1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Tintendrucker
  4. für Fotos
  5. Drucker
  6. Epson Stylus Photo R320

Epson Stylus Photo R320: Fotodruck: Qualität und Tempo

von Ronny Budzinske

Hinweis: Für mindestens einen in diesem Artikel erwähnten Drucker ist ein Nachfolger "CeBIT 2006: Epson Stylus Photo R340" verfügbar.


Das Druckerchannel-Testfoto

Druckerchannel prüft jeden Drucker mit über 13 Testdateien, mit denen wir Geschwindigkeit und Druckqualität testen. Auf den folgenden Seite finden Sie Ausschnitte der drei wichtigsten Dokumente.

Zum Test der Fotodruckqualität schickt Druckerchannel ein A4-großes Foto im TIF-Format zum Drucker. Das Foto misst 2.362 x 3.307 Pixel und ist 11.627 KByte groß.

Eine komprimierte JPG-Version dieses Fotos (Bild rechts) erhalten Sie in unserem Download-Bereich. Damit können Sie Ihren eigenen Drucker prüfen und bei Interesse bei uns einen Testbericht schreiben.

Zur Bewertung der Foto-Druckqualität des Epsons wählen wir im Treiber die maximale Qualitätsstufte ("Photo RPM", "MicroWeave", Schnell aus) und verwenden als Fotopapier das "Epson Premium Glossy Photo Paper" (S041287). Die Farbbalance regelt der Treiber. Dazu haben wir "Epson Standard" eingestellt.

Rasterung

Wie auch beim Stylus Photo R200 oder R300 druckt der R320 mit bis zu 3 Pikoliter kleinen Tintentropfen. Bei sehr flächigen oder dunklen Bildern können auch bis zu 22 Pikoliter große Tropfen ausgestossen werden.

Im Vergleich zum Canon Pixma iP5000 mit lediglich 1 Pikoliter kleinen Tintentropfen (jedoch ohne Helltinten) wirkt unser Testfoto bei sehr feinen Details etwas gröber. Flächige oder homogene Bildbereiche wie Haut oder auch Himmel werden dagegen ohne ein ersichtliches Raster wiedergegeben. Insbesondere die hellen Fototinten machen dies möglich.

Klicken Sie zum Vergleichen auf ein Foto für eine vergrößerte Ansicht.

Kritische Bereiche sind für das R320-Druckwerk insbesondere dunklen Hautpartien. Hier lassen sich die 3 Pikoliter großen, schwarzen Tintentropfen bei genauem Hinsehen ausfindig machen.

Bei unserem Druckerchannel "Testhimmel" (siehe Bild oben) kann der Epson wieder voll Punkten. Auch Übergänge bis fast ins Weiße kann der R320 sehr fein abstufen.

Farbtreue

Wie bei Epson-Fotodrucker bisher gewohnt, druckt auch der R320 recht farbneutral. Insbesondere Grün und Blau kann der Stylus sehr gut differenzieren und originalgetreu wiedergeben.

Nicht ganz stimmig zeigen sich Rot- oder Hauttöne. Unser "Testauge" (siehe Bilder oben) druckt der R320 mit einem leichten Gelbstich. Dies gilt ebenfalls für Rottöne. Diese könnten einen Tick kräftiger sein.

Als weiteres Problem stellte sich im Test ein Grünstich ins sehr dunklen Bildbereichen heraus. Offenbar verstärkt sich dieser bei steigendem Tintenauftrag, macht sich jedoch erst ab einer Deckung von zirka 80 Prozent bemerkbar.

S/W-Fotodruck

Epson verwendet beim R320 keine spezielle Grautinte. Ein Monochromdruck allein mit schwarzer Tinte wäre zwar sehr neutral, hätte jedoch durch die dunklen Tintentropfen eine stark auffallende Rasterung. Aus diesem Grund mischen Tintendrucker Graustufen aus den Farben zusammen. Ein Farbstich ist bei weniger gedeckten Vorlagen nicht so schnell auszumachen. Wie auch beim Farbdruck zeigt sich ein leichter Grünschimmer besonders bei Grautönen um 80-95 Prozent. Reines Schwarz erscheint satt und frei von Farbstichen.

Fotodruck-Geschwindigkeit

Bekannt für schnelles Tempo sind Epson-Drucker nicht. Auch der Stylus Photo R320 macht hier keine Ausnahme.

Bei hoher Druckqualität benötigt das Gerät rund 4:36 Minuten für ein vollflächiges A4-Foto mit weißem Rand. Damit liegt der Epson etwa im Mittelfeld.

Wer es beim Druck von Fotos eilig hat, sollte sich den 400 Euro teuren Canon Pixma iP8500 ansehen. Hier liegt ein Foto in weniger als zwei Minuten im Ausgabefach. Aus dem Hause Epson ist nur der Epson Stylus Photo R800 (3:00 Minuten) flotter.

Treiber- einstellungen
hohe
Qualität*1
maximale
Qualität
MediumEpson Premium Glossy Photo Paper (S041287)
Qualität"Optimales Photo""Photo RPM"/
Microweave/
Bidirektional aus
Farbanpassung"EPSON Standard""EPSON Standard"
Druckdauer4:36 Min.26:54 Min.
© Druckerchannel (DC)

*1
Diese Einstellung verwenden wir für die Messung des Fotodrucktempos und den Fotodruckkosten
22.08.05 14:48 (letzte Änderung)
1Photo R300 Reloaded
2Design & Ausstattung
3Standalone-Druckmenü
4Druckkosten
5Fotodruck: Qualität und Tempo
6Fotoqualität, weitere Scans
7Grafikdruck: Qualität und Tempo
8Textdruck: Qualität und Tempo
9Test: Schmier- und Wasserbeständigkeit
Technische Daten & Testergebnisse

52 Wertungen

 
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:57
23:37
22:34
20:34
18:19
11:50
Advertorials
Artikel
14.06. Komponentenmangel: Lieferschwierigkeiten bei Druckern beflügeln Aufbereiter
02.06. Sharp MX-​B467-​ und Sharp MX-​B427-​Serie: S/W-​Drucker für den Heimarbeitsplatz
01.06. Canon Imageprograf TA-​20, Epson Surecolor SC-​T2100, HP Designjet T230: A1-​Grafikdrucker für einen schmalen Taler
26.05. #LongLiveThePrinter: Initiative fordert EU-​Regulierung für das "Recht auf Reparatur" bei Druckern
21.05. IDC Drucker-​Marktanteile Q1/2021: HP fulminant, auch der Gesamtmarkt wächst stark
14.05. Brother DCP-​T420W und DCP-​T220: Kompakte Tintentankdrucker
11.05. HP Laserjet MFP M234-​, MFP M234e, M209-​ und M209e-​Serie: Einfache Duplex-​Monolaser mit Preisnachlass für HP+
07.05. IDC Marktzahlen Westeuropa Q1/2021: Fast 20 Prozent mehr Drucker verkauft
04.05. Printergate Euroconsumers: Verbraucherschützer fordern bis zu 150 € Entschädigung für Käufer von HP-​Druckern
03.05. HP Officejet 8010e-​, Pro 8020e-​, 9010e-​ und 9020e-​Serie: Büro-​Tintendrucker mit "HP+"-​Option
29.04. HP Deskjet 2700e-​, 4100e-​ sowie Envy 6000e-​ und 6400e-​Serie: Einfache Tintendrucker mit "HP+"-​Option
28.04. HP+: Originalkartuschen-​Zwang auf "Wunsch"
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Canon i-Sensys LBP722Cdw

Drucker (Laser/LED)

Neu   Canon i-Sensys X C1533P

Drucker (Laser/LED)

Neu   Canon i-Sensys X C1538P

Drucker (Laser/LED)

ab 179,99 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 2.849,00 €1 Kyocera Ecosys M3860idnf

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 244,50 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 299,99 €1 Canon Pixma G6050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 518,00 €1 Canon i-Sensys MF744Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 415,89 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 536,10 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen