1. DC
  2. Mein DC
5/10

Fotodruck

Bedienung & Funktionen beim Fotodruck am Gerät (Pictbridge, Speicherkarte)

Wie bewerten Sie diesen Punkt beim Canon Pixma MP560?

Wie schlägt sich der Canon Pixma MP560 im Vergleich mit dem Canon Pixma MP780?

Bedienung & Funktionen beim Fotodruck über die Canon-Software / -Treiber

Wie bewerten Sie diesen Punkt beim Canon Pixma MP560?

Wie schlägt sich der Canon Pixma MP560 im Vergleich mit dem Canon Pixma MP780?

Qualität Fotodruck

Wie bewerten Sie diesen Punkt beim Canon Pixma MP560?

Wie schlägt sich der Canon Pixma MP560 im Vergleich mit dem Canon Pixma MP780?

Geschwindigkeit Fotodruck

Wie bewerten Sie diesen Punkt beim Canon Pixma MP560?

Wie schlägt sich der Canon Pixma MP560 im Vergleich mit dem Canon Pixma MP780?

Meine Meinung

Was fällt Ihnen (stichpunktartig) positiv zum Canon Pixma MP560 in diesem Themenkomplex auf?

Der MP560 verfügt über diverse Anschlüsse für Speicherkarten und USB-Sticks.
Der kleine Bildschirm bietet eine Vorschau, der MP780 hatte das noch nicht.

Die Druckqualität von Fotos ist sehr gut.
Die Bedienung am PC ist sehr schön.

Das Canon-Menü vom MP560 gefällt mir am PC viel besser als die alte Startleiste vom MP780.

Was fällt Ihnen (stichpunktartig) negativ zum Canon Pixma MP560 in diesem Themenkomplex auf?

Das Ausdrucken vom Speichermedium ist sehr zeitraubend und unbefriedigend, wenn man Bilder direkt am Drucker auswählen will:

Sehr langsames Browsen von Bildern
Dateinamen werden nicht angezeigt

Auflösung und Dateigrößen sind nicht erkennbar
Man kann auf dem Datenträger nicht in Unterverzeichnisse browsen, um eine Datei schneller zu finden

Bilder im Hochformat werden nicht angezeigt, es erscheint eine schwarze Fläche
Bilder im Hochformat werden nicht gedruckt

Beim Einscannen wird ein Vorschaubild gezeigt. Anfangs weiß man nicht, daß der richtige Scan erst noch erfolgen und abgespeichert werden muß. So habe ich anfangs unnötige Fehler gemacht, Scans gingen verloren.

Ok, lesen hilft, aber der Bildschirm ist soo klein und die Texte noch kleiner...
Mein Verbesserungsvorschlag: Vorschauscan, dann in der Anzeige: "Vorschau ok? ja/nein", bei Ja automatisch "Scan HQ speichern".

Das Display zeigt als voreingestellte Funktion Kopieren an, alle anderen Funktionen werden mit angezeigt und alles durch einen Kreis verbunden. Meine erste Reaktion auf das Bedienteil am Gerät: Hilfe, kompliziert. Es erschließt sich nicht sofort, daß man eigentlich nur die Starttaste zum Kopieren benötigt.

Bei einigen Menü-Einstellungen muß ich das Scrollrad in eine bestimmte Richtung drehen, um zu einem der wenigen Menüpunkte zu gelangen. Dort endet dann die Funktion des Scrollrads und man muß die Drehrichtung ohne erkennbaren Grund ändern.

Die Bedienung ist mir zu undurchsichtig und anders als üblich. Mehrfach belegte Tasten finde ich sehr nervig.

Welche ausführlichen Erfahrungen mit dem Canon Pixma MP560 zum aktuellen Themenkomplex haben Sie gemacht?

Wenn ich einen 4GB-Stick mit vielen Dateien einstecke muß ich gefühlt eine Ewigkeit warten, bis ich auch nur anfangen kann Fotos auszuwählen. Das dauert dann aber auch sehr lange, weil die Bilder sich ziemlich ungeordnet im Schneckentempo auf dem Mini-Display aufbauen. Bei hunderten Bildern auf einem Datenträger macht es am Drucker gar keinen Sinn, nach einer bestimmten Datei zu suchen. Ich habe das dann nach einigen Minuten abgebrochen und lieber am PC einige wenige Fotos auf eine leere Speicherkarte kopiert, um die Funktion mit vertretbarem Aufwand nutzen zu können.

Natürlich auch den dc_fotoyield.jpg, aber der wurde mir dann auf dem Drucker-Display schwarz angezeigt und das Fotopapier kam leer heraus. Mit der .tif-Datei war es genauso, das Erdbeer-Foto im Querformat wurde aber richtig angezeigt. Ich ahnte etwas und drehte mit GIMP die .tif-Datei auf Querformat.

Dann zeigte der MP560 die Datei an und druckte sie wie gewünscht auf A4 aus (irritierend, wird quer angezeigt und längs ausgedruckt), nachdem ich über die Einstellungen per Scrollrad und diversen Tasten geflucht hatte: Für den Fotodruck ist die Bedienung keineswegs intuitiv, man weiß nie welche Taste man in welchem Menü drücken muß.

Ein etwas größerer Touchscreen wäre mir viel lieber als die Kombination Mini-Display und Tasten mit wechselnder Funktion.

Zum Kopieren ist die Bedienung am Gerät bei Einzelkopien einfach und für Mehrfachkopien nach anfänglichem Hin und Her befriedigend. Das Scannen geht auch befriedigend, nach Einarbeitung.

Wenn ich mit der Software am PC Bilder auswähle und drucke oder scanne, dann ist wieder alles ok, und das ist für mich das Wichtigste: Gute Bedienung am PC und sehr gute Druckqualität.

Ich wünsche mir eine Hochkant-Anzeige der zu druckenden Fotos, liegend wirken sie irritierend auf mich: Man kann kein A4-Papier quer einlegen, warum werden A4-Bilder dann quer angezeigt?

Scrollrad: Bitte die Menüs beim Scrollen endlos durchlaufen lassen, so daß die Drehrichtung egal ist und man einfacher zum Ziel gelangt.

Alle mögen klare Bedienung: Eine Taste, eine Funktion.

Verbesserungsvorschläge zu Display und Bedienung: Die Funktionen nebeneinander anzeigen, nicht im Kreis. Kopieren als erstes und deutlich markiert, z. B. umrandet oder farblich unterlegt. Das wirkt aufgeräumter und ist besser verständlich.

Die Tasten um das Display herum anordnen, so daß immer direkt neben dem angezeigten Symbol drückt. Oder (besser) einen großen Touchscreen, auf dem die Tasten angezeigt werden.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
14:08
13:54
13:50
13:14
13:11
13:02
21:06
24.2.
23.2.
Advertorial
Online Shops
Artikel
19.02. Canon Selphy Square QX10: Kompakter Fotodrucker für Klebefotos mit Rand
11.02. HP Color Laserjet Pro M255 und MFP M182, M183, M282, M283-​Serie: Kleine Farblaser mit teils sehr hohen Tonerkosten
06.02. Epson Ecotank ET-​M2120: Multifunktions-​Tintentankdrucker für S/W-​Druck
31.01. Epson ReadyPrint Go, Flex & Ecotank: Abo mit Seitenkontingenten -​ auch für Ecotank-​Drucker
29.01. HP Instant Ink: Tintenlieferdienst hat mehr als 5 Millionen Abonnenten
24.01. Ninestar, G&G, Instinkt: Ninestar plant eigenes "Instant Ink"
20.01. Epson Winter-​Cashback: Vierzig Euro retour für S/W-​Ecotanks
17.01. Oki-​Pakete für vertikale Märkte: Profis fürs Hotel, Autohaus und Gärtnerei
17.01. Canon-​Patente für Tonerkartuschen: Canon lässt kompatible HP-​Toner von Amazon.de entfernen
07.01. HP Color Laserjet Enterprise M856dn: A3-​Farblaser mit Ausbaufähigkeiten
13.12. Marktzahlen Drucker 2019 (drittes Quartal): HP auf Platz 1 gefolgt von Canon und Epson
22.11. Canon Pixma GM4050: S/W-​Tintentankdrucker für Büros ohne Fax
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Ecotank ET-5800

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   Epson Ecotank ET-5850

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   Epson Ecotank ET-16600

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu   Epson Ecotank ET-16650

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 204,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 168,02 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,95 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 183,99 €1 Epson Ecotank ET-2721

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 348,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 128,74 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen