1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Tintendrucker
  4. für Zuhause
  5. Drucker
  6. Epson Stylus D120

Epson Stylus D120: Druckqualität und -tempo: Textdruck


Der Druckerchannel-Testbrief

Um die Textqualität sowie das Textdrucktempo zu prüfen, schickt Druckerchannel zwei verschiedene Dokumente zum Drucker. Der Dr.-Grauert-Brief ist ein einfaches Textdokument, mit dem wir den Kopiermodus messen. An diesem Wert lässt sich feststellen, ob der Hersteller bei der Angabe des Drucktempos übertrieben hat. Den Brief finden Sie in unserem Download-Bereich.

Der zweite Test besteht aus einem zehnseitigen Textdokument (Druckerchannel-Business-Brief), das ein Firmenlogo, eine kleine Tabelle und ein Tortendiagramm enthält. Diesen Brief drucken wir in drei Modi: Im Normalmodus (keine Veränderung im Treiber), im Schnelldruck (niedrigste Auflösung) und in höchster Qualität (höchste Auflösung). Das Ergebnis sehen Sie auf den folgenden Bildern (anklicken).

Der Textdruck gelingt dem D120 in guter Qualität. Erstmals hat Epson auch beim tintensparenden Entwurfsmodus die Druckqualität so weit angehoben, dass man bei den Ausdrucken im schnellsten Druckmodus keine großen Abstriche in punkto Lesbarkeit mehr machen muss.

Textdrucktempo
Epson Stylus D120Canon Pixma iP4500HP Deskjet 6980
Textdrucktempo laut Hersteller37,0 ppm*131,0 ppm36,0 ppm
Von DC gemessenes Drucktempo (Dr.-Grauert-Kopiermodus)18,8 ppm18,8 ppm20,7 ppm
Von DC gemessenes Drucktempo (Business-Brief, niedrige Qualität)16,2 ppm18,8 ppm14,0 ppm
Von DC gemessenes Drucktempo (Business-Brief, mittlere Qualität)10,0 ppm9,1 ppm6,0 ppm
Von DC gemessenes Drucktempo (Business-Brief, hohe Qualität)1,9 ppm2,0 ppm1,3 ppm
© Druckerchannel (DC)

Was die Druckgeschwindigkeit anbelangt, darf man vom D120 jedoch keine Wunder erwarten.

Rasante 37 Seiten pro Minute verspricht Epson seinen Kunden und suggeriert damit einen deutlichen Geschwindigkeitszuwachs gegenüber älteren Modellen wie dem D88. Von der versprochenen Seitenleistung bleiben im Test jedoch gerade einmal 18,8 Seiten pro Minute übrig. Das ist zwar im Vergleich zu anderen Druckern dieser Klasse nicht schlecht, von der Herstellerangabe weicht das Testergebnis jedoch um fast 50 Prozent ab.

Um das vom Hersteller versprochene Tempo zu erreichen, dürfen die Seiten maximal zu 15 bis 20 Prozent ihrer Höhe bedruckt sein. So betrachtet erscheint die Herstellerangabe zur Druckgeschwindigkeit unseriös. Doch leider sind übertriebene Geschwindigkeitsangaben bei Tintendrucken üblich.

Obwohl die Hersteller mittlerweile Druckgeschwindigkeiten von mehr als 30 Seiten pro Minuten versprechen, erreichte im Druckerchannel-Test bislang kein Tintendrucker mehr als 21 ppm.

*1
ppm = pages per minute, Seiten pro Minute
14.12.07 16:18 (letzte Änderung)
1Meister der Textseiten
2Das ist im Lieferumfang
3Ausstattung Teil I
4Ausstattung Teil II
5Die Tintenpatronen
6Die Druckkosten
7Druckqualität und -tempo: Fotodruck
8Druckqualität und -tempo: Grafikdruck
9Druckqualität: Bleeding
10Druckqualität und -tempo: Textdruck
11Test: Schmier- und Wasserbeständigkeit
Technische Daten & Testergebnisse

65 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
20:55
18:35
17:13
16:38
14:56
21.7.
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CS521dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Epson Surecolor SC-T3100

Fotodrucker, A1 (Pigmenttinte)

Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,13 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 133,69 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 259,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen