1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. News
  4. Firmware für HP Officejet 6900er-Serie

Firmware für HP Officejet 6900er-Serie: Update sperrt erneut Fremdpatronen für HP-Drucker aus

von Ronny Budzinske

Nach der letzten großen Aktualisierung der Firmware von vielen Officejet- und Pagewide-Bürotintendrucker bahnt sich nun ein weiteres Update an, das für Probleme mit nicht originalen Patronen sorgen soll.


HP hat für einige etwas ältere Drucker der Officejet-Serie mit den Patronen der Serie 907XL und 903 Ende Oktober eine neue Firmware (1938A) scharf gestellt, die direkt über die Update-Funktion der Drucker ausgespielt wird. Derzeit betrifft dies die Modelle HP Officejet 6950, Pro 6960 und 6970. Es ist wahrscheinlich, dass demnächst weitere Modelle folgen.

Laut Tintenhändler KMP-Express bereitet die Aktualisierung Probleme bei der Verwendung von Nicht-Originalpatronen. Das soll nachgebaute Chips der Vorlieferanten "Apex" und "Static Control" betreffen. Der Schritt war offenbar absehbar: So ist es Händlern möglich, aktualisierte Kartuschen mit neuen Chips zu liefern, die das Problem beheben.

Verzögerung

Die bisherige Methodik von HP ist, dass nach einem Update der Firmware keine unmittelbare Ablehnung von betroffenen Fremdpatronen folgt, sondern eine "Prüfung" erst beim späteren Einsetzen von Patronen durchgeführt wird. Wenn die Patronen dann nicht mehr als korrekt erkannt werden, ist in der Regel der Händler der eigentlich kompatiblen Patronen in der Pflicht.

Warten mit Aktualisierung

Da es auf der HP-Webseite aktuell noch keine Informationen zum Update gibt, rät Druckerchannel mit der Aktualisierung zu warten. Wir empfehlen die neue Firmware nur zu installieren, wenn sie akute Sicherheitsprobleme behebt oder der Drucker selbst nicht mehr rund läuft.

"Dynamische Sicherheit": Ausfall mit Ansage

Die Support-Seite der betroffenen Drucker verweist noch auf die Firmware 1910A, die im April 2019 veröffentlicht wurde und ebenfalls zu Problemen mit Fremdpatronen führt.

Überraschend ist die Vorgehensweise indes nicht. Bei vielen anderen Druckerherstellern sind ähnliche Abläufe bekannt. Lediglich kommuniziert HP mittlerweile offensiv das Thema und fasst es mit einer "dynamischen Sicherheit" zusammen.

Der Druckerhersteller kündigt dabei an, dass Materialien mit nicht originalen elektronischen Bestandteilen in Zukunft nicht mehr ordnungsgemäß funktionieren. Unklar ist, ob sich dies mit einer Selbsterklärung für den Vertrieb von Druckern in der europäischen Union verträgt. Eine Anfrage dazu ist noch offen.

19.03.20 09:42 (letzte Änderung)
Technische Daten

5 Wertungen

 
1

Offenlegung - Provisionslinks

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter.

Alle Preise enthalten die derzeit gültige MwSt. und verstehen sich zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Forum Aktuell
02:54
02:36
01:11
23:53
23:36
23.2.
Artikel
23.02. HP Laserjet, Pagewide und Scanjet: Schwachstelle bei Druckern und Scannern mit "FutureSmart"-​Firmware sowie der neuen 4202/4302-​Serie
19.02. Brother DCP-​C1210N "Picocharge": Tintendrucker mit Vorausbezahlung der Seiten
15.02. HP Officejet Pro 9730e und 9720e: Erste A3-​Bürotintendrucker von HP mit Abo-​Option
07.02. Lexmark, Ricoh: Vier "kritische" Sicherheitslücken in über 150 Druckern vieler Modellreihen
07.02. Canon CP2024-​001: Sieben "kritische" Sicherheitslücken in aktuellen i-​Sensys-​Druckern
07.02. Epson Bridge x Microsoft Universal Print: Brückenschlag zum universellen Drucken
05.02. Epson Ecotank: Weltweite Tintentank-​Verkäufe beim Primus nur noch "stabil"
01.02. HP ThinkJet (Modell 2225): Erster thermischer Tintendrucker in Serie wird 40
01.02. Brother EcoPro Cashback 2024: Bis zu 75 Euro Cashback auf Farb-​LED-​ und S/W-​Laser-​Drucker
31.01. HP Laserjet Cashback 2024: Cashback auf viele HP-​Laserjet-​Monochromdrucker
26.01. HP Officejet Pro 9130e-​, 9120e-​, 8130e-​ und 8120e-​Serie: Business-​Inkjets von der Ober-​ bis zur Einstiegsklasse
24.01. Enrique Lores in Davos: Drucker-​Kartuschen als Sicherheitsrisiko?
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 349,98 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 162,97 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 184,95 €1 Epson Ecotank ET-2811

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 759,98 €1 Epson Ecotank ET-5850

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 582,30 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 638,89 €1 Epson Ecotank ET-8550

Multifunktionsdrucker, A3 (Tinte)

ab 226,72 €1 Epson Ecotank ET-2850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 159,99 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 309,10 €1 HP Smart Tank 7305

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 395,99 €1 Canon Maxify GX4050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen