Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. News
  4. Neue Epson Drucker (Japan)

Neue Epson Drucker (Japan): Photokina: Stylus Photo RX700 und Neuvorstellungen aus Japan

Während sich Canon mit Vorstellungen von neuen Fotodruckern in letzter Zeit überschlagen hat, kündigte Epson im Vorfeld der Photokina (noch bis zum 3. Oktober 2004 in Köln) keine neuen Geräte an.


Zur Überraschung stellte Epson dennoch eine All-In-One-Fotolösung mit der japanischen Bezeichnung "Colorio PM-A900" aus.

Laut Epson soll dieses Multifunktionsgerät unter dem Namen "Stylus Photo RX700" ab November auch den deutschen Markt erobern.

Der Drucker arbeitet mit sechs einzelnen Dye-Tinten, einschliesslich den helleren Fotofarben. Sonderfarben wie Rot oder Blau sind nicht installiert. Die Patronen werden jedoch nicht, wie sonst üblich, direkt auf den Druckwagen gesetzt, sondern vorne am Gerät eingesetzt. Die Tintenpatronen sind über Schläuche mit dem Druckkopf verbunden. Damit soll der Drucker leiser arbeiten und die Bauhöhe geringer sein. Aus den 6 x 180 Druckdüsen kann das Gerät bis zu 1,5 Pikoliter kleine Tintentropfen ausstossen.

Neben einem 3.200x6.400-dpi-Scanner mit Durchlichtheit und einem Speicherkartenleser für die gängisten Formate bietet der RX700 auch ein neues LC-Display, das auf den Namen "PhotoFine LCD" hört. Stolze 212 (gegenüber sonst ca. 100) Pixel sind je Zoll angeordnet. Selbst bei genauem hinsehen sind die einzelnen Farbpunkte nicht voneinander unterscheidbar.

Laut Epson wird das Gerät noch in diesem Jahr in den Handel kommen. Einen Preis konnte Epson noch nicht nennen, jedoch kann man aufgrund der Ausstattung von zirka 400 Euro ausgehen.

Epson Fotodrucker (Japan)
PM-A900
Deutsche BezeichnungPhoto RX700
Druckwerk5.760 x 1.440 dpi
1,5 Pl minimale Tropfengrösse
Patronen6 einzelne Dye-Tinten
CMYK + Hellcyan + Hellmagenta
jeweils 180 Druckdüsen
ScannerCCD-Sensor, 3.200 dpi
inklusive Durchlichteinheit
ZusatzausstattungKartenleser, CD-Druck,
hochauflösendes Farbdisplay
© Druckerchannel (DC)

Neues aus Japan

Während man sich bei Epson Deutschland mit einem Nachfolger des mittlerweile in die Jahre gekommenen Epson Stylus Photo 2100 bedeckt hält, stellte Epson in Japan nun das Nachfolgegerät vor.


In Japan nennt sich der A3-Fotodrucker "Colorio Pro Selection PX-G5000".

Das Druckwerk scheint dem des Epson Stylus Photo R800 angepasst worden zu sein: Sieben Pigmenttinten und Gloss-Optimizer. Von den Hellfarben und dem Grau hat sich Epson offenbar wieder verabschiedet.

Auch die sonstige Produktpalette hat Epson in Japan neu aufgelegt.

Epson Fotodrucker (Japan)
PX-G5000PX-G920PM-G820PM-D770PM-G720
Evtl. Nachfolger vom2100R800R800 (Dyetinte)R300R200
Minimale
Tropfengrösse
1,5 Pl1,5 Pl1,5 Pl3,0 Pl3,0 Pl
Düsen8 x 1808 x 1806 x 1806 x 906 x 90
Patronen8 Einzelpatronen (Pigmentiert)
(7 Farben)
6 Einzelpatronen (Dye)
TintenkonfigurationCyan/ Magenta/ Gelb/ Photoschwarz/ Mattschwarz/ Rot/ Blau/ Gloss OptimizerCyan/ Magenta/ Gelb/ Schwarz/ Hellcyan/ Hellmagenta
© Druckerchannel (DC)

Ob, und vorallem wann diese Geräte in Deutschland erhältlich sein werden, war von Epson nicht in Erfahrung zu bringen.

Weitere Details (japanisch): www.i-love-epson.co.jp

01.10.04 09:35 (letzte Änderung)

1 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
11:49
11:34
10:10
09:30
09:02
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,49 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 61,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 132,16 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,93 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen