1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. News
  4. NEWS: Kyocera Kyocount 4.0

NEWS: Kyocera Kyocount 4.0: Detailliertere Kostenkontrolle


Die neue Ausgabe der Software Kyocount ermöglicht laut Kyocera nun auch die Einbeziehung von lokalen, nicht ans Netzwerk angeschlossenen Druckern in ihre Auswertungen. Zudem wurde der Umfang der gesammelten Daten erweitert, der Administrator erfährt wesentlich detaillierter, wie der aktuelle Status der Geräte aussieht.

Bereits mit der Vorgängerversion von Kyocount ließ sich übers Netzwerk überprüfen, wie viele Seiten pro Monat in Farbe ausgegeben werden und wie der Toner-Stand bei den einzelnen Druckern ist. Die Nachbestellung lässt sich mit Kyocount automatisieren: Ist eine bestimmte Füllmenge erreicht, sendet die Software selbstständig eine E-Mail mit einer Nachbestellung an den Lieferanten. Bei Störungen an einem System schickt die Software eine entsprechende Mail an den Administrator.

Optional bietet Kyocount 4.0 auch ein Kostenstellen-Management, das Auskunft gibt, welche Druckkosten bei einem System, einem Benutzer oder einer ganzen Abteilung aufgelaufen sind. Damit verbunden ist ein Farbdruck-Management, über das sich der Farbeinsatz der einzelnen Printer gezielt steuern lässt. Durch die Vermeidung von unnötigen Farbausdrucken können Unternehmen ihre Druckkosten deutlich senken.

Weitere Informationen zu Kyocount gibt es auf der Website des Unternehmens. Dort können Interessierte auch eine 30 Tage lauffähige Demoversion bestellen, die sich anschließend nach Kauf einer Lizenz als Vollversion freischalten lässt.

weitere Informationen

03.07.07 10:50 (letzte Änderung)

2 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
01:39
00:51
00:09
23:12
23:02
16.1.
15.1.
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
18.12. Epson Expression Photo HD XP-​15000: Epson zeigt schlanken A3-​Fotodrucker mit Sonderfarben
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
18.09. Avision AM3021A S/W-​LED-​Multifunktionsgerät: Erstes Multifunktionsgerät von Avision
05.09. Brother und Epson: Neuheiten von Brother und Epson-​Nachzügler
05.09. Epson Tintendrucker-​Cashback 09-​11/2017: Geld zurück für Epson-​Ecotank sowie Workforce und Expression mit Multipack
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 290,80 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   Canon Pixma G4510

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu   Canon Pixma G2510

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu ab 310,80 €1 Epson Workforce Pro WF-C5790DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 248,98 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 202,41 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,87 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 159,92 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 235,48 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 174,98 €1 HP Officejet Pro 8720

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen