1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Drucker
  6. Test Farblaser: Kyocera FS-C5400DN

Test Farblaser: Kyocera FS-C5400DN: Kyocera macht´s preiswert und schnell

von Ulrich Junker
Seite « Erste« vorherigenächste »

Die Farblaserdrucker von Kyocera glänzten in allen bisherigen Druckerchannel-Tests mit besonders niedrigen Druckkosten. Das ist auch beim Top-Modell der C5000er-Serie, dem FS-C5400DN, so. Und die Druckqualität kann sich ebenfalls sehen lassen.

Hinweis: Für mindestens einen in diesem Artikel erwähnten Drucker ist der ausführliche Testbericht "Kyocera macht´s preiswert und schnell" verfügbar.


Der FS-C5400DN ist das Top-Modell von Kyoceras C5000er-Serie. Im Druckerchannel-Test waren bereits die Drucker

denen das Labor sowohl im Text- als auch im Farbdruck besonders günstige Druckkosten bescheinigen konnte.

Der FS-C5400DN hat eine Duplexeinheit für den automatischen beidseitigen Druck und ist über Netzwerk und USB ansteuerbar. Außerdem kann er von einem USB-Stick drucken, der PC muss dazu nicht eingeschaltet sein.

Mit 35 Seiten pro Minute in S/W und Farbe ist er das schnellste Modell der FS-C5000er-Serie.

Das Gerät kostet etwa 1.905 Euro (UVP).

Druckerchannel-Fazit

Durch die Langlebigkeit der Druckerbauteile und des Verbrauchsmaterials benötigt der Kyocera FS-C5400DN nur selten einen Eingriff des Benutzers.

Bildtrommel, Entwicklereinheit, Fixiereinheit und Ozonfilter sind für eine Druckleistung von 300.000 Seiten ausgelegt. Die Garantie auf Bildtrommel und Entwickler erstreckt sich auf 300.000 Seiten oder drei Jahre, was immer zuerst eintritt, ein Zeichen, dass der Hersteller von der Zuverlässigkeit dieser Bauteile überzeugt ist.

Das Drucktempo in Schwarz-Weiß und Farbe ist mit etwa 35 Seiten pro Minute sowohl im einseitigen als auch im beidseitigen Druck sehr flott, auch die Druckqualität ist ausgezeichnet.

Der FS-C5400DN empfiehlt sich ist für hohe Auslastung in mittleren bis großen Arbeitsgruppen. Durch besonders preiswerten Druck in S/W und Farbe amortisiert sich das Gerät bei intensiver Nutzung schnell, trotz des recht hohen Einstandspreises von fast 2.000 Euro (UVP). Im Markt ist der schnelle Farblaser aber bereits ab rund 1.300 Euro zu haben (Stand 9/2009) - siehe unseren Preisvergleich.

26.01.10 13:57 (letzte Änderung)
« Erste Seite« vorherige Seitenächste Seite »
1Kyocera macht´s preiswert und schnell
2Die Ausstattung I
3Die Ausstattung II
4Das Verbrauchsmaterial
5Die Druckkosten
6Farbdruckqualität und -tempo
7Grafikdruckqualität und -tempo
8Textdruckqualität und -tempo
9Duplex- und Foliendruck, Kalibrierung
Technische Daten & Testergebnisse

132 Wertungen

 
Cleverleihe
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
10:25
10:24
10:10
07:42
AW #13: DüsentestCebuaner1953
01:48
29.5.
26.5.
Advertorial
Online Shops
Artikel
29.05. IDC Marktzahlen Q1/2020: 7,5 Prozent weniger Drucker verkauft
12.05. Canon Sommer-​Aktion 2020: Canons Rabattaktion für Foto-​ und Tintentankdrucker
04.05. Epson Readyprint Flex & Go: Pendant zu HPs "Instant Ink" von Epson startet in Deutschland
27.04. Lexmark CX431adw, CX331adwe, CS431dw, CS331dw und "Go-​Line": Mittelklasse-​Farblaser von Lexmark
22.04. Ninestar G&G Reborn: Aufbereitete Kartuschen mit Originaltoner
22.04. Epson Workforce Enterprise WF-​C20600, WF-​C20750 und WF-​C21000: Kopierer auf Tintenbasis mit 100 ipm und Finisher-​Optionen
06.04. Canon Megatank: Drei Jahre Garantie für Pixma-​Tintentankdrucker nach Registrierung
01.04. Lexmark Firmware LW75 (März 2020): Lexmark mit Firmware-​Update, Aktuelle Static-​Control-​Chip nicht betroffen
01.04. Apex-​Chips für HP-​Firmware-​Updates vom März 2020: Apex umgeht Sperre von 2006A-​ und 2007A-​Firmware
27.03. HP Neverstop Laser 1001nw, MFP 1201n und 1202nw: Tonertankdrucker nun auch in Deutschland
24.03. Epson Surecolor SC-​P700 und SC-​P900: Fineart-​Fotodrucker für den Schreibtisch
19.03. HP Officejet Pro 903-​ und 953-​Patronen: HP Firmware 2006BR und 2007A sperrt erneut Fremdkartuschen
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 247,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 169,90 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 267,00 €1 Oki C532dn

Drucker (Laser/LED)

ab 69,90 €1 HP Deskjet 3730

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 369,99 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 144,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 159,99 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 213,95 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 73,99 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 436,08 €1 Canon i-Sensys MF744Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen