1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Drucker
  6. Test Farblaser: Kyocera FS-C5400DN

Test Farblaser: Kyocera FS-C5400DN: Das Verbrauchsmaterial


Kyocera packt dem FS-C5400DN volle Tonerkartuschen bei, die für 16.000 S/W- und für 12.000 Farbseiten (laut ISO) reichen sollen. Weil nach der Installation der ersten Tonerkartuschen aber rund die Hälfte des Toners für die Befüllung der Druckeinheit verwendet wird, bleiben also noch rund 8.000 S/W-Seiten und 6.000 Farbseiten mit der Erstausstattung übrig. Die Kartuschen zum Nachkaufen erreichen dann die volle Reichweite. So ist das auch bei allen anderen Kyocera-Druckern.

Im Handel sind die Tonerkartuschen der TK-570er-Reihe, die bei den Farben für 12.000, bei Schwarz für 16.000 Seiten reichen sollen.

Kyocera Mita FS-C5400DN Verbrauchsmaterial
Reichweite (laut ISO 19798)Preis (UVP, ca.)
Toner Schwarz
TK-570K
16.000 Seiten172 Euro
Toner Farbe
TK-570C/M/Y
je 12.000 Seitenje 185 Euro
© Druckerchannel (DC)

Bildtrommel, Entwicklereinheit und Fixiereinheit sind für eine Druckleistung von 300.000 Seiten ausgelegt. Die Garantie auf Bildtrommel und Entwickler erstreckt sich auf 300.000 Seiten oder drei Jahre, was immer zuerst eintritt.

Einen Ozonfilter gibt es beim FS-C5400DN nicht, weil dieses Gerät mit einer Ladewalze arbeitet. Die kleineren Kyocera-Modelle FS-C5100DN, C5200DN und C5300DN benötigen den Ozonfilter, weil Kyocera dort zur Ladung der Bildtrommel noch einen Koronadraht verwendet.


Außer den Tonerkartuschen ist nur der Resttonerbehälter zu tauschen, einer liegt jeder Tonerkartusche bei. Der Drucker meldet sich bei fast vollem Behälter: "Resttonerbehälter überprüfen" im Display und im Status Monitor. Anschließend ist der Drucker einer kurzen Reinigung zu unterziehen, die einzelnen Arbeitsschritte stehen im Handbuch.

Der Austausch der Tonerkartuschen ist einfach, mit Tonerstaub kommt man kaum in Kontakt. Die Kartuschen müssen beim Einsetzen mit deutlichem Knacken einrasten, sonst lässt sich die obere Abdeckung, zugleich Papierablage, nicht schließen.

Nur mit dem Resttonerbehälter (Bild links) geht es beim Ausbau etwas hakelig zu, weil man die Entriegelung des Behälters nicht auf Anhieb findet. Erst wenn man die Abbildung im Handbuch extrem vergrößert, sieht man den Freigabehebel: Er ist Teil des Resttonerbehälters (Bild rechts). Eine farbige Markierung wäre sehr hilfreich.

Durch die Langlebigkeit der Druckerkomponenten vermindert sich die Anzahl der erforderlichen Benutzereingriffe erheblich.

Kyocera gibt die Lebensdauer des gesamten Druckwerks mit 900.000 Seiten an, ein Wert, den kaum ein Benutzer je erreicht.

24.09.09 23:21 (letzte Änderung)
1Kyocera macht´s preiswert und schnell
2Die Ausstattung I
3Die Ausstattung II
4Das Verbrauchsmaterial
5Die Druckkosten
6Farbdruckqualität und -tempo
7Grafikdruckqualität und -tempo
8Textdruckqualität und -tempo
9Duplex- und Foliendruck, Kalibrierung
Technische Daten & Testergebnisse

139 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
09:51
09:15
08:48
08:42
08:41
Advertorial
Online Shops
Artikel
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
12.09. Brother DCP-​J1100DW und MFC-​J1300DW (All-​In-​Box): Brother-​Drucker mit Tinte für drei Jahre
03.09. Drucker von Brother und Epson auf der IFA 2018: Trend zu teuren Druckern mit günstigen Folgekosten
03.09. HP Sicherheitslücke: Firmware von HP-​Tintendruckern dringend aktualisieren
31.08. Epson Ecotank ET-​2710: Fotodruck-​Ecotank mit Dye-​Tinten und Randlosdruck
31.08. Epson Expression Premium XP-​6100, XP-​6105 und XP-​7100: Sanfte Modellpflege mit gestrichenem Fax
27.08. Brother MFC-​J491DW, MFC-​J497DW und Brother DCP-​J572DW: Neue Tintenbrüder
22.08. Canon Zoemini: HP-​Sprocket-​ähnlicher Drucker nun auch von Canon
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Pro WF-C579RDTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 345,09 €1 Brother HL-J6000DW

Drucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-C529RDTW

Drucker (Pigmenttinte)

Neu ab 406,11 €1 Brother HL-J6100DW

Drucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 189,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 149,27 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 483,37 €1 Brother MFC-L3770CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 136,10 €1 Brother MFC-L2710DN

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 112,04 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen