Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Tintendrucker
  4. für Zuhause
  5. Multifunktion
  6. Vergleichstest: 7 Tinten-Multifunktionsgeräte ohne Fax

Vergleichstest: 7 Tinten-Multifunktionsgeräte ohne Fax: Geräteüberblick


Brother DCP-560CN

Alle Brother-Tinten-Multifunktionsgeräte ohne Fax beginnen mit "DCP-"*1 - die Geräte mit Faxfunktion besitzen das Kürzel "MFC-"*2. Brother legt als einer der wenigen Hersteller seinen neuen Multifunktionsgeräten ein USB-Kabel bei. Weil der DCP-560CN mit einem ADF ausgestattet ist ("automatic document feeder", automatische Dokumentenzufuhr) ist das Gerät auch für Kopien mit mehreren Vorlagen im Homeoffice oder im kleinen Büro geeignet.

Die vier einzelnen Tintenpatronen (LC1000) enthalten Dye-Tinte und arbeiten ohne Chip oder Nachfüllsperre. Den Piezo-Druckkopf muss man während des Druckerlebens nicht wechseln.

Brother-Multifunktionsgerät
DCP-560CN
Preis (ca.)150 Euro
Kartenleserja
Pictbridgeja
Vorschaudisplayja
ADFja
SchnittstelleUSB, Ethernet
Single Inkja
Papierfach100 Blatt
Duplexdrucknur manuell
CD/DVD-Drucknein
BesonderheitUSB-Kabel im Lieferumfang.
© Druckerchannel (DC)

Canon Pixma MP520 und MP610

Von Canon hat Druckerchannel die beiden wichtigen Geräte Pixma MP520 und Pixma MP610 ausgewählt. Beide arbeiten mit einzelnen Tintenpatronen, wobei nur der größere von beiden die zusätzliche Fotoschwarz-Patrone CLI-8BK hat. Den Druckkopf soll man laut Canon während des Druckerlebens nicht wechseln müssen.

Mit dem MP610 lassen sich CDs/DVDs direkt bedrucken - das kann das kleinere Modell nicht. Auch den automatischen doppelseitigen Druck (Duplexdruck) beherrscht nur der MP610.

Canon-Multifunktionsgeräte
Pixma MP520Pixma MP610
Preis (ca.)130 Euro200 Euro
Kartenleserjaja
Pictbridgejaja
Vorschaudisplayjaja
ADFneinnein
SchnittstelleUSB, optional: BluetoothUSB, Irda, optional: Bluetooth
Single Inkjaja
Papierfach150 + 100 Blatt150 + 150 Blatt
Duplexdrucknur manuellautomatisch
CD/DVD-Druckneinja
Besonderheit
© Druckerchannel (DC)

Epson Stylus DX7400 und DX8400

Von Epson schickt Druckerchannel die beiden Multifunktionsgeräte DX7400 und DX8400 ins Rennen. Beide Testkandidaten arbeiten mit den gleichen kleinen Tintenpatronen T0711 bis T0714, die mittlerweile in vielen Epson-Druckern Verwendung finden (siehe Liste kompatibler Drucker).

Die beiden Epson-Multifunktionsdrucker sind bis auf das Vorschaudisplay identisch. Daher wird Druckerchannel in diesem Test nur den Stylus DX8400 nennen.

Epson-Multifunktionsgeräte
Stylus DX7400Stylus DX8400
Preis (ca.)80 Euro100 Euro
Kartenleserjaja
Pictbridgejaja
Vorschaudisplayneinja
ADFneinnein
SchnittstelleUSBUSB
Single Inkjaja
Papierfach100 Blatt100 Blatt
Duplexdrucknur manuellnur manuell
CD/DVD-Druckneinnein
BesonderheitWasser- und Schmierfeste Tinte
© Druckerchannel (DC)

HP Officejet Pro L7480

Neben dem Officejet-Pro-Trio L7780, L7680 und L7580, die alle mit Fax ausgestattet sind, hat HP ein weiteres Modell auf den Markt gebracht, das Officejet Pro L7480 heißt, ohne Fax daherkommt und in diesem Vergleichstest vertreten ist. Speicherkartenleser, Vorschaudisplay, ADF (Dokumenteneinzug fürs Kopieren) und andere Sonderausstattungen fehlen.

Die drei größeren Modelle hat Druckerchannel bereits ausführlichen Tests unterzogen:

HP-Multifunktionsgerät
Officejet Pro L7480 AIO
Preis (ca.)230 Euro
Kartenlesernein
Pictbridgenein
Vorschaudisplaynein
ADFnein
SchnittstelleUSB
Single Inkja
Papierfach250 Blatt
Duplexdrucknur manuell
CD/DVD-Drucknein
BesonderheitOptional große "XL-Patronen" erhältlich
© Druckerchannel (DC)

Lexmark X4850

Der amerikanische Hersteller setzt voll auf Wireless-Lan und hat einige neue Modelle vorgestellt, die kabellos drucken können. Dazu zählt auch der in diesem Test vertretene Lexmark X4850. Lexmark hat bei den Tintenpatronen die gleiche Politik wie bei den Tonerkartuschen eingeführt: Beim Kauf neuer Tintenpatronen verpflichtet sich der Käufer, diese nach Gebrauch unentgeltlich an eine Adresse in Frankreich zurückzusenden. Wer sich darauf nicht einlassen will, kann auch Tintenpatronen ohne diese Verpflichtung kaufen, bezahlt dann aber einiges mehr für die Patronen.

Die Ausstattung des Lexmark ist gut - neben dem kabellosen Druck bietet der X4850 einen Speicherkartenleser, ein Vorschaudisplay, Pictbridge zum direkten Anschluss einer Digitalkamera und Duplexdruck (wendet das Papier automatisch für den beidseitigen Druck).

Lexmark-Multifunktionsgerät
X4850
Preis (ca.)150 Euro
Kartenleserja
Pictbridgeja
Vorschaudisplayja
ADFnein
SchnittstelleUSB, Wireless-Lan
Single Inknein
Papierfach100 Blatt
Duplexdruckautomatisch
CD/DVD-Drucknein
Besonderheit
© Druckerchannel (DC)

*1
DCP = digital copier and printer
*2
MFC = multifunction printer
04.03.08 11:29 (letzte Änderung)
1Die erledigen den Bürojob
2Die Testsieger der 6 Multifunktionsdrucker
3Geräteüberblick
4Der Lieferumfang
5Geräte geöffnet
6Druckerhersteller spähen User-Verhalten aus
7Die kleinen Fehler der Multifunktionsgeräte
8Druckkopfausrichtung - manuell und automatisch
9Die Bedienung und die Schnittstellen
10Die Tintenstandsanzeige
11Die Tintenpatronen
12Die Druckkosten
13Der Strombedarf
14Fotodruckqualität und -tempo
15Grafikdruckqualität und -tempo
16Grafikqualität: 2-Punkt-Schrift
17Textdruck: Qualität und Tempo
18Druckqualität: Bleeding
19Die Marker- und Wischfestigkeit der Tinte
20Scanqualität: Die Schärfentiefe
21Scanqualität und -tempo: Texte
22Die Scanqualität: Grafiken und Fotos
23Kopierqualität und -tempo für Text und Fotos
Technische Daten & Testergebnisse

453 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
11:07
10:34
10:10
08:58
08:23
Advertorial
Online Shops
Artikel
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 155,43 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 248,50 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 239,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 83,99 €1 Epson Workforce Pro WF-3725DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,88 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 335,40 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 193,44 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 59,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen