spielt in dieser Klasse keine Rolle und in diesem S/W-Segment kauft OKI die Druckwerke auch nur zu, es ist also kein typischer LED-OKI.
Außerdem ist der Unterhalt ja nicht grad billig:
www.directshopper.de/...
80 Euro für 2200 Seiten ist zu viel.
von
Aha..dachte nur wegen des geringen Kaufpreises (ca. 190.-€) würde sich das evtl. wieder lohnen, wenn denn das Gerät zuverlässig wäre...sicherlich sind 80.- € für 2200 Seiten zuviel...aber bei meiner Druck -und Kopiermenge käme ich damit mind. 1 wenn nicht sogar 2 Jahre aus :)

Also im KLartext: wenn Multifunktion im unteren Preissegment dann Canon oder Brother...sonst noch jemand Ideen? Praktisch wäre natürlich eine separate Ein/Ausschalttaste für das Gerät sowie Kopiermöglichkeit ohne PC anschmeissen zu müssen...
Beitrag wurde am 19.11.06, 19:30 Uhr vom Autor geändert.
von
Kopierfunktion mit eingeschaltetem PC wirst du wohl nur noch bei Lexmark finden. Andere Hersteller sind mir nicht bekannt.
Wie es beim Canon ist, kann ich nicht sagen, der Brother hat ein netzschalter.
von
@mulambo

Wenn du bei 2200 Seiten 2 Jahre brauchst, wären Druckkosten das kleinste Übel, nur soviel dazu.
von
@ Steps:

Stimmt wohl..also isses dann egal, oder wie??

Immerhin liegen die Geräte auch im unteren Preissegment preislich relativ weit auseinander..gibt's denn da nicht ein Gerät was sich von den anderen qualitativ abhebt und das zu einem guten Preis??
So wie ich das hier lese, könnte ich rein theoretisch jedes Gerät (ausser Lexmark) kaufen und würde gut fahren..oder??
Seite 1 von 2‹‹12››
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
21:21
19:33
19:30
19:06
19:02
06:28
23.10.
22.10.
22.10.
22.10.
Advertorials
Artikel
22.10. Klage gegen Canon USA: Kein Scan ohne Tinte?
19.10. Ergebnis der Leserwahl 2021/22: Drucker von HP, Epson, Canon und Kyocera besonders beliebt
18.10. Windows 11: Probleme mit Brother-​Druckern bei Anschluss über USB
13.10. Epson Workforce WF-​2880DWF und Expression Home XP-​5150-​Serie: Duplexdruck, Kassette und teure Tinte
06.10. Epson Workforce WF-​2840DWF, 2820DWF & Expression Home XP-​4150, XP-​3150, XP-​2150: Gute Ausstattung aber teuer beim Patronenkauf
29.09. HP Smart Tank 7000er-​Serie: Aufstieg in die Tintentank-​Mittelklasse
28.09. Xerox B310: Erweiterbarer S/W-​Laser mit niedrigem Straßenpreis
23.09. Epson Ecotank ET-​4850-​Serie, ET-​3850 und ET-​2850-​Serie: Mittelklasse-​Tintentanker mit Duplexdruck
21.09. Epson Ecotank ET-​4800, ET-​2820-​Serie, ET-​2810-​Serie und ET-​1810: Einfache Tintentanker mit Dyetinten
20.09. Huawei Pixlab X1 (China): Neuer Spieler im Druckermarkt?
06.09. Brother DCP-​J1140DW, DCP-​J1050DW & MFC-​J1010DW: Klein und flink, aber teuer im Unterhalt
31.08. Xerox B235, B225 und B230: S/W-​Laser für das Home-​Office mit recht hohen Folgekosten
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 218,49 €1 Epson Ecotank ET-2721

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 179,92 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 437,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 235,56 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 573,30 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 295,99 €1 HP Officejet Pro 9022e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 451,56 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 416,23 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 459,95 €1 Canon Pixma G7050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 225,85 €1 HP Officejet Pro 9012e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen