1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. News
  4. Canon Pixma MX320, MX330 & MX860

Canon Pixma MX320, MX330 & MX860: Canon zeigt neue MX-Tinten-Multifunktionsgeräte

von Florian Heise

In Köln zeigt Canon Journalisten und Händlern drei neue MX-Tinten-Multifunktionsgeräte.

Hinweis: Für mindestens einen erwähnten Drucker ist ein Nachfolger "Test: Office-Multifunktionsgeräte von Canon, Epson und HP" sowie " Canon Pixma MX- und iX-Geräte" sowie " Canon Pixma MX340, MX350 und MX870" verfügbar.

Zu den vorhandenen MX-Druckern stellt Canon drei weitere Modelle vor, die ab März 2009 erhältlich sein sollen. Sie kosten 120, 150 und 270 Euro und heißen Canon Pixma MX320, MX330 und MX860. Sie sollen die beiden Modelle MX300 und MX310 ersetzen. Der MX860 ersetzt den von Druckerchannel-Lesern gewählten __ARTLINK_FEHLER_2387__ .

Ein wichtiger Unterschied zu den aktuellen Geräten sind die Verbrauchsmaterialien: Die zwei günstigen Modelle arbeiten mit Kombipatronen. Der MX860 mit den neuen PGI-520/CLI-521-Patronen. Die enthalten weniger Tinte und haben eine geringere Reichweite als ihre Vorgängerpatronen (PGI-5/CLI-8), die auch im MX850 noch zu finden waren.

Zudem hat Canon beim CD-Druck den Rotstift angesetzt - der ist nun nicht mehr vorhanden. Das ist aber nicht weiter tragisch, schließlich handelt es sich bei den MX-Modellen um Multifunktionsdrucker fürs Büro.


Der MX860 bringt alles mit, was man im kleinen Büro braucht: Fax, Netzwerkanschluss, kabelloses Netzwerk (Wifi), Speicherkartenleser, zweite Papierkassette, Duplexdruck und D-ADF. Das steht für Duplex-automatischer Dokumenteneinzug und bedeutet, dass man oben in den Vorlageneinzug beidseitig fürs Faxen oder Scannen einlesen kann. Man spart sich das wenden der Blätter von Hand. Das große Display mit 6,2 Zentimeter Diagonale vereinfacht die Arbeit.

Die beiden kleineren Geräte MX320 und MX330 sollen ebenfalls fürs Büro geeignet sein. Sie arbeiten jedoch mit den teureren Kombipatronen, haben ein kleineres Display, kein D-ADF, keinen Speicherkartenleser und keine zweite Papierkassette. Dafür sind sie mit 120 und 150 Euro wesentlich günstiger als der MX860.

Druckkostenanalyse 05/2022*1
Seitenpreis mit
'ISO-Farbdokument'*2 (10.000 Seiten)
  
Canon Pixma MX860
 
 
13,5 ct
Canon Pixma MX320
 
15,5 ct
Canon Pixma MX330
 
15,5 ct
© Druckerchannel (DC)

Eine weitere Neuerung findet Druckerchannel bei den Geschwindigkeitsangaben. Canon verwendet bereits jetzt die neue, noch nicht zertifizierte ISO-Norm Nr. 24734. Die ist nicht mehr vergleichbar mit den bisherigen Angaben - dort haben Canon, HP, Epson, Lexmark und Co. eher Phantasieangaben gemacht, die sich beim normalen Umgang mit dem Drucker kaum erreichen lassen. Mehr zu diesem Thema: ISO 24734.

*1
Diese Tabelle wird automatisch aktualisiert.

Preise

Alle Preise sind Preisempfehlungen der Hersteller (UVP).

Kosten & Starterreichweite

In die Druckkosten kalkulieren wir anteilig verbrauchte Materialien auch nur anteilig hinein. Weiterhin berücksichtigt Druckerchannel die Starterreichweiten - diese werden vom Druckvolumen abgezogen und reduzieren somit die durchschnittlichen Seitenkosten.

*2
ISO-Farbdokument (ISO/IEC 24712): A4-Farbdokument (fünfseitig) auf Normalpapier in Standardqualität.
19.02.09 11:56 (letzte Änderung)
Technische Daten

60 Wertungen

 
1
Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter (Provisionslink).

Forum Aktuell
15:01
14:02
12:04
10:10
09:41
17.5.
Advertorials
Artikel
17.05. Epson Workforce DS-​790WN: Scanner für Dokumente und schwere Karten
16.05. IDC Marktzahlen Westeuropa Q1/2022: Lieferschwierigkeiten halten an
13.05. Brother ADS-​4000er-​Serie: Leistungsfähige Dokumentenscanner
04.05. Fujitsu PFU: Ricoh kauft Hersteller von Dokumentenscannern
03.05. Markenschutzbericht 2021: Brother ahndete über 40.000 Verstöße
29.04. HP Laser 408dn und Laser MFP 432fdn: Nachfolge für Samsungs Mittelklasse
27.04. CVE-​2022-​1026: Sicherheitslücke bei vielen Kyocera-​Systemen
21.04. Kyocera Taskalfa MZ4000i und MZ3200i: S/W-​Kopierer im Baukastensystem
20.04. Context Marktzahlen Europa Q1/2022: Umsatzrückgänge trotz Konzentration auf teure Drucker
14.04. Epson 2022: Produktausblick und Ziele zur Ressourceneinsparung
14.04. Epson Garantie: Kostenlose Garantieverlängerung nur noch für Ecotank-​Serie
12.04. HP Dynamische Sicherheit Laserjet M400er-​Serie: Sicherheitsrelevante Firmware blockt Toner von Drittanbietern
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 469,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 156,99 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 869,00 €1 Epson Ecotank ET-5850

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 248,99 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 448,79 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 605,71 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 339,00 €1 Canon Pixma G7050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

  Lexmark CX735adse

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 728,99 €1 Epson Ecotank ET-5800

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 238,99 €1 Epson Ecotank ET-2820

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen