1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Drucker
  6. Test Farblaser: Kyocera FS-C5400DN

Test Farblaser: Kyocera FS-C5400DN: Textdruckqualität und -tempo


Um die Textqualität zu prüfen, schickt das Testlabor ein Textdokument in verschiedenen Modi zu den Druckern:

  • Normalmodus (keine Veränderung im Treiber, zugleich höchste Qualität)
  • Schnelldruck (Treibereinstellung "Ecoprint")

Unter einem Mikroskop fotografiert Druckerchannel mit einer Spezialkamera den Buchstaben "a" in 11 Punkt mit einer rund 30fachen Vergrößerung ab.

Beim Schnelldruck, zum Beispiel mit eingeschaltetem Tonersparmodus, wird unter dem Mikroskop deutlich, wie stark die Testgeräte tatsächlich am Tonerauftrag sparen.

Druckqualität: Text

Als Voreinstellung zum Textdruck hat der Kyocera FS-C5400DN zwei Qualitätsstufen: Tonersparmodus ("Ecoprint") und Qualitätsmodus ("Hohe Druckqualität"). Dazu gibt es noch verschiedene benutzerdefinierte Einstellungen, die aber beim reinen Textdruck nur Zeit kosten, weil man das jeweilige Ergebnis mit anderen Ausdrucken vergleichen muss.

Im Tonersparmodus (Bild links) sieht man deutlich, dass der Drucker erheblich weniger Toner als im Qualitätsmodus (Bild rechts) aufträgt. Die Schrift wirkt hellgrau und ist noch gut lesbar. Im Qualitätsmodus ist das Schriftbild ausgezeichnet.

Klicken Sie auf eines der Bilder, um die Bildergallerie zu öffnen.

Drucktempo: Text

Das hohe Textdrucktempo mit etwa 35 Seiten pro Minute in S/W und Farbe hält der FS-C5400DN auch beim Duplexdruck, wenn der Job nicht zu groß ist. Bei größeren Druckaufträgen macht er aber anfangs etwa alle 500 Seiten eine gute Minute Pause und meldet dabei im Display "Reinigung" und "Farb-Kalibrierung". Die Abstände zwischen den Unterbrechungen des Drucks verkürzen sich mit zunehmender Druckdauer. Das Labor nimmt an, dass diese Pausen zur Kühlung der heißen Fixiereinheit dienen.

"Sortieren" ausschalten

Beim Textdruck im Duplexmodus fällt im Labor zunächst die langsame Ausgabe der Blätter auf: Nur neun Seiten pro Minute. Erst wenn man im Treiber das Häkchen vor "Sortieren" entfernt, das standardmäßig gesetzt ist (Bild links), läuft der FS-C5400DN zur vollen Leistung auf.

Da das Sortieren eine Sonderform des Duplexdrucks darstellt, sollte Kyocera im Treiber als Standardeinstellung das Häkchen vor "Sortieren" entfernen. Als Benutzer kann man aber auch selbst Hand anlegen und die Einstellungen für den schnellen und den langsamen Duplexdruck auch als Profile speichern (Bild rechts).

12.08.09 16:35 (letzte Änderung)
1Kyocera macht´s preiswert und schnell
2Die Ausstattung I
3Die Ausstattung II
4Das Verbrauchsmaterial
5Die Druckkosten
6Farbdruckqualität und -tempo
7Grafikdruckqualität und -tempo
8Textdruckqualität und -tempo
9Duplex- und Foliendruck, Kalibrierung
Technische Daten & Testergebnisse

139 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
07:19
20:10
20:04
18:43
17:13
Advertorial
Online Shops
Artikel
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
18.12. Epson Expression Photo HD XP-​15000: Epson zeigt schlanken A3-​Fotodrucker mit Sonderfarben
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 264,73 €1 Brother QL-1110 NWB

Spezialdrucker

Neu   Brother QL-1110

Spezialdrucker

ab 153,95 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 159,99 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 111,85 €1 Xerox Phaser 6510DN

Drucker (Laser/LED)

ab 124,95 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 224,50 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 268,94 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,91 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,79 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen