1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Tintendrucker
  4. für Zuhause
  5. Multifunktion
  6. Kaufberatung: Tintendrucker mit hoher Reichweite

Kaufberatung Tintendrucker mit hoher Reichweite: Günstig drucken im Homeoffice

von Ronny Budzinske

Erschwingliche Tintendrucker können sogar günstig im Unterhalt sein und trotzdem alles Wesentliche fürs Homeoffice bieten. Druckerchannel hat sich vier besonders interessante Modelle der Mittelklasse von Brother, Canon, Epson und HP angesehen, die uns zuvor bereits im Test überzeugt haben - jeder mit anderen Stärken und Schwächen.

Hinweis: Für mindestens einen erwähnten Drucker ist der ausführliche Testbericht "Gehobene Tintentanker mit Stärken & Schwächen" sowie "Kompakter Drucker fürs Homeoffice" verfügbar.
Hinweis: Für mindestens einen erwähnten Drucker ist ein Nachfolger "Kaufberatung: Pixma und Maxify Megatank (2023)" verfügbar.

Drucken in Duplex, Scannen, Kopieren und dazu eine hohe Reichweite und niedrige Folgekosten dank großer Patronen oder sogar Tinte in Flaschen - das bieten mittlerweile einige Drucker am Markt.

Aus unseren zurückliegenden Tests haben wir uns die spannendsten Geräte rausgesucht und zeigen die Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Systeme von den vier größten Herstellern. Gemeinsam haben alle vorgestellten Drucker einen bei Druckerchannel durchlaufenen ausführlichen Test, der jeweils mit einem soliden "gut" absolviert wurde.

Egal ob die normale tägliche Korrespondenz fürs Zuhause oder die Schule, ab und an mal ein Foto oder auch das Digitalisieren von Briefen, die noch immer zu Hauf in Papierform auf dem Postweg zu uns kommen: Für die meisten Aufgaben sind die hier gezeigten Multifunktionsdrucker durchaus tauglich. Die Auflistung erfolgt in alphabetischer Reihenfolge.



Brother MFC-J4340DW

Was die Einstiegskosten sowie das Tempo beim Drucken und auch Scannen angeht, spielt der Brother MFC-J4340DW ganz vorne mit. Trotz seiner maximalen Reichweite von bis zu 5.000 Farbseiten wird die Tinte jedoch nicht über Flaschen zugeführt, sondern über Patronen, die im Vergleich zur Füllmenge jedoch relativ günstig sind. Tintentanker hat Brother hierzulande generell nicht im Sortiment. Interessant ist dafür das System, dass der J4340DW mit Hilfe eines internen "Zwischenspeichers" noch eine Weile Drucken, wenn die Patronen selbst aufgebraucht sind.

In unserem ausführlichen Test konnte der Brother mit einer besonders einfachen Bedienung und einer sehr schnellen Reaktionszeit punkten. Sowohl das Druck- als auch das Scantempo gehört jeweils zu den schnellsten seiner Klasse.

Als einzigem Drucker in diesem Vergleich werden Pigmenttinten für Schwarz und Farbe verwendet. Dokumente auf Normalpapier sind somit weitgehend wisch- und schmierfest. Weniger gut hat uns der Fotodruck gefallen. Etwas schärfer und kräftiger könnte zudem der Textdruck ausfallen. Gefallen hat dagegen der Detailreiche Grafikdruck auf Normal- und Inkjetpapier.

Der XL-Patronensatz für 6.000 Text- oder bis zu 5.000 Farbseiten kostet im Handel rund 160 Euro - für die Reichweite und aufgrund des günstigen Druckerpreises geht das vollkommen in Ordnung. Es errechnet sich ein Seitenpreis von unter fünf Cent. Nachschub braucht man jedoch bereits nach 900 Farb- oder 2.200 S/W-Seiten. Sparen kann man jedoch mit einem "EcoPro"-Tintenabo, welches ab vier Euro für dann 50 Seiten monatlich losgeht - das "dürfen" dabei auch Farbdrucke mit hohem Druckauftrag sein.

Ein Touchscreen sowie eine zweite Papierkassette bietet das größere Modell MFC-J4540DW, den es auch als XL-Version mit mehr Tinte im Lieferumfang gibt.

Stärken

  • Schwarztinte und Farbtinte wischfest (pigmentiert)
  • gute Bedienung am Gerät
  • schnelle Reaktionszeit
  • schnellster Simplexdruck, Duplexdruck und höchstes ADF-Tempo
  • niedrige Druckkosten mit Patronen oder "EcoPro"-Abo

Schwächen

  • mäßiger Fotodruck und etwas blass auf Normalpapier
  • vergleichsweise wenig Tinte im Lieferumfang

Testbericht des MFC-J4340DW

Preis ab 158 € *1



Canon Pixma G7050 (Megatank)

Beim Canon Pixma G7050 handelt es sich um einen "echten" Tintentankdrucker, oder Megatank, wie der Hersteller diese Gattung selbst bezeichnet. Zu den Besonderheiten gehören zwei Papierzuführungen, davon eine vor Staub schützende Papierkassette. Spezialmedien wie Umschläge, Glanzpapier oder auch Etiketten können hinten eingelegt werden. Insgesamt verstaut der Pixma bis zu 350 Blatt - Rekord in dieser Klasse.

Im Test fiel eine generell gute bis sehr gute Druckqualität auf. Fotos werden mit einem besonders feinem Raster gedruckt, wirken jedoch etwas flau und brauchen so ihre Zeit. Generell ist das Drucktempo keine Stärke. Feinste Grafiken oder einfacher Text sind vom Druckbild her gar kein Problem - leider ist die schwarze Pigmenttinte nicht schmierfest.

Zur Bedienung bietet Canon beim G7050 ein einfaches Textdisplay mit monochromer Darstellung. Im Test erwies sich das Handling damit jedoch als etwas qualvoll. Zusammen mit der Navigation über Pfeiltasten sind viele Funktionen nur recht mühsam zu erreichen.

Die Druckkosten sind dank selbst nachfüllbarer Tanks extrem niedrig. Ein Satz Originaltinte kostet im Handel keine 40 Euro und reicht dann für über 7.500 Farbseiten. Zum Lieferumfang gehören sogar drei Flaschen der schwarzen Tinte, wodurch sich initial 18.000 Seiten Text ohne weitere Kosten bedrucken lassen.

Sonst baugleich, jedoch ohne ADF und Fax bietet Canon den Pixma G6050 an. Für Büroaufgaben gibt es dagegen den teureren Maxify GX4050 mit wischfesten Pigmenttinten.

Stärken

  • Papierkassette und hinteres Universalfach
  • feiner Fotodruck
  • extrem niedrige Druckkosten mit Flaschentinte

Schwächen

  • Schwarztinte nicht wischfest
  • langsamer Duplex-Druck
  • Bedienung am Gerät umständlich

Testbericht des Pixma G7050

Preis ab 438 € *1



Epson Ecotank ET-4850

Beim Epson Ecotank ET-4850 handelt es sich um den Klassiker. Der seit langem ziemlich populäre Drucker stammt dabei vom Erfinder der Tintentankdrucker (Markenname Ecotank) und bietet ein hübsches Farbdisplay mit Touchbedienung sowie ein generell gefälliges Design.

Als Besonderheit gibt es immerhin eine pigmentierte Schwarztinte, die weitgehend wischfest ist. Die Farben basieren auf Dyetinte, die sich eher für den Fotodruck auf Glanzpapier eignet. Leider ist letzteres nicht unbedingt die Stärke des Epsons, da wir im Test einen recht auffälligen Blaustich beobachten konnten.

Ansonsten ist die Druckqualität durchgängig gut. Egal ob Texte oder Grafiken - die Druckqualität ist durchweg ordentlich - jedoch mit den zuvor genannten Abstrichen bei der Farbtreue.

Überzeugend in der Klasse ist der Epson dafür beim Textdrucktempo und eben bei der Bedienung, die als Einziger in diesem Vergleich über den Finger und direkt auf dem Display abläuft.

Für unter 40 Euro ist ein Satz Originaltinte zu haben. Dieser reicht dann für 6.000 Farb- oder 7.500 Textseiten.

Wer mit einer Art Leasing kein Problem hat, kann sich den Drucker mit "ReadyPrint Ecotank" auch für einmalig 120 Euro und dann monatlichen Kosten ab fünf Euro vom Hersteller hinstellen lassen. Bei einer Kündigung muss der Ecotank jedoch wieder zurückgeschickt werden.

Wer auf Fax und Touchscreen verzichten kann, wird auch mit dem etwas günstigeren Ecotank ET-3850 bedient. Pigmenttinten für die Farben gibt es dagegen erst beim teureren ET-5150.

Stärken

  • Schwarztinte wischfest
  • komfortable Bedienung
  • ordentliche Druckqualität
  • extrem niedrige Druckkosten mit Flaschentinte

Schwächen

  • Farbdruck mit Blaustich

Testbericht des Ecotank ET-4850

Preis ab 349 € *1



HP Smart Tank 7305

Der HP Smart Tank 7305 wirkt besonders aufgeräumt. Wie auch Brother setzt HP auf ein helles Design und im Unterschied dazu auch noch in kantig - das wirkt auf uns ziemlich gefällig.

Viel Schnick-Schnack gibt es beim "Smart Tank" nicht. So ist das Display noch spartanischer ausgefallen, als beim Canon Pixma. Jedoch machen die wenigen Tasten die Bedienung insgesamt ziemlich einfach. Ohne zusätzliche Einstellungen werden Kopien generell nur in Simplex ausgeführt, obwohl die Duplexeinheit zum Standard gehört.

Generell arbeitet der HP mit einem hohen Tempo, auch wenn er bei weitem nicht an den Brother herankommt. Dafür kann die Druckqualität in allen Modi überzeugen. Zwar werden Texte und feine Linien etwas zu fett dargestellt, dafür wirken der insgesamt kräftige Tintenauftrag äußerst gefällig - das gilt im Rahmen sogar für Fotos auf Glanzpapier.

Die Originaltinte behinhaltet Dyefarben und ein Pigmentschwarz, welches auf Normalpapier nicht schmierfest ist. Dafür kostet der Satz nur knapp 40 Euro für dann 8.000 Farbdokumente oder bis zu 6.000 S/W-Textseiten.

Mit nochmals weniger Schnick-Schnack bietet HP den günstigen Smart Tank 5105 an - dann muss man jedoch auch auf den Duplexdruck, den ADF und die Kassette verzichten. Mit besserem Display eignet sich dagegen der 7605. Alle genannten Modelle verwenden das gleiche Druckwerk.

Stärken

  • gute Druckqualität in allen Modi
  • schlichtes Design
  • extrem niedrige Druckkosten mit Flaschentinte

Schwächen

  • Schwarztinte nicht wischfest
  • so gut wie keine Einstellmöglichkeiten am Gerät
  • keine Fax-Funktion

Testbericht des Smart Tank 7305

Preis ab 299 € *1


"Gute" Tintendrucker mit hoher Reichweite und niedrigen Kosten
Brother MFC-J4340DW

Brother MFC-J4340DW

Canon Pixma G7050EOL

Canon Pixma G7050

Epson Ecotank ET-4850

Epson Ecotank ET-4850

HP Smart Tank 7305

HP Smart Tank 7305

Preisvergleichab 158 €*1ab 438 €*1ab 349 €*1ab 299 €*1
FunktionenA4 ✓
Drucken ✓
Scannen ✓
Kopieren ✓
Faxen ✓
A4 ✓
Drucken ✓
Scannen ✓
Kopieren ✓
Faxen ✓
A4 ✓
Drucken ✓
Scannen ✓
Kopieren ✓
Faxen ✓
A4 ✓
Drucken ✓
Scannen ✓
Kopieren ✓
Faxen ✗
VariationenMFC-J4340DWE
(mehr kostenlose EcoPro-Monate)
MFC-J4335DW
(identisch)
ET-4856
(weiße Gehäusefarbe)
7306
(andere Akzentfarbe)
Einfachere VersionG6050
(ohne Fax/ADF)
ET-3850
(ohne Fax)
7005
(ohne ADF)
Gehobene VersionMFC-J4540DW
(2 Kassetten und Touchscreen)
Maxify GX4050
(mit Pigmenttinten)
Ecotank ET-5170
(mit Pigmenttinten)
7605
(mit Touchscreen)
Ausstattung
Drucktempo
S/W und Farbe
20,0 ipm / 19,0 ipm13,0 ipm / 6,8 ipm15,5 ipm / 8,5 ipm15,0 ipm / 9,0 ipm
Duplexdruck
(S/W-Tempo)
automatisch
(11,0 ipm)
automatisch
(2,9 ipm)
automatisch
(6,6 ipm)
automatisch
(10,8 ipm)
Papierkassette150 Blatt250 Blatt
(nur Normalpapier)
250 Blatt250 Blatt
Offene Zuführung100 Blatt
(universell)
ADF-Spezifikationen
(Farb-Tempo)
Simplex-ADF
20 Blatt bis A4
(7,0 ipm)
Simplex-ADF
35 Blatt bis A4
(3,2 ipm)
Simplex-ADF
30 Blatt bis A4
(2,6 ipm)
Simplex-ADF
35 Blatt bis A4
(3,6 ipm)
DisplayFarbdisplay
4,3 cm
TextzeileFarbdisplay
6,1 cm, Touch
Textzeile
Tintensystem allgemein
Systemgroße Patronen
mit Zwischenspeicher
TintentankTintentankTintentank
TintenserieSerie LC-426Serie GI-50Serie 102Serie 32XL, 31
Schwarze Tinte
TintenartPigmentschwarz
(wischfest)
PigmentschwarzPigmentschwarz
(wischfest)
Pigmentschwarz
Reichweiten6.000 Seiten
3.000 Seiten
6.000 Seiten7.500 Seiten6.000 Seiten
Lieferumfang2.250 Seiten18.000 Seiten14.000 Seiten12.000 Seiten
Farbige Tinten
TintenartPigmentfarben
(wischfest)
DyefarbenDyefarbenDyefarben
Reichweiten
(jeweils)
5.000 Seiten
1.500 Seiten
7.700 Seiten6.000 Seiten8.000 Seiten
Lieferumfang970 Seiten7.700 Seiten5.200 Seiten8.000 Seiten
Folgekosten
Straßenpreis für
das kleine Tintenset
rund 70 Euro
Straßenpreis für
das große Tintenset
rund 160 Eurorund 40 Eurorund 40 Eurorund 40 Euro
Tintenabooptional
(EcoPro)
nur mit Leihgerät
(ReadyPrint Ecotank)
Sonstiges
Garantie3 Jahre3 Jahre
(Registrierung nach Kauf nötig)
TestberichtTestberichtTestberichtTestberichtTestbericht
Weitere Datentechnische Daten
Copyright Druckerchannel.de

Wenn nicht der richtige Drucker in der Auswahl dabei ist, lassen sich über 800 lieferbare Druckermodelle problemlos mit unserem "Drucker-Finder" filtern. Nachfolgend eine Auswahl an vergleichbaren Geräten mit großer Tintenreichweite, Duplexdruck und geschlossener Papierkassette.

weitere Drucker im Finder

*1

Offenlegung - Provisionslinks

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter.

Alle Preise enthalten die derzeit gültige MwSt. und verstehen sich zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

28.06.23 08:11 (letzte Änderung)
Technische Daten

4 Wertungen

 
1

Offenlegung - Provisionslinks

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter.

Alle Preise enthalten die derzeit gültige MwSt. und verstehen sich zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Forum Aktuell
10:10
08:30
22:47
22:11
19:55
Artikel
16.05. HP SecuReuse: Chip-​Reset für Originalpatronen soll ermöglicht werden
15.05. IDC Marktzahlen Westeuropa Q1/2024: Gesättigter Druckermarkt sackt um 20,6 Prozent ein
15.05. Canon i-​Sensys MF842Cdw, LBP732Cdw, X C1530iF-​II-​ und X C1530P-​II-​Serie: Farblaserdrucker mit (und ohne) schnellem Duplex-​Scanner
12.05. Brother Quartalsbilanz FJ 2023: Mehr Kundenbindung und Drucker-​Aufbereitung direkt in Europa
08.05. Canon Maxify: Firmwareupdate für viele Canon-​Tintendrucker
05.05. HP Laserjet Cashback 2024/05: Geld zurück für viele S/W-​ und zwei Farb-​Laserjets von HP
27.04. Brother L5000-​ und L6000er-​Serie: Gehobene Monolaser mit und ohne Scanner
24.04. Epson Readyprint Ecotank: Größere Druckerauswahl fürs Tintenabo mit Leihdrucker
23.04. Epson ReadyPrint Flex: Neue Vieldrucker-​Tarife fürs Tintenabo
18.04. The Recycler Live 2024: HP will wohl Chip-​Reset für professionelle Aufbereiter ermöglichen
17.04. Xerox Laserdrucker-​Cashback 2024/04: Bis zu 300 Euro zurück beim Kauf eines Laserdruckers mit Toner
16.04. CVE-​2024-​2209: Schwachstelle bei Deskjet-​Einstiegsmodellen
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu ab 273,25 €1 Canon Pixma TS9550a

Multifunktionsdrucker, A3 (Tinte)

ab 164,90 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

  Canon i-Sensys MF216n

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 349,00 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

  Xerox Workcentre 6655

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 319,99 €1 Epson Ecotank ET-3850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 399,99 €1 Canon Maxify GX4050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 735,00 €1 Epson Ecotank ET-5850

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 615,15 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 224,99 €1 Epson Ecotank ET-2850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen