1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. News
  4. HP Officejet Pro 903- und 953-Patronen

HP Officejet Pro 903- und 953-Patronen: HP Firmware 2006BR und 2007A sperrt erneut Fremdkartuschen

von Ronny Budzinske

Für weit verbreiteten Bürotintendrucker der Serien Officejet Pro 6700, 7700 und 8700 hat HP eine neue Firmware herausgebracht. Diese ist derzeit wohl in UK im Umlauf. Welche Verbesserungen es gibt, ist unklar. Einige Fremdpatronen sollen wohl nicht mehr funktionieren.

Wie das englischsprachigee Online-Magazin "The Recycler" berichtet, ist seit wenigen Tagen eine neue Firmware für Bürotintendrucker der Serie "Officejet" im Umlauf.

Betroffen sein sollen Drucker der letzten Generation mit den Kartuschen der Serien 903/903XL und 953/953XL. Diese reichen von günstigen Modellen, wie dem Officejet 6950, bis hin zum leistungsfähigen A3-Modell Officejet Pro 7740.

Drucker Patronen der Serie 903

Drucker Patronen der Serie 953

Je nach Einstellung am Drucker wird die neue Firmware automatisch installiert oder aber über den Bildschirm zur Installation angeboten. Die neue Firmware hat dabei die Revisionsnummer 2006BR oder 2007A und löst die Versionen 1938A und 1942 vom Oktober ab. Die Verbreitung erfolgt regional unterschiedlich. Meldungen gibt es derzeit vor allem aus dem Vereinigten Königreich (UK).

Bestätigt scheint, dass die neue Firmware dazu führt, dass einige Fremdpatronen beim nächsten Einsetzen nicht mehr funktionieren. Ob die neue Software auch wichtige Funktionen nachliefert oder Sicherheitslücken schließt, ist nicht bekannt. Auf der offiziellen Support-Seite (in Deutschland oder England) sind lediglich ältere Versionen gelistet.

Verzögerung

Die bisherige Methodik von HP ist, dass nach einem Update der Firmware keine unmittelbare Ablehnung von betroffenen Fremdpatronen folgt, sondern eine "Prüfung" erst beim späteren Einsetzen von Patronen durchgeführt wird. Wenn die Patronen dann nicht mehr als korrekt erkannt werden, ist in der Regel der Händler der eigentlich kompatiblen Patronen in der Pflicht.

Warten mit Aktualisierung

Da es auf der HP-Webseite aktuell noch keine Informationen zum Update gibt, rät Druckerchannel, mit der Aktualisierung zu warten. Wir empfehlen, die neue Firmware nur dann zu installieren, wenn sie akute Sicherheitsprobleme behebt oder der Drucker selbst nicht mehr rund läuft.

"Dynamische Sicherheit": Ausfall mit Ansage

Überraschend ist die Vorgehensweise nicht. Bei vielen anderen Druckerherstellern sind ähnliche Abläufe bekannt. Lediglich kommuniziert HP mittlerweile offensiv das Thema und fasst es mit einer "dynamischen Sicherheit" zusammen.

Der Druckerhersteller kündigt dabei an, dass Materialien mit nicht originalen elektronischen Bestandteilen in Zukunft nicht mehr ordnungsgemäß funktionieren. Unklar ist, ob sich dies mit einer Selbsterklärung für den Vertrieb von Druckern in der europäischen Union verträgt. Eine Anfrage dazu ist noch offen.

20.03.20 07:43 (letzte Änderung)

2 Wertungen

 
Cleverleihe
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
02:08
01:13
23:52
23:11
22:56
15:53
Advertorial
Online Shops
Artikel
01.07. Epson Workforce Pro WF-​C878RDWF und WF-​C879RDWF: Tinten-​Kopierer mit hoher Reichweite
24.06. HP Deskjet 2710/2720 und Deskjet Plus 4120: Neue Deskjets mit noch kleineren Patronen
24.06. Canon StudentCashBack Pro 2020: Geld zurück für Studenten beim Kauf von Foto-​ und Tintentankdrucker
15.06. Microsoft KB4557957 und KB4560960: Windows-​Updates legen Brother-​Drucker lahm
12.06. Windows 10 Version 1903, 1909 und 2004: Probleme mit USB-​Druckern beim Windows-​Start
08.06. Kyocera und Kodak Alaris: Kyocera nimmt Dokumentenscanner ins Portfolio
02.06. Epson Readyprint Ecotank: Drucker mit und ohne Seitenkontingenten zur Miete für Endverbraucher
02.06. HP Officejet Trade-​In 2020: HP Officejet kaufen und bis 50 Euro für Altgerät erhalten
29.05. IDC Marktzahlen Q1/2020: 7,5 Prozent weniger Drucker verkauft
12.05. Canon Sommer-​Aktion 2020: Canons Rabattaktion für Foto-​ und Tintentankdrucker
04.05. Epson Readyprint Flex & Go: Pendant zu HPs "Instant Ink" von Epson startet in Deutschland
27.04. Lexmark CX431adw, CX331adwe, CS431dw, CS331dw und "Go-​Line": Mittelklasse-​Farblaser von Lexmark
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Canon Imageprograf PRO-300

Drucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 438,00 €1 Canon i-Sensys MF744Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 388,94 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 165,90 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 170,73 €1 Brother DCP-L2530DW

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 446,60 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M281fdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 82,76 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 242,72 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 289,10 €1 Oki C532dn

Drucker (Laser/LED)

ab 197,83 €1 Epson Ecotank ET-2712

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen