1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Tintendrucker
  4. für Fotos
  5. Drucker
  6. Epson Stylus Photo R200

Epson Stylus Photo R200: Fotodruck: Qualität und Tempo

Druckerchannel prüft jeden Drucker mit 13 Testdateien, mit denen wir Geschwindigkeit und Druckqualität testen. Auf den folgenden Seite finden Sie Ausschnitte der drei wichtigsten Dokumente.


Das Druckerchannel-Testfoto

Zum Test der Fotodruckqualität schickt Druckerchannel ein A4-großes Foto im TIF-Format zum Drucker. Das Foto misst 2.362 x 3.307 Pixel und ist 11.627 KByte groß.

Eine komprimierte JPG-Version dieses Fotos (Bild rechts) erhalten Sie in unserem Download-Bereich. Damit können Sie Ihren eigenen Drucker prüfen und bei Interesse bei uns einen Testbericht schreiben.

Für die bestmögliche Fotodruckqualität verwenden wir beim Epson "Premium Glossy Photo Paper" und drucken in der Qualitätsstufe "Photo-RPM" (5.760 x 1.440 dpi). Zusätze wie Photoenhance sind für diese Tests deaktiviert. Die genauen Treibereinstellungen kann man der Tabelle unten entnehmen. Klicken Sie das Bild an, um den Kopf des Blau-Gelben Papageis zu sehen.


Mit einer minimalen Tröpfchengrösse von drei Pikolitern gelingen dem R200 sehr feine Fotodrucke. Einzelne Farbpixel sind mit bloßem Auge, auch bei sehr genauem Hinsehen nicht erkennbar.

Unter unserem stark vergrössernden Mikroskop wird jedoch ersichtlich das Canons Canon i965 oder der Epson Stylus Photo R800 ein nochmals feineres Druckraster aufweisen.

Feinste Farbverläufe, wie zum Beispiel helle Wolken in unserem Testfoto stuft der R200 sehr fein ab und gibt sie neutral wieder.

Nur die Farben sind nicht exakt stimmig gegenüber der Originalvorlage. Das macht der Epson Stylus Photo R800 besser.

Beim S/W-Foto ist in dunklen Bereichen ein leichter Farbstich ins Grünliche erkennbar. Schwarz muss der R200 nicht aus den Farben zusammenmischen, sondern kann dafür die schwarze Tinte aus der T0481-Patrone verwenden. Das sorgt für einen satten Druck.

Hauttöne gibt der kleine Epson originalgetreu wieder. Wie beim Epson Stylus Photo R300 fällt ein leichter Farbstich ins Orange auf.

Foto-Druckgeschwindigkeit

Das Drucktempo ist für einen Fotodrucker dieser Preisklasse vergleichsweise hoch. Mit den 90 Düsen je Druckfarbe bringt der R200 ein Farbfoto in der Einstellung "optimales Foto" (also 2.880 x 1.440 dpi) in 4:58 Minuten zu Papier.

Zum Vergleich: Der Canon i965 benötigte dafür nur 1:40 Minuten. Der Einsteigerdrucker HP Photosmart 7260 lässt sich mit 5:30 Minuten etwas mehr Zeit.

Klicken Sie rechts die Bilder an, um die jeweiligen Vergrößerungen zu sehen.

  • Oben: Kopf des Gelb-Blauen Papageis
  • Auge: kleines Auge in der Mitte des Fotos
Treiber- einstellungen
Optimale
Qualität
maximale
Qualität
MediumPremium Glossy Photo PaperPremium Glossy Photo Paper
Qualitätopt. Foto
2.880x1.440 dpi
Photo RPM
5.760x1.440 dpi
Schnelleinaus
Super Microweaveausein
FarbanpassungEPSON StandardICM (kalibriert)
Druckdauer4:58 min27:30 min
© Druckerchannel (DC)
25.10.05 20:15 (letzte Änderung)
1Der Kleine für den Fotodruck
2Ausstattung
3Druckkosten
4Fotodruck: Qualität und Tempo
5Grafikdruck: Qualität und Tempo
6Textdruck: Qualität und Tempo
7Test: Schmier- und Wasserbeständigkeit
Technische Daten & Testergebnisse

120 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:18
22:37
21:33
20:26
18:33
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 423,20 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,68 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 213,44 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen