1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. News
  4. NEWS: Canon i-Sensys MF4300-Serie

NEWS: Canon i-Sensys MF4300-Serie: Sechs neue S/W-Multifunktionsgeräte

Mit der neuen i-Sensys-MF4300-Serie stellt Canon sechs S/W-Laser-Multifunktionsgeräte mit integrierter Duplexeinheit vor. Die Preise reichen von rund 250 bis hin zu etwa 470 Euro.

Neben zahlreichen Neuvorstellungen im Tintensegment überarbeitet Canon auch das Angebot der S/W-Laser-Multifunktionsgeräte. Alle sechs Geräte der MF4300-Serie haben eine integrierte Duplexeinheit für den automatischen, beidseitigen Druck. Sie sollen ab November 2008 im Handel erhältlich sein.


Die Druckgeschwindigkeit der Neulinge liegt bei 22 A4-Seiten pro Minute und einer maximalen Auflösung von 1.200 x 600 dpi. In der Papierkassette finden 250 Blätter Platz, die Ausgabe fasst 100 Blatt. Für Umschläge, Etiketten oder andere Medien hat Canon einen manuellen Einzelblatteinzug spendiert.

Der integrierte Scanner liefert eine maximale Auflösung von 600 x 1.200 dpi. Ein beleuchtetes LC-Display soll die Bedienung der Geräte vereinfachen, behauptet der Druckerspezialist Canon.

Der Energieverbrauch im Standby-Modus liegt bei den neuen S/W-Laser-Multifunktionsgeräten bei sparsamen drei Watt. Die Vorwärmzeit liegt bei maximal zehn Sekunden nach dem Einschalten, so Canon.

Die Unterschiede der sechs Geräte sind in der Ausstattung zu suchen. Für rund 250 Euro ist das Basismodell, der MF4320d zu haben. Für 50 Euro Aufpreis gibt es den MF4330d, der zusätzlich einen automatischen Dokumenteneinzug bietet. Ebenfalls 300 Euro kostet der MF4340d. Dieser kommt ohne automatischen Dokumenteneinzug daher, bietet aber eine integrierte Faxfunktion. Wer die Faxfunktion benötigt und auf einen automatischen Dokumenteneinzug nicht verzichten will, der greift zum rund 350 Euro teuren MF4350d.


Den beiden netzwerkfähigen Modellen hat Canon ein etwas runderes Gehäuse verpasst. Die beiden bieten ein integriertes Fax, eine Duplexeinheit und eine Netzwerkschnittstelle für den Einsatz in Arbeitsgruppen. Der MF4370dn bietet wie auch der MF4330d und der MF4350d einen automatischen Dokumenteneinzug mit einer Kapazität von 35 Blatt. Der MF4380dn kommt mit einem DADF, für das automatische, beidseitige Scannen und Kopieren daher.

Technische Daten der Canon i-Sensys-MF4300-Serie
i-Sensys MF4320di-Sensys MF4330di-Sensys MF4340di-Sensys MF4350di-Sensys MF4370dni-Sensys MF4380dn
UVP (ca.)250 Euro300 Euro300 Euro350 Euro400 Euro470 Euro
Tempo22 Seiten pro Minute
Druckaufl. / Scanaufl.1.200 x 600 dpi / 600 x 1.200 dpi
Speicher32 MByte
Papierkap.250 Blatt + 1 Blatt manuell, Papierausgabe: 100 Blatt
Fax / ADFnein / neinnein / jaja / neinja / jaja / jaja / ja
Duplexja (automatisch)
Schnittst.USB 2.0, Netzwerk (optional durch Adapter Axis 1650)USB 2.0, Netzwerk
Garantie3 Jahre Bring-in
© Druckerchannel (DC)

Zum Lieferumfang gehört die Tonerkartusche FX-10 mit einer Reichweite nach ISO 19752 von 1.000 Seiten. Zum Nachkaufen bietet der Druckerhersteller Kartuschen mit der doppelten Reichweite an. Auf alle sechs Geräte gewährt Canon drei Jahre Garantie.

weitere Informationen

28.08.08 12:47 (letzte Änderung)

11 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
16:56
16:34
16:28
16:16
14:06
Advertorial
Online Shops
Artikel
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
04.04. HP Laserjet Pro M15-​Serie und M28-​Serie: Kleinste S/W-​Laser von HP
03.04. Canon i-​Sensys LBP210-​, MF420-​ und MF520-​Serien: Neue Canon-​S/W-​Laser ab April
03.04. FESPA Global Print Expo 2018: Druckerhersteller bei der FESPA Expo 2018
15.03. HP Smart Tank Wireless 455: Tintenflaschen-​Drucker von HP erreichen Deutschland
01.03. Epson Expression Home XP-​5100 und Workforce WF-​2860DWF: Einstiegsdrucker mit horrenden Folgekosten
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 709,00 €1 Kyocera Ecosys M6630cidn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 929,00 €1 Kyocera Ecosys M6235cidn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 648,00 €1 Kyocera Ecosys M6230cidn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 578,99 €1 Kyocera Ecosys P6235cdn

Drucker (Laser/LED)

ab 122,57 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 265,35 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 348,00 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 146,89 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 440,40 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen