Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Artikel von Lesern
  4. Leserartikel: Basiswissen: Typische Fehler der Canon S/I/IP Seri

Leserartikel: Basiswissen: Typische Fehler der Canon S/I/IP Seri: und deren Behebung

Hallo lieber Leser!

In diesem Artikel möchte ich euch einige Fehler der Canon S, I und IP Serie die mir in den letzten Jahren verstärkt untergekommen sind und Ansätze zum beheben dieser Fehler näher bringen. Bitte beachtet: Die Fehlerbehebung sollte nach Möglichkeit von ausgebildeten Fachkräften erfolgen, also wenn ihr noch Garantie (1 Jahr) oder Gewährleistung seitens des Fachhändlers (2 Jahre) habt, nehmt diese in Anspruch! Bitte beachtet: Ich kann nicht für Schäden haften, die durch den Einsatz meiner Tips entstehen können und auch nicht für die Wirkungsweise dieser Tips haften. Also: seit euch darüber im Klasen, dass Ihr euren Drucker unter Umständen irreparabel beschädigt!

1. Drucker lässt sich nicht mehr anschalten

Euer drucker reagiert nichtmehr, läßt sich nichtmehr anschalten und kein Lämpchen blinkt? Vermutlich ist euer Netzteil defekt. Ersetzt zuerst das Netzkabel. Wenn auch dieses nichts hilft braucht ihr ein neues Netzteil. Der beste Anlaufpunkt dazu ist sicher Ebay: sucht nach Exemplaren des selben Drucker wo z.B. der Druckkopf kaputt ist, denn diesen habt ihr ja noch. Technisch begabte User können den Drucker natürlich auch auseinander nehmen und nach losen Kabelverbindungen suchen. Achtung: Netzstecken in jedem Fall ziehen und Drucker nur wieder in Betrieb nehmen, wenn man sich sicher ist Ihn wieder richtig zusammengebaut zu haben! 230V sind tödlich... Ein Netzteildefekt kündigt sich oft dich „ticken“ des Netzteiles im Vorfeld an.

2. Drucker kommuniziert nicht mehr mit dem PC.

auch: Druckaufträge werden nach der Hälfte abgebrochen. Tauscht zuerst das Druckerkabel und reinstalliert den Treiber. Testet den Drucker am besten auch an einen anderen PC. Achtung: Nach Installation von Service Packs2 unter Windows XP muss man Drucker, die an der USB Schnittstelle angeschlossen sind oft neu installieren. Bei Drucker die über den Parallelport angeschlossen sind, sollte man die Einstellungen des Parallelport im Bios testweise verändern. Achtung: USB Kabel sollten maximal 2 Meter lang sein (wobei bis 15m eigentlich selten Probleme auftreten) und auch Serielle und Parallele Kabel kann man nicht unbegrenzt verlängern.

3. Drucker blinkt

Hier findet ihr eine große Sammlung an Fehlercodes und deren Bedeutung: http://www.wagner-ohg.de/html/fehlercodesbj.htm

4. Druck seltsam streckt oder gestaucht

oder verschoben.

Evtl. Ist das Positionierungsband im Drucker beschmutzt, z.B. durch Fingerabdrücke. Es verläuft Parallel zum Druckkopf und dieser erkennt daran seine Position. Reinigt es vorsichtig ohne Druck mit einem feuchten, weichen Lappen.


5. Schlechter Druck, z.B. mit Streifen

Wenn im Ausdruck Streifen auftreten, sind meistens einige der Druckdüsen verschmutzt. Meistens passiert dieses durch den Einsatz von Fremdtinte. Zur Reinigung des Druckkopfes verweise ich auf den Artikel von Frank: http://www.druckerchannel.de/artikel.php?ID=727

25.11.04 18:48 (letzte Änderung)

20 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
13:20
13:12
12:51
12:34
12:32
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS521dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 213,44 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,13 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 199,00 €1 Epson Workforce WF-3620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen