Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. News
  4. News: Canon Pixma MX320, MX330 & MX860

News: Canon Pixma MX320, MX330 & MX860: Canon zeigt neue MX-Tinten-Multifunktionsgeräte

In Köln zeigt Canon Journalisten und Händlern drei neue MX-Tinten-Multifunktionsgeräte.


Zu den vorhandenen MX-Druckern stellt Canon drei weitere Modelle vor, die ab März 2009 erhältlich sein sollen. Sie kosten 120, 150 und 270 Euro und heißen Canon Pixma MX320, MX330 und MX860. Sie sollen die beiden Modelle MX300 und MX310 ersetzen. Der MX860 ersetzt den von Druckerchannel-Lesern gewählten Tintendrucker des Jahres 2008/09 Pixma MX850.

Ein wichtiger Unterschied zu den aktuellen Geräten sind die Verbrauchsmaterialien: Die zwei günstigen Modelle arbeiten mit Kombipatronen. Der MX860 mit den neuen PGI-520/CLI-521-Patronen. Die enthalten weniger Tinte und haben eine geringere Reichweite als ihre Vorgängerpatronen (PGI-5/CLI-8), die auch im MX850 noch zu finden waren.

Zudem hat Canon beim CD-Druck den Rotstift angesetzt - der ist nun nicht mehr vorhanden. Das ist aber nicht weiter tragisch, schließlich handelt es sich bei den MX-Modellen um Multifunktionsdrucker fürs Büro.


Der MX860 bringt alles mit, was man im kleinen Büro braucht: Fax, Netzwerkanschluss, kabelloses Netzwerk (Wifi), Speicherkartenleser, zweite Papierkassette, Duplexdruck und D-ADF. Das steht für Duplex-automatischer Dokumenteneinzug und bedeutet, dass man oben in den Vorlageneinzug beidseitig fürs Faxen oder Scannen einlesen kann. Man spart sich das wenden der Blätter von Hand. Das große Display mit 6,2 Zentimeter Diagonale vereinfacht die Arbeit.

Die beiden kleineren Geräte MX320 und MX330 sollen ebenfalls fürs Büro geeignet sein. Sie arbeiten jedoch mit den teureren Kombipatronen, haben ein kleineres Display, kein D-ADF, keinen Speicherkartenleser und keine zweite Papierkassette. Dafür sind sie mit 120 und 150 Euro wesentlich günstiger als der MX860.

Druckkostenanalyse 07/2018*1
Seitenpreis mit
'ISO-Farbdokument'*2 (10.000 Seiten)
  
Canon Pixma MX860
 
 
13,1 ct
Canon Pixma MX320
 
13,8 ct
Canon Pixma MX330
 
13,8 ct
© Druckerchannel (DC)

Eine weitere Neuerung findet Druckerchannel bei den Geschwindigkeitsangaben. Canon verwendet bereits jetzt die neue, noch nicht zertifizierte ISO-Norm Nr. 24734. Die ist nicht mehr vergleichbar mit den bisherigen Angaben - dort haben Canon, HP, Epson, Lexmark und Co. eher Phantasieangaben gemacht, die sich beim normalen Umgang mit dem Drucker kaum erreichen lassen. Mehr zu diesem Thema: ISO 24734.

*1
Diese Tabelle wird automatisch aktualisiert.

Preise

Alle Preise sind Preisempfehlungen der Hersteller (UVP).

Kosten & Starterreichweite

In die Druckkosten kalkulieren wir anteilig verbrauchte Materialien auch nur anteilig hinein. Weiterhin berücksichtigt Druckerchannel die Starterreichweiten - diese werden vom Druckvolumen abgezogen und reduzieren somit die durchschnittlichen Seitenkosten.

*2
ISO-Farbdokument (ISO/IEC 24712): A4-Farbdokument (fünfseitig) auf Normalpapier in Standardqualität.
19.02.09 11:56 (letzte Änderung)
Technische Daten

60 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:53
22:22
21:57
21:19
20:55
13:24
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX622ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 150,46 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,69 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 237,52 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,71 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 294,89 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M281fdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 232,75 €1 Brother MFC-J985DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen