1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Tintendrucker
  4. für das Büro
  5. Multifunktion
  6. Test: Brother MFC-J4340DW

Test Brother MFC-J4340DW: Scan- und Kopierqualität

von Maximilian Lindner

Das Testgerät verwendet für den Flachbettscanner einen CIS-Sensor mit einer optischen Auflösung von 1.200 dpi. Mit dieser energie- und platzsparenden Technik sind durchaus gute Scanergebnisse erzielbar, jedoch leidet die Tiefenschärfe.

Tiefenschärfe

Ein gutes Beispiel für Tiefenschärfe lässt sich mit unserer "Uhr" erkennen. Während die Lünette fast plan auf dem Scannerglas liegt, befinden sich die Zeiger eine und das Ziffernblatt samt Datum zwei Ebenen tiefer. Ein praxisgerechtes Beispiel für unterschiedliche Abstände zum Sensor wäre ein Buchrücken.

Eine Tiefenschärfe ist beim Brother-Scanner quasi nicht vorhanden. Das ist jedoch alles andere als eine Überraschung und hat der J4340DW mit der gesamten Konkurrenz gemein. Eine Ausnahme bilden lediglich einige wenige Laserdrucker mit CCD-Sensor.

Farbwiedergabe

Beim Fotoscan gibt es keine Auffälligkeiten. Die Farbdarstellung ist ordentlich, fällt jedoch tendenziell etwas zu dunkel und kontrastarm aus.

Qualität Textkopie

Die Qualität beim Kopieren von Texten fällt recht schlecht aus. Generell ist der Druck alles andere als randscharf und weist eine schwache Deckung auf. Es bilden sich zusätzlich deutlich erkennbare und etwas störende Satelliten-Tröpfchen um die Buchstaben. Die Ursache dürfte an einer schlechten Nachbearbeitung des Scans liegen. Hier muss Brother nacharbeiten. Eventuell hilft ein zukünftiges Firmwareupdate. Die Kopien wurden ohne zusätzliche Optimierungseinstellungen vorgenommen.

Qualität Fotokopie

Generell zählen die Druck- und damit auch Kopierergebnisse beim vollflächigen Farbdruck nicht zu den Stärken des Druckers. Normalerweise ist das keine große Schwäche bei Brother Druckern, dieses Mal sind die Ergebnisse wenig überzeugend.

Der Druck ist überzogen von vielen ganz leichten Streifen. Beim normalen Betrachten fallen diese allerdings nicht besonders negativ auf.

Scans von Drucken auf weiteren Medien und in anderen Qualitätsstufen

Nachfolgend lassen sich die einzelnen Testvorlagen in weiteren Qualitätsstufen und Ausschnitten mit ähnlichen Druckern vergleichen.

Scanvorlagen

Scan- und Kopiervorlagen

04.11.21 17:56 (letzte Änderung)
1Kompakter Drucker fürs Homeoffice
2Verbrauchsmaterialien & Folgekosten
3Gehäuse und Papierzuführungen
4Anschlüsse, Sprachen, Scanner, ADF-Einzug und Fax
5Druckertreiber, Scannertreiber & Webserver
6Display, Bedienung & Funktionen am Gerät
7Smartphone- und Tablet-App
8Scan- und Kopiertempo
9Scan- und Kopierqualität
10Text-, Grafik- und Fotodrucktempo
11Text- und Dokumentdruckqualität
12Marker- und Wischfestigkeit
13Grafik-Druckqualität
14Foto-Druckqualität
Technische Daten & Testergebnisse

30 Wertungen

 
1
Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter (Provisionslink).

Forum Aktuell
12:37
12:10
10:10
09:33
08:40
21:43
Advertorials
Artikel
25.05. Preisanpassungen bei Canon: Pixma-​ und Maxify-​Drucker werden teurer
24.05. HP Scanjet Enterprise Flow N6600 fnw1, Pro N4600 fnw1 und Pro 3600 f1: Dokumentenscanner mit zusätzlichem Flachbett
17.05. Epson Workforce DS-​790WN: Scanner für Dokumente und schwere Karten
16.05. IDC Marktzahlen Westeuropa Q1/2022: Lieferschwierigkeiten halten an
13.05. Brother ADS-​4000er-​Serie: Leistungsfähige Dokumentenscanner
04.05. Fujitsu PFU: Ricoh kauft Hersteller von Dokumentenscannern
03.05. Markenschutzbericht 2021: Brother ahndete über 40.000 Verstöße
29.04. HP Laser 408dn und Laser MFP 432fdn: Nachfolge für Samsungs Mittelklasse
27.04. CVE-​2022-​1026: Sicherheitslücke bei vielen Kyocera-​Systemen
21.04. Kyocera Taskalfa MZ4000i und MZ3200i: S/W-​Kopierer im Baukastensystem
20.04. Context Marktzahlen Europa Q1/2022: Umsatzrückgänge trotz Konzentration auf teure Drucker
14.04. Epson 2022: Produktausblick und Ziele zur Ressourceneinsparung
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 469,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 193,99 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 449,00 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 168,10 €1 Epson Expression Premium XP-7100

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 237,41 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 605,71 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 319,00 €1 Canon Pixma G7050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 277,17 €1 Canon Pixma G6050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 869,00 €1 Epson Ecotank ET-5850

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 288,00 €1 HP Officejet Pro 9022e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen