1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Drucker
  6. Oki C7350dn

Oki C7350dn: Druckkosten

von Ulrich Junker

Hinweis: Für mindestens einen in diesem Artikel erwähnten Drucker ist der ausführliche Testbericht "Farbprofi für Vieldrucker" verfügbar.

Das Druckerchannel-Testlabor verlässt sich bei den Druckkosten nicht auf die Herstellerangaben, sondern testet jeden Drucker ausführlich auf seine Unterhaltskosten.

Dazu drucken wir einen kompletten Satz Tonerpatronen leer, um den exakten Verbrauch und damit die Seitenkosten beim Textdruck und Farbdruck zu ermitteln.

Die mitglieferten Tonerkartuschen sind nur teilweise befüllt und sollen für 5.000 Seiten reichen. Beim ersten Installieren wird ein Teil des Toners für das Befüllen der Bildtrommeleinheiten benötigt. Für die nachfolgenden Tonerwechseln steht aber die volle Kapazität von 10.000 Seiten zur Verfügung.


Verbrauchsmaterialien und Ersatzteile

Die vier separaten Bildtrommeln reichen für jeweils 23.000 Seiten, bevor sie für insgesamt etwa 660 Euro ausgewechselt werden müssen. Das Transportband, das rund 250 Euro kostet sowie die Fixiereinheit für etwa 150 Euro sind nach 60.000 Seiten zur Erneuerung fällig. Auch diese Verbrauchsmaterialien sind Teil unserer Druckkostenberechnung.

Druckkosten

Schwarzen Toner bekommt man schon für 85 Euro. 7.831 Seiten lassen sich im Testlabor mit einer Kartusche bedrucken, bevor sie leer ist. Wir testen mit dem Druckerchannel-Leerdrucktest (dc_leerdruck_5p.pdf). Zunächst wird "Tonermangel schwarz" angezeigt, dann druckt das Gerät noch etwa 500 Seiten, bevor es mit der Meldung "Schwarz Toner leer" nicht mehr weitergeht.

Unter anteiliger Einbeziehung der Kosten aller Verbrauchsmaterialien erreicht der Oki C7350 einen Preis von 2,3 Cent pro Druckseite - für ein Drucker dieser Klasse ist das noch günstig.

Beim Farbdruck ist der Oki C7350 nicht so preiswert. Im Testlabor drucken wir 1.116 Farbseiten des Druckerchannel-Foto-Reichweitentests (dc_fotoyield) aus, bevor die erste Farbe zur Neige geht. Hier ergeben sich Kosten von 54 Cent pro Farbseite. Im Vergleich zu anderen Farblasern dieser Klasse ist das teuer.

Verbrauchsmaterial
BestellnummerPreisReichweite
Toner schwarz4196300885 Euro10.000 Seiten
Toner cyan41963007198 Euro10.000 Seiten
Toner magenta41963006198 Euro10.000 Seiten
Toner gelb41963005198 Euro10.000 Seiten
Bildtrommel schwarz41962808114 Euro23.000 Seiten
Bildtrommel cyan41962807160 Euro23.000 Seiten
Bildtrommel magenta41962806160 Euro23.000 Seiten
Bildtrommel gelb41962805160 Euro23.000 Seiten
Fixiereinheit41945603154 Euro60.000 Seiten
Transporteinheit41945503247 Euro60.000 Seiten
© Druckerchannel (DC)

Rainbow-Kit ohne Preisvorteil

Die vier Tonerkartuschen gibt es zusammen als "Rainbow-Pack" oder "Rainbow-Kit". Bisher war das mit einem Preisvorteil verbunden, denn die schwarze Tonerkartusche gab es praktisch kostenlos. Diese Vergünstigung gewährt Oki nun nicht mehr. Einzelne "Rainbows" sind jedoch noch im Handel.

 
Druckkosten und Verbrauchsmaterialien Stand: 11/2005
26.10.05 23:12 (letzte Änderung)
1Farbprofi für Vieldrucker
2Die Ausstattung I
3Die Ausstattung II
4Druckkosten
5Druckqualität und -tempo: Fotodruck
6Druckqualität und -tempo: Grafikdruck
7Duplexdruck-Genauigkeit
8Druckqualität und -tempo: Textdruck
Technische Daten & Testergebnisse

52 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
05:53
23:03
19:41
19:07
17:09
30.5.
Druckersoftware nicholas
29.5.
Advertorial
Online Shops
Artikel
29.05. IDC Marktzahlen Q1/2020: 7,5 Prozent weniger Drucker verkauft
12.05. Canon Sommer-​Aktion 2020: Canons Rabattaktion für Foto-​ und Tintentankdrucker
04.05. Epson Readyprint Flex & Go: Pendant zu HPs "Instant Ink" von Epson startet in Deutschland
27.04. Lexmark CX431adw, CX331adwe, CS431dw, CS331dw und "Go-​Line": Mittelklasse-​Farblaser von Lexmark
22.04. Ninestar G&G Reborn: Aufbereitete Kartuschen mit Originaltoner
22.04. Epson Workforce Enterprise WF-​C20600, WF-​C20750 und WF-​C21000: Kopierer auf Tintenbasis mit 100 ipm und Finisher-​Optionen
06.04. Canon Megatank: Drei Jahre Garantie für Pixma-​Tintentankdrucker nach Registrierung
01.04. Lexmark Firmware LW75 (März 2020): Lexmark mit Firmware-​Update, Aktuelle Static-​Control-​Chip nicht betroffen
01.04. Apex-​Chips für HP-​Firmware-​Updates vom März 2020: Apex umgeht Sperre von 2006A-​ und 2007A-​Firmware
27.03. HP Neverstop Laser 1001nw, MFP 1201n und 1202nw: Tonertankdrucker nun auch in Deutschland
24.03. Epson Surecolor SC-​P700 und SC-​P900: Fineart-​Fotodrucker für den Schreibtisch
19.03. HP Officejet Pro 903-​ und 953-​Patronen: HP Firmware 2006BR und 2007A sperrt erneut Fremdkartuschen
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 247,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 144,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 169,90 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 369,99 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 300,99 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 221,99 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 282,11 €1 HP Smart Tank Plus 570

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 417,00 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 433,65 €1 Canon i-Sensys MF744Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 149,47 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen