1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Tintendrucker
  4. für Fotos
  5. Drucker
  6. Canon i990

Canon i990: Fotodruck: Qualität und Geschwindigkeit

Druckerchannel prüft jeden Drucker mit über 13 Testdateien, mit denen wir Geschwindigkeit und Druckqualität testen. Auf den folgenden Seite finden Sie Ausschnitte der drei wichtigsten Dokumente.


Das Druckerchannel-Testfoto

Zum Test der Fotodruckqualität schickt Druckerchannel ein A4-großes Foto im TIF-Format zum Drucker. Das Foto misst 2.362 x 3.307 Pixel und ist 11.627 KByte groß.

Eine komprimierte JPG-Version dieses Fotos (Bild rechts) erhalten Sie in unserem Download-Bereich. Damit können Sie Ihren eigenen Drucker prüfen und bei Interesse bei uns einen Testbericht schreiben.

Druckerchannel gibt das Testfoto in zwei Druckmodi aus. Zum einen in bestmöglicher Qualität mit allen zuschaltbaren Optionen für einen feineren Druck, und dann mit der besten im Hauptmenü des Treibers anwählbaren Qualität. Die jeweiligen Einstellungen sind in der Tabelle weiter unten dargestellt.


Für den bestmöglichen Fotodruck verwendet Druckerchannel bei Canon-Druckern das PR-101 Fotopapier mit 270 Gramm je m². Im Druckertreiber ist in den erweiterten Optionen die beste Qualitätsstufe "1 - Fein" gewählt. Zusatzeinstellungen wie Vivid-Foto oder POP bleiben deaktiviert.

Gerade zwei Pikoliter Tröpfchengrösse, sieben Farbpatronen und eine Druckauflösung von 2.400 x 4.800 dpi versprechen ein sehr feines Druckraster - dies kann Canon einhalten. Probleme bereitet der i990 allerdings beim Druck von Hauttönen. Diese druckt er mit einem zu starken Rotstich. Auch Graustufen gelingen nicht so neutral, wie es die Konkurrenten von HP oder Epson demonstrieren.

Originalgetreue Drucke sind kaum möglich. Bei der Canon-Farbkalibrierung wirken Fotos gefällig, aber zumeist nicht der Originalvorlage entsprechend. So hebt der i990 matte Grün- oder Blautöne zu leuchtenden Farben an. In einigen Fällen mag diese selbständige Korrektur dem Foto besser tun, jedoch kann dies auch ärgerlich sein, wenn man das drucken möchten, was man vorher fotografiert oder gestaltet hat.

Foto-Druckgeschwindigkeit

Gelten Canon-Drucker als recht flott, legt der i990 mit Hilfe der zusätzlichen Düsen nochmals zu. Das DIN-A4-Testfoto war im Qualitätsmodus in 63 Sekunden gedruckt. Nicht viel länger dauert ein Druck bei höchster Qualitätsstufe und allen Treiberzusatzoptionen: nach 1:30 Minuten hat man das Ergebnis in der Hand.

Zum Vergleich: Der kleinere Canon i965 benötigt rund 1:30 Minuten, Epsons Flaggschiff, der Photo R800 gönnt sich mit 3:01 Minuten zirka die dreifache Zeit. HPs Top-Modell Photosmart 7960 strapaziert dagegen im direkten Vergleich mit 5:30 Minuten regelrecht die Geduld des Benutzer.

Klicken Sie rechts die Bilder an, um die jeweiligen Vergrößerungen zu sehen.

  • Oben: Kopf des Gelb-Blauen Papageis
  • Auge: kleines Auge in der Mitte des Fotos
Treiber- einstellungen
Druckkosten
Geschwindigkeit
maximale
Qualität
MediumPR-101 A4PR-101 A4
QualitätHoch (Stufe 2)
2.400 dpi
Fein (Stufe 1)
4.800 dpi
Farbanpassung
Druckdauer1:03 min2:35 min
© Druckerchannel (DC)
10.09.04 11:27 (letzte Änderung)
1Canons Fotosprinter mit Sparausstattung
2Mehr Düsen - mehr rot.
3Druckkosten
4Fotodruck: Qualität und Geschwindigkeit
5Grafikdruck: Qualität und Geschwindigkeit
6Textdruck: Qualität und Geschwindigkeit
7Wischfestigkeit
Technische Daten & Testergebnisse

8 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
13:32
13:28
11:27
11:19
10:10
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CS521dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Epson Surecolor SC-T3100

Fotodrucker, A1 (Pigmenttinte)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,13 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 117,99 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

  Canon Pixma G4500

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen