1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. News
  4. Peach-Patronen für Canon Pixma iP4600

Peach-Patronen für Canon Pixma iP4600: Neue Chips für Pixma-Drucker

von Florian Heise

Dieses Mal hat's nicht so lange gedauert - bereits nach neun Monaten ist ein nachgebauter Chip für die neuen Canon-Pixma-Patronen auf dem Markt. Bei den Vorgängerpatronen CLI-8/PGI-5 waren noch über zwei Jahre fürs Knacken des verschlüsselten Chips nötig.

Hinweis: Für mindestens einen erwähnten Drucker ist der ausführliche Testbericht "Canon tritt auf die Bremse" verfügbar.

Als erster Anbieter von kompatiblen Tintenpatronen mit Chip für die neuen Canon-Pixma-Drucker (zum Beispiel Canon Pixma iP4600) meldet sich der Schweizer Hersteller 3T mit seinen Peach-Tintenpatronen. Die Chips stammen laut unseren Recherchen von Apex (China). Auch von Static Control (USA) sollen in Kürze Chips folgen. Dann werden auch andere Anbeiter wie Jettec oder KMP mit Produkten auf den Markt kommen. Ob Pelikan und Pelikans Eigenmarke Geha ebenfalls mit einem kompatiblen Chip auf den Markt kommen, ist noch nicht bekannt. Bei den Vorgängerpatronen CLI-8/PGI-5 war Pelikan im März 2008 als erstes mit dem Chipnachbau fertig.

Die Canon-Pixma-Originalpatronen heißen:

und passen in die folgenden Drucker:

Die nachgebauten Tintenpatronen mit Chip von Peach kosten 4,90 Euro pro Farbpatrone und 5,40 Euro für die Textschwarzpatrone und sind zum Beispiel bei www.3ppp3.de erhältlich.

Weitere Infos zum Thema Canon-Chips

11.05.09 10:23 (letzte Änderung)
Technische Daten

20 Wertungen

 
1

Offenlegung - Provisionslinks

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter.

Alle Preise enthalten die derzeit gültige MwSt. und verstehen sich zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Forum Aktuell
15:38
14:48
13:37
13:34
13:17
Artikel
18.07. Brother MFC-​L2980DW, MFC-​L2960DW und HL-​L2865DW: Einstiegs-​Monolaser nun auch für die Business-​Zielgruppe
05.07. Brother SP1: Günstiger Sublimationsdrucker für DIY-​Projekte in Sichtweite
02.07. Xerox Laserdrucker-​Cashback 2024/07: Bis zu 150 Euro zurück beim Druckerkauf -​ Verdopplung mit Toner
28.06. HP Laserjet-​Drucker: Bei HP+ und Instant Ink für Laser wurde die Reißleine gezogen
27.06. Xerox Versalink B415 und Xerox B410: Monolaser für bis zu vier Kassetten und mit autarkem OCR
21.06. KMP Hybrid-​Chip: Aufbereitete HP-​Tintenpatronen mit eigenem Chip sollen Firmware-​Updates trotzen
19.06. Xerox Versalink C415 und Xerox C410: Farblaser der 40-​ipm-​Klasse mit neuem Druckwerk
09.06. Tintenabo "Instant Ink": HP informiert deutsche Kunden über Angebotsabschaltung
07.06. HP Color Laserjet Pro 3202-​ und Pro MFP 3302-​Serie: Kompakte Farblaser im neuen Kleid und mit modernem Bedienkonzept
05.06. IDC Marktzahlen Q1/2024: Druckermarkt weltweit schwach, Canon und besonders Brother steigern Marktanteile
04.06. Brother L2000er-​Serie: Firmware-​Aktualisierung korrigiert falsche Resttoneranzeige
03.06. Epson ReadyPrint Flex: Anhaltende Probleme mit Epsons Tintenabo
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu ab 463,16 €1 Brother MFC-L2980DW

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 403,79 €1 Brother MFC-L2960DW

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 203,84 €1 Brother HL-L2865DW

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 349,00 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 156,55 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 234,99 €1 Epson Ecotank ET-2850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 191,26 €1 Epson Ecotank ET-2870

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 327,99 €1 Epson Ecotank ET-3850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 759,79 €1 Epson Ecotank ET-5850

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 298,95 €1 HP Color Laser MFP 179fwg

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen