1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Drucker
  6. Test Farblaser: Kyocera FS-C5400DN

Test Farblaser Kyocera FS-C5400DN: Das Verbrauchsmaterial

von Ulrich Junker

Kyocera packt dem FS-C5400DN volle Tonerkartuschen bei, die für 16.000 S/W- und für 12.000 Farbseiten (laut ISO) reichen sollen. Weil nach der Installation der ersten Tonerkartuschen aber rund die Hälfte des Toners für die Befüllung der Druckeinheit verwendet wird, bleiben also noch rund 8.000 S/W-Seiten und 6.000 Farbseiten mit der Erstausstattung übrig. Die Kartuschen zum Nachkaufen erreichen dann die volle Reichweite. So ist das auch bei allen anderen Kyocera-Druckern.

Im Handel sind die Tonerkartuschen der TK-570er-Reihe, die bei den Farben für 12.000, bei Schwarz für 16.000 Seiten reichen sollen.

Kyocera Mita FS-C5400DN Verbrauchsmaterial
Reichweite (laut ISO 19798)Preis (UVP, ca.)
Toner Schwarz
TK-570K
16.000 Seiten172 Euro
Toner Farbe
TK-570C/M/Y
je 12.000 Seitenje 185 Euro
Copyright Druckerchannel.de

Bildtrommel, Entwicklereinheit und Fixiereinheit sind für eine Druckleistung von 300.000 Seiten ausgelegt. Die Garantie auf Bildtrommel und Entwickler erstreckt sich auf 300.000 Seiten oder drei Jahre, was immer zuerst eintritt.

Einen Ozonfilter gibt es beim FS-C5400DN nicht, weil dieses Gerät mit einer Ladewalze arbeitet. Die kleineren Kyocera-Modelle FS-C5100DN, C5200DN und C5300DN benötigen den Ozonfilter, weil Kyocera dort zur Ladung der Bildtrommel noch einen Koronadraht verwendet.


Außer den Tonerkartuschen ist nur der Resttonerbehälter zu tauschen, einer liegt jeder Tonerkartusche bei. Der Drucker meldet sich bei fast vollem Behälter: "Resttonerbehälter überprüfen" im Display und im Status Monitor. Anschließend ist der Drucker einer kurzen Reinigung zu unterziehen, die einzelnen Arbeitsschritte stehen im Handbuch.

Der Austausch der Tonerkartuschen ist einfach, mit Tonerstaub kommt man kaum in Kontakt. Die Kartuschen müssen beim Einsetzen mit deutlichem Knacken einrasten, sonst lässt sich die obere Abdeckung, zugleich Papierablage, nicht schließen.

Nur mit dem Resttonerbehälter (Bild links) geht es beim Ausbau etwas hakelig zu, weil man die Entriegelung des Behälters nicht auf Anhieb findet. Erst wenn man die Abbildung im Handbuch extrem vergrößert, sieht man den Freigabehebel: Er ist Teil des Resttonerbehälters (Bild rechts). Eine farbige Markierung wäre sehr hilfreich.

Durch die Langlebigkeit der Druckerkomponenten vermindert sich die Anzahl der erforderlichen Benutzereingriffe erheblich.

Kyocera gibt die Lebensdauer des gesamten Druckwerks mit 900.000 Seiten an, ein Wert, den kaum ein Benutzer je erreicht.

24.09.09 23:21 (letzte Änderung)
1Kyocera macht´s preiswert und schnell
2Die Ausstattung I
3Die Ausstattung II
4Das Verbrauchsmaterial
5Die Druckkosten
6Farbdruckqualität und -tempo
7Grafikdruckqualität und -tempo
8Textdruckqualität und -tempo
9Duplex- und Foliendruck, Kalibrierung
Technische Daten & Testergebnisse

132 Wertungen

 
1

Offenlegung - Provisionslinks

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter.

Alle Preise enthalten die derzeit gültige MwSt. und verstehen sich zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Forum Aktuell
19:17
19:17
19:16
19:12
19:00
14:09
23.6.
21.6.
fineprint Planitzer
Artikel
21.06. KMP Hybrid-​Chip: Aufbereitete HP-​Tintenpatronen mit eigenem Chip sollen Firmware-​Updates trotzen
19.06. Xerox Versalink C415 und C410: Farblaser der 40-​ipm-​Klasse mit neuem Druckwerk
09.06. Tintenabo "Instant Ink": HP informiert deutsche Kunden über Angebotsabschaltung
07.06. HP Color Laserjet Pro 3202-​ und Pro MFP 3302-​Serie: Kompakte Farblaser im neuen Kleid und mit modernem Bedienkonzept
05.06. IDC Marktzahlen Q1/2024: Druckermarkt weltweit schwach, Canon und besonders Brother steigern Marktanteile
04.06. Brother L2000er-​Serie: Firmware-​Aktualisierung korrigiert falsche Resttoneranzeige
03.06. Epson ReadyPrint Flex: Anhaltende Probleme mit Epsons Tintenabo
29.05. Canon Pixma TS9550a und TS9551Ca: A3-​Multifunktions-​Pixmas für Fotos und einfache Büroaufgaben
23.05. HP Laserjet (Modell 2686A): Vierzig Jahre "Laserjet"-​Drucker
16.05. HP SecuReuse: Chip-​Reset für Originalpatronen soll ermöglicht werden
15.05. IDC Marktzahlen Westeuropa Q1/2024: Gesättigter Druckermarkt sackt um 20,6 Prozent ein
15.05. Canon i-​Sensys MF842Cdw, LBP732Cdw, X C1530iF-​II-​ und X C1530P-​II-​Serie: Farblaserdrucker mit (und ohne) schnellem Duplex-​Scanner
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 349,99 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 157,97 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 714,99 €1 Epson Ecotank ET-5850

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 189,85 €1 Epson Ecotank ET-2861

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 389,00 €1 Canon Maxify GX4050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 289,99 €1 Canon Maxify GX3050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 514,99 €1 Epson Ecotank ET-8500

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 303,87 €1 HP Smart Tank 7605

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 189,00 €1 Canon Maxify MB5450

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 164,98 €1 Epson Expression Premium XP-7100

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen