1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. News
  4. Lexmark Pinnacle Pro901

Lexmark Pinnacle Pro901: Lexmark bessert bei AIOs nach und zieht Patronenpreis an

von Florian Heise

Lexmark erweitert seine Multifunktionsgeräte um ein weiteres Modell, das sich Pinnacle Pro901 nennt. Neuheiten gibt's zwar keine, Druckerchannel kennt aber die mutmaßlichen Gründe für die Neueinführung des Gerätes.

Hinweis: Für mindestens einen in diesem Artikel erwähnten Drucker ist der ausführliche Testbericht "Touchscreens mit Display-Schwächen" verfügbar.


Lexmark hat im August 2009 eine Reihe neuer Tintenmultifunktionsgeräte auf den Markt gebracht - darunter die beiden Top-Modelle Lexmark Prestige Pro805 und den Lexmark Platinum Pro905.

Nur diese beiden recht teuren Drucker können die billge Schwarzpatrone für rund fünf Euro aufnehmen, wodurch die Geräte beim Textdruck einen günstigen Seitenpreis von einem Cent erreichen.

Die beiden Geräte sind fürs Büro konzipiert, allerdings hat Lexmark dem Pro805 das Faxgerät weggenommen und die Papierkapazität kann man auch nicht erweitern. Das hat Druckerchannel im ausführlichen Test bereits bemängelt.

Heute, zehn Monat später, stellt Lexmark den Pinnacle Pro901 vor, der ein Faxgerät an Bord hat und sich optional um eine zweite Papierkassette erweitern lässt. Damit unterscheidet er sich zum Pro905 nur noch um die optionale Papierkassette - der Preisunterschied liegt bei 80 Euro.

Lexmark-Multifunktionsgeräte im Vergleich
Lexmark Prestige Pro805Lexmark
Pinnacle Pro901
Lexmark
Platinum Pro905
Preis (UVP, ca.)320 Euro320 Euro400 Euro
einzelne Tintenpatronenja (4 Stück)ja (4 Stück)ja (4 Stück)
automatischer
Duplexdruck
jajaja
Faxneinjaja
Kartenleserja (ohne CF)ja (ohne CF)ja (ohne CF)
Touchscreenja, 4,3 Zollja, 4,3 Zollja, 4,3 Zoll
SchnittstellenUSB, Netzwerk, WlanUSB, Netzwerk, WlanUSB, Netzwerk, Wlan
Papierfach150 Blatt150 Blatt + optionale 150-Blatt-Kassette150 Blatt + optionale 150-Blatt-Kassette
CD/DVD-Druckneinneinnein
BemerkungFehlendes Fax und Papiererweiterung fürs Bürogleicher Preis und bessere Ausstattung als Pro805
© Druckerchannel (DC)

Aus der Tabelle wird erkennbar, dass sich Lexmark beim Prestige Pro805 verkalkuliert hat. Bei einem so teuren Multifunktionsdrucker fürs Office erwartet man ein Fax und Erweiterungsmöglichkeiten bei der Papierkassette. Darauf hat Lexmark nun wohl reagiert und den Pinnacle Pro901 vorgestellt, der denselben Preis hat wie der Pro805 aber mit Fax daherkommt und die Papierkapazität lässt sich auf Wunsch erweitern.

Druckerchannel geht davon aus, dass der Prestige Pro805 in Kürze vom Markt verschwinden wird.

Gestiegene Patronenpreise

Druckerchannel hat festgestellt, dass Lexmark die Patronenpreise wieder erhöht hat. Mit einem schwachen Eurokurs kann Lexmark dies nicht begründen, denn bereits in der Vergangenheit hat Lexmark die Preise mehrfach angehoben - auch bei steigendem Eurokurs. Bei den "interessanten" Druckermodellen sind die Verbrauchsmaterialien innerhalb von zwei Jahren um rund 30 Prozent gestiegen.

Die Patronen Nr. 100, die Lexmark mit den AIOs vom August 2009 vorgestellt hat, sind ebenfalls teurer geworden - im Schnitt um rund neun Prozent.

Vergleicht man die Lexmark-Drucker mit Konkurrenzmodellen, ist erkennbar, dass die "1-Cent-Drucker" von Lexmark gar nicht mehr so günstig sind.

Druckkostenanalyse 06/2021*1
Seitenpreis mit
'ISO-Farbdokument'*2 (15.000 Seiten)
  
Kodak ESP Office 6150
 
 
7,5 ct
HP Officejet Pro 8500 A909a
 
 
9,2 ct
Epson Stylus Office BX610FW
 
 
9,5 ct
HP Officejet 6500 Wireless E709n
 
 
12,7 ct
Canon Pixma MX870
 
 
13,6 ct
Lexmark Pro805 / Pro901 / Pro905
 
14,5 ct
© Druckerchannel (DC)

Nur der Canon ist im Unterhalt teurer, dafür ist das Gerät im Einkauf rund 100 Euro günstiger.

*1
Diese Tabelle wird automatisch aktualisiert.

Preise

Alle Preise sind Preisempfehlungen der Hersteller (UVP).

Kosten & Starterreichweite

In die Druckkosten kalkulieren wir anteilig verbrauchte Materialien auch nur anteilig hinein. Weiterhin berücksichtigt Druckerchannel die Starterreichweiten - diese werden vom Druckvolumen abgezogen und reduzieren somit die durchschnittlichen Seitenkosten.

*2
ISO-Farbdokument (ISO/IEC 24712): A4-Farbdokument (fünfseitig) auf Normalpapier in Standardqualität.
25.05.10 15:36 (letzte Änderung)
Technische Daten

94 Wertungen

 
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
14:13
13:33
13:27
10:10
09:02
09:02
21.6.
Advertorials
Artikel
23.06. Canon i-​Sensys LBP722Cdw sowie i-​Sensys X C1538P & C1533P: Farblaser mit und ohne Uniflow-​Unterstützung
14.06. Komponentenmangel: Lieferschwierigkeiten bei Druckern beflügeln Aufbereiter
02.06. Sharp MX-​B467-​ und Sharp MX-​B427-​Serie: S/W-​Drucker für den Heimarbeitsplatz
01.06. Canon Imageprograf TA-​20, Epson Surecolor SC-​T2100, HP Designjet T230: A1-​Grafikdrucker für einen schmalen Taler
26.05. #LongLiveThePrinter: Initiative fordert EU-​Regulierung für das "Recht auf Reparatur" bei Druckern
21.05. IDC Drucker-​Marktanteile Q1/2021: HP fulminant, auch der Gesamtmarkt wächst stark
14.05. Brother DCP-​T420W und DCP-​T220: Kompakte Tintentankdrucker
11.05. HP Laserjet MFP M234-​, MFP M234e, M209-​ und M209e-​Serie: Einfache Duplex-​Monolaser mit Preisnachlass für HP+
07.05. IDC Marktzahlen Westeuropa Q1/2021: Fast 20 Prozent mehr Drucker verkauft
04.05. Printergate Euroconsumers: Verbraucherschützer fordern bis zu 150 € Entschädigung für Käufer von HP-​Druckern
03.05. HP Officejet 8010e-​, Pro 8020e-​, 9010e-​ und 9020e-​Serie: Büro-​Tintendrucker mit "HP+"-​Option
29.04. HP Deskjet 2700e-​, 4100e-​ sowie Envy 6000e-​ und 6400e-​Serie: Einfache Tintendrucker mit "HP+"-​Option
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Canon i-Sensys LBP722Cdw

Drucker (Laser/LED)

Neu   Canon i-Sensys X C1533P

Drucker (Laser/LED)

Neu   Canon i-Sensys X C1538P

Drucker (Laser/LED)

ab 398,99 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 224,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 179,99 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 2.849,00 €1 Kyocera Ecosys M3860idnf

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 96,00 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 542,49 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 536,10 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen