1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. News
  4. CeBit 2006: Drucker-Flatrate bei Oki

CeBit 2006: Drucker-Flatrate bei Oki: Drucken zum monatlichen Pauschalpreis


Anwender können bei Oki Farbe und Schwarzweiß, egal ob einfacher Text oder vollflächig zu einem monatlichen Pauschalpreis drucken. Bei großformatigen Oki-Farbdruckern zählt und kostet eine A3-Seite soviel wie eine A4-Seite. Die Oki-Printer-Flatrate wird über ein gewünschtes monatliches Druckvolumen für Farb- und Schwarzweißseiten abgeschlossen und umfasst ein Komplettpaket aus Seitenpreisen, Rund-um-Service sowie Bevorratung und Lieferung benötigter Verbrauchsmaterialien.

Oki bietet die Flatrate für ein monatliches Druckvolumen zwischen 750 und 6.000 Seiten bei einer Laufzeit von drei Jahren. Anwender können schon für 68 Euro inklusive Umsatzsteuer im Monat 500 Seiten in Farbe und 250 Seiten Schwarzweiß drucken.

Abgeschlossen werden kann die Flatrate bei Neuanschaffung eines Oki-Farbseitendruckers der C5000er-, C7000er- oder C9000er-Serie über einen Fachhändler in Deutschland. Dabei steht Anwendern frei, ob sie das Gerät kaufen, leasen oder mieten.

Die Flatrate wendet sich an kleine, mittlere und große Unternehmen, die eine Lösung zur Druckkostenkontrolle suchen und ein Komplettpaket verlangen, das sämtliche Services und druckereigenen Verbrauchsmaterialkosten inklusive deren Lieferung abdeckt.

Die Flatrate umfasst über die Laufzeit von drei Jahren neben Service und Support, bestehend aus telefonischer Hotlinehilfe oder Vor-Ort-Service, sämtliche Kosten für druckereigene Verbrauchsmaterialien inklusive Lieferung, die für das vereinbarte Druckvolumen benötigt werden. Sollte das Druckvolumen einmal über der Printer-Flatrate liegen, berechnet Oki die Mehrseiten mit günstigen, vertraglich festgelegten Seitenpreisen.

Beim Abschluss einer Flatrate können Anwender je nach Bedarf aus verschiedenen Seitenvolumenpaketen wählen – unabhängig vom tatsächlichen Tonerverbrauch. Die Höhe des Pauschalpreises richtet sich nach dem Druckvolumen sowie dem vom Kunden erworbenen Druckermodell.

Die Oki-Printer-Flatrate für die 5000er-Modelle

Oki-Flatrate: C5000er-Modelle
flat750flat1500flat2250flat3000
Preis inkl. Ust. (ca.)68 Euro129 Euro184 Euro231 Euro
Farbseiten pro Monat5001.0001.5002.000
S/W-Seiten pro Monat2505007501.000
jede weitere Farbseite13 Cent13 Cent13 Cent13 Cent
jede weitere S/W-Seite2 Cent2 Cent2 Cent2 Cent
Laufzeit3 Jahre
© Druckerchannel (DC)

Die Oki-Printer-Flatrate für die 7000er-Modelle

Oki-Flatrate: C7000er-Modelle
flat1500flat2250flat3000flat4500
Preis inkl. Ust. (ca.)115 Euro167 Euro208 Euro300 Euro
Farbseiten pro Monat1.0001.5002.0003.000
S/W-Seiten pro Monat5007501.0001.500
jede weitere Farbseite11,4 Cent11,0 Cent10,8 Cent10,4 Cent
jede weitere S/W-Seite1,8 Cent1,8 Cent1,8 Cent1,8 Cent
Laufzeit3 Jahre
© Druckerchannel (DC)

Die Oki-Printer-Flatrate für die 9000er-Modelle

Oki-Flatrate: C9000er-Modelle
flat1000flat1500flat2250flat3000flat4500flat6000
Preis inkl. Ust. (ca.)102 Euro129 Euro180 Euro231 Euro334 Euro428 Euro
Farbseiten pro Monat7501.0001.5002.0003.0004.000
S/W-Seiten pro Monat2505007501.0001.5002.000
jede weitere Farbseite13,7 Cent12,9 Cent12,3 Cent11,5 Cent11,3 Cent11,0 Cent
jede weitere S/W-Seite1,4 Cent1,4 Cent1,4 Cent1,4 Cent1,4 Cent1,4 Cent
Laufzeit3 Jahre
© Druckerchannel (DC)

Weitere Infos

28.12.12 08:33 (letzte Änderung)

7 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
20:55
18:35
17:13
16:38
14:56
21.7.
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CS521dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Epson Surecolor SC-T3100

Fotodrucker, A1 (Pigmenttinte)

Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,13 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 133,69 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 259,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen