1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. suche guten Multifunktionsdrucker, brauche Hilfe, inkl. FAX, LAN/WLAN,

suche guten Multifunktionsdrucker, brauche Hilfe, inkl. FAX, LAN/WLAN,

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,
ich bin auf der Suche nach einem guten Multifunktionsdrucker. Der MUFU soll Drucken, Scannen, Kopieren, Faxen können und über eine LAN oder WLAN Schnitstelle verfügen. Primär ist wichtig, dass er im Farbbereich ein gutes Bild abgibt...für Texte habe ich noch einen S/W Laserdrucker...

Folgende Geräte sind mir ins Auge gefallen...

[B]1. Brother MFC-820CW[/B]
+ LAN und WAN Schnittstelle
+ Faxen mit und ohne PC möglich
+ nur 25W Leistungsaufname während des Betriebs
+ 3 Jahre Garantie
- Druckauflösung nur 6.000 x 1.200 dpi
- FAX nur 14,4 bps
- kein Duplexdruck
- Scan Farbtiefe nur 36 Bit (intern), 24 Bit (extern)
- Scan Auflösung 2.400 x 600 dpi (optisch)
+/- 4 Tinten System
? Farbdisplay, grösse keine Ahnung
?? Werden dir Druckköpfe beim Patronenwechsel mitgewechselt?
***PREIS 219,90 Euro***


[B]2. CANON PIXMA MP830[/B]
+ hohe Druckauflösung 9.600 x 2.400 dpi
+ 6,3 cm großes LCD-Farbdisplay
+ integrierte Duplexeinheit
+ bedrucken von CDs/DVDs möglich
+ 33,6 bps Faxmdem
+ Faxen ohnePC möglich
+ hohe Scanauflösung von 2.400 x 4.800
+ 48 Bit Farbtiefe beim Scannen
- Kein LAN anschluss
- kein WLAN Anschluss
- Nur 12 Monate Garantie
+/- 4 Tinten System
?? Werden dir Druckköpfe beim Patronenwechsel mitgewechselt?
***PREIS 316,29 EUro***

[B]3. Epson Stylus Photo RX700[/B]
+ 6 Tintensystem
+ sehr hohe Scanauflösung 3200 x 6400 dpi
+ 48 Bit Farbtiefe
+ CDs/DVDs bedruckbar
+ Aufsatz für Diascan dabei
- keine Fax Funktion
- kein Duplexfunktion
- geringeDruckaulösung 5760 x 1440 dpi
- nur 1 Jahr Standartgarantie
***253,94 Euro***

[B]4. HP Officejet 7410 All-in-One[/B]
+ 33,6 bps Faxgeschwindigkeit
+ gute Scanauflösung von 2.400 x 4.800
+ 48 Bit Farbtiefe
+ Duplexdruck integriert
+ WLAN Funktion integriert
- 75 Watt Stromverbrauch im Betrieb
- knapp 15 Kilo Schwer
- Druckauflösung nur 4800 x 1200 dpi
- keine getrenten Tinten (dreifarbentank)
- nur 1 Jahr Garantie
***PREIS 446,90 Euro***


[B]1. HP Photosmart 3310 All-in-One[/B]
+ WLAN und LAN integriert
+ 9,1cm Farbdisplay mit Tonausgabe
+ sehr hohe Scanauflösung von 4.800 x 4.800 dpi
+ 48 Bit Farbtiee
+ 33,6 bps schnelle Faxfunktion
+ Faxversand PC unabhängig
+ Scannen von Dias oder Negativen möglich
+ Einzelne Farbtanks und keine Komitanks mehr
+ orig. Farbtinte schon ab 7,70 Euro und SW ab 12 Euro
- nur ein Jahr Garantie
***PREIS 346,50 Euro***

Von den Daten her würde mir der HP Photosmart ganz gut gefallen. Schade, dass dort nur ein Jahr Garantie drauf ist. Alternatov finde ich den Brother nicht schlecht, da dieser 3 Jahre Garantie hat. Jedoch muss man hier einbußen in den Auflösungen und der Geschwindigkeit machen. Von der Farbbrilliance gegenüber Canon undHP kann ich nichts sagen

was würdet Ihr sagen wäre von diesen Druckern der BESTE...Ich glaube das sollten so die besten sein, die derzeit in der Preisklasse erhältlich sind....

Habt ihr Erfahrungen mit einem Gerät davon? Wenn ja was für welche?

EDIT:
Wäre bereit so um die 300 Euro (+/- 50 Euro) auszugeben....
Seite 1 von 6‹‹123››
von
Die Druckauflösung 4800 oder 5760 sind mehr als ausreichend. Sagt ja nur aus, wie genau er die Punkte setzen kann. Die Scanauflösung von 2.400 findest Du gut? Naja, ausreichend, da sie eh nur für den Scan von Durchlichtvorlagen wie Negative/Positive gebraucht wird. Duplexdruck ist bei einem Tintenstrahler nicht praktikabel, viel zu langsam und zu schlecht in der Druckquali.

Bis auf (W)Lan ist der 830er doch der richtige. Eigentlich hast Du Dir doch selbst die Antwort gegeben.

Brother ist im Tintenstrahlbereich nicht empfehlenswert.

HP ist im Druck teuer oder nicht so gut wie der Canon.

Der Epson erfüllt Deine Kriterien nicht (FAX) und druckt grünstichig, ansonsten wäre er besser als der Rest der AIOs.

1 Jahr haben alle Hersteller, Ausnahme ist da wohl nur Brother.
von
Hallo,
vielen Dank für Deine Antwort...

In meine engere Wahl sind eigenltich der HP Photosmart und der Canon gekommen...Der HP hat eigtnlich dei besseren werte wenn - wie Du sagst dei Druckauflösung ausreichend ist. Der Scanner scheint hochwertiger zu sein...Ich hatte vorher einen 990CXI und muss sagen, dass der Duplexdrucl optimal funktioniert hat...ich hatte null probleme und die Geschwindigkeit war auch in ordnung...Die Druckkosten finde ich gehen doch beim HP...ne original Tinte liegt bei knapp 8 Euro im Netz und die kleine scharze bei 12 Euro...

Ist die Frage wieviel schlechter der HP wirklich gegenüber dem Canon ist und ob dies vielleicht die LAN/WLAN Funktion wet macht...
von
Für den Fotodruck dürfte sich der Epson am besten eignen - gefolgt vom Canon. Den Farbdruck auf Normalpapier beherrschen alle Modelle mehr oder weniger gut.

Bei Brother, Canon und Epson kommt ein permanenter Druckkopf zum Einsatz, der nicht ausgewechselt wird.
von
Im Fotodruck sind die HP-Tintenstrahldrucker aufgrund der deutlich höheren Tröpfchengröße (HP: 5pl, Canon: 1pl) meist sichtbar unterlegen (gröberes Druckraster).

Wenn du bislang mit einem HP zufrieden warst, wäre der Photosmart 3310 aber wahrscheinlich auch keine schlechte Wahl. Wie viel Wert du auf LAN- und WLAN-Schnittstelle legst, musst du selbst entscheiden.
von
mh...ist eine schwere entscheidung so eine anschaffung. WLAN wäre halt optimal, da ich viel mit dem Laptop im Wohnzimmer arbeite und dann direkt per WLAN drucken könnte...Der PC steht im Schlafzimmer. Das wäre natürlich super kopfortbael, da ich den Drucker dann auch so an einem Ort aufstellen könnte wo ich ihn sonst nicht aufstellen kann, der er ja per USB verbunden sein muss...das würde halt wegfallen...kann man den Canon evtnl nachrüsten? das gehtglaub ich nur bei laserdruckern, oder?
von
Es geht theoretisch auch bei Tintenstrahldruckern, jedoch meist mit Einschränkungen. Bei Multifunktionsgeräten macht es leider keinen Sinn, da Scanner etc. bei einer externen Lösung, die nicht auf den Drucker abgestimmt ist, keinesfalls angesprochen werden können.

Es gibt zwar von Canon noch den MP800R mit LAN und WLAN, aber dieser bietet kein Fax. Leider hat Canon kein Multifunktionsgerät mit Fax und Netzwerkschnittstelle auf dem Markt.
von
ich gucke gerade nach einigen test des HP's und bisher habe ich bis auf eine Meldung nur positives gelesen. Die negative meldung war allerdings für ein Windows 2000 Netzwerk. Was mich jedoch nicht weiter stören würde, da ich nur XP im Einsatz habe...ist nun die Frage wie gross der Unterschied in der Druckqualität des HP zum Canon liegt
von
Wir haben damals auch hin und her überlegt!

Solls ein Farb-Multi werden oder nicht (FAX musste er haben)

Es war dann ein SW-Laser Multi von Canon LaserBase MF5770. Dieser hat auch LAN!

Wir haben das Gerät jetzt 17 Monate im Einsatz und bis jetzt nie Probleme! Für Farbdruck haben wir derzeit einen Epson C86.
von
Also ich möchte unbedingt Tinte haben, da ich einen S/W Laserdrucker besitze...Jedoch den Farbdruck vermisse. Da mein Scanner auch schon sehr alt ist und mein Fax kaputt ist wäre es halt die optimale Lösung...

@ Forenmoderator
Woher hast du die infos mit den 5pl bei HP? kann daszu nirgendwo was finden...Bei canon ist es ja angegeben
von
Ich glaube wenn ich auf die Faxfunktion verzichten würde wäre die beste Whal der Canon Pixma 800R...der scheint mir sehr gut zu sein...was meint Ihr?
Seite 1 von 6‹‹123››
Jetzt Ihre leeren Toner+Tinten verkaufen

Jetzt Ihre leeren Toner+Tinten verkaufen

Leere Druckerpatronen zum Recycling verkaufen lohnt sich: Mit unserem Ankauf machen Sie Ihren Müll zu Geld. Mehr Infos...

www.geldfuermuell.de

1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
15:05
14:38
14:26
13:27
12:51
22:34
17:18
19.10.
19.10.
Toshiba TEC B-EV4 CanK.
19.10.
Advertorials
Artikel
19.10. Ergebnis der Leserwahl 2021/22: Drucker von HP, Epson, Canon und Kyocera besonders beliebt
18.10. Windows 11: Probleme mit Brother-​Druckern bei Anschluss über USB
13.10. Epson Workforce WF-​2880DWF und Expression Home XP-​5150-​Serie: Duplexdruck, Kassette und teure Tinte
06.10. Epson Workforce WF-​2840DWF, 2820DWF & Expression Home XP-​4150, XP-​3150, XP-​2150: Gute Ausstattung aber teuer beim Patronenkauf
29.09. HP Smart Tank 7000er-​Serie: Aufstieg in die Tintentank-​Mittelklasse
28.09. Xerox B310: Erweiterbarer S/W-​Laser mit niedrigem Straßenpreis
23.09. Epson Ecotank ET-​4850-​Serie, ET-​3850 und ET-​2850-​Serie: Mittelklasse-​Tintentanker mit Duplexdruck
21.09. Epson Ecotank ET-​4800, ET-​2820-​Serie, ET-​2810-​Serie und ET-​1810: Einfache Tintentanker mit Dyetinten
20.09. Huawei Pixlab X1 (China): Neuer Spieler im Druckermarkt?
06.09. Brother DCP-​J1140DW, DCP-​J1050DW & MFC-​J1010DW: Klein und flink, aber teuer im Unterhalt
31.08. Xerox B235, B225 und B230: S/W-​Laser für das Home-​Office mit recht hohen Folgekosten
26.08. Pixma Print Plan: Canon startet Tintenabo in den USA
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 284,47 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 389,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 179,92 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 255,37 €1 Epson Ecotank ET-2821

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 441,70 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 585,45 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 219,00 €1 Epson Ecotank ET-2721

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 199,89 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 378,14 €1 Epson Ecotank ET-5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 451,56 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen