1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. News
  4. HP Sprocket Select

HP Sprocket Select: "Größerer Sprocket" wird kleiner und leichter

von Ronny Budzinske

HP stellt den Mini-Fotodrucker "Sprocket Select" exklusiv für Smartphones vor. Gegenüber dem Standardmodell sind 30 Prozent größere Fotos möglich. Das Gehäuse besteht zur Hälfte aus recyceltem Plastik. Er ergänzt den Sprocket Plus.

Besonders kompakte Fotodrucker für den "Druckspaß" unterwegs sind im Kommen. Seit HP vor mehr als 3 Jahren den ersten Sprocket vorgestellt hat, hat auch der japanische Konkurrent Canon mit dem Zoemini das Segment an Fotodruckern mit integriertem Akku und Fotos mit Klebefolie im Miniformat entdeckt.

Zuletzt hat Canon den Selphy Square QX10 auf Basis von hochwertiger Thermosublimation gezeigt. Das Papier wird dabei generell mit Rand gedruckt und hat eine nutzbare Fläche von gerade einmal 68 x 68 mm.

HP zeigt nun den Sprocket Select, der für rund 130 Euro noch im März erscheinen soll. Als Verbrauchsmaterial gibt es ausschließlich Spezialpapier mit ZINK-Technik. Farben entstehen durch Erhitzen in verschiedenen Temperaturbereichen.

Der Drucker verstaut dabei 10 Blatt des Papiers mit einer Größe von 58 x 87 mm. Dies entspricht auch dem, was der Sprocket Plus bietet und ist rund 30 Prozent größer als beim kleineren Standardmodell Sprocket New Edition (druckt auf 51 x 76 mm). Ein Foto soll dabei in 68 Sekunden gedruckt sein.

Zum Lieferumfang gehören 10 Blatt Papier. Im Nachkauf gibt es das Doppelset mit 20 Blatt 2LY72A für rund 14 Euro zu kaufen.

Der Druckvorgang selbst kann ausschließlich von mobilen Endgeräten über Bluetooth (5.0) erfolgen. Zur Verfügung steht eine App für Android (ab Version 5.1, erschien im März 2015) und eine für iOS (ab Version 10.0.2, ab iPhone 5). Die neue App bietet einfache Bildbearbeitungsfunktionen und lässt das Anfertigen von Collagen zu. Dabei können mehrere Foto zu einem zusammengeführt werden. Aiprint oder Mopria und damit die native Druckfunktion der mobilen Systeme werden nicht unterstützt. Man bleibt also zukünftig darauf angewiesen, dass HP die Spezial-App im Store anbietet.

Am Sprocket Select gibt es eine Verbindungstaste, eine Status-LED sowie einen Micro-USB-Anschluss. Letzterer kann ausschließlich fürs Laden des integrierten 700mAh-Akkus genutzt werden. Dieser basiert auf Li-Ion-Technik und bietet eine schnelleres Laden als das 900mAh-Li-Polymer-Akku des Sprocket Plus-Modells. Technikbedingt ist die Lebensdauer jedoch etwas kürzer.

Der Drucker ist knapp 18 mm dick und wiegt lediglich 180 Gramm. Das Gehäuse soll zu etwas mehr als der Hälfte aus recyceltem Plastik bestehen. Bei bisherigen HP-Druckern war 30 Prozent die Höchstmarke. Der Hersteller gewährt eine Garantie von 12 Monaten ab Kauf.

02.03.20 12:27 (letzte Änderung)
Technische Daten

0 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
17:50
16:02
15:47
15:38
15:08
Advertorial
Online Shops
Artikel
01.07. Epson Workforce Pro WF-​C878RDWF und WF-​C879RDWF: Tinten-​Kopierer mit hoher Reichweite
24.06. HP Deskjet 2710/2720 und Deskjet Plus 4120: Neue Deskjets mit noch kleineren Patronen
24.06. Canon StudentCashBack Pro 2020: Geld zurück für Studenten beim Kauf von Foto-​ und Tintentankdrucker
15.06. Microsoft KB4557957 und KB4560960: Windows-​Updates legen Brother-​Drucker lahm
12.06. Windows 10 Version 1903, 1909 und 2004: Probleme mit USB-​Druckern beim Windows-​Start
08.06. Kyocera und Kodak Alaris: Kyocera nimmt Dokumentenscanner ins Portfolio
02.06. Epson Readyprint Ecotank: Drucker mit und ohne Seitenkontingenten zur Miete für Endverbraucher
02.06. HP Officejet Trade-​In 2020: HP Officejet kaufen und bis 50 Euro für Altgerät erhalten
29.05. IDC Marktzahlen Q1/2020: 7,5 Prozent weniger Drucker verkauft
12.05. Canon Sommer-​Aktion 2020: Canons Rabattaktion für Foto-​ und Tintentankdrucker
04.05. Epson Readyprint Flex & Go: Pendant zu HPs "Instant Ink" von Epson startet in Deutschland
27.04. Lexmark CX431adw, CX331adwe, CS431dw, CS331dw und "Go-​Line": Mittelklasse-​Farblaser von Lexmark
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Canon Imageprograf Pro-300

Drucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 437,22 €1 Canon i-Sensys MF744Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 165,90 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 82,76 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 388,94 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 242,72 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 197,83 €1 Epson Ecotank ET-2712

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 66,87 €1 HP Deskjet 3730

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 289,10 €1 Oki C532dn

Drucker (Laser/LED)

ab 167,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen