Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon MP800 absolut enttäuschend!

Canon MP800 absolut enttäuschend!

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Vor ca. einem Monat war ich schon fast davor einen Canon PIXMA MP780 zu kaufen, doch wie es der Zufall so wollte, erfuhr ich dass Canon eine neue MultiFunktions-Serie auf der diesjährigen IFA presentieren, also war warten agesagt. Die IFA ist da, die Geräte auch, doch hat keiner von ihnen ein FAX! Wieso, Weshalb, warum hat sich Canon blos zu diesem Schritt zurück in die Steinzeit entschloßen? Es enttäuscht einen schon, dass ein neueres Gerät mehr auf die Bedürfnisse von Hobby-Fotografen eingeht, als weiterhin ein All-In-One-Home-Office-Drucker zu bleiben :-(

Was bleibt einem da anderes übrig, als sich nach anderen Geräten umzuschauen und auf andere Hersteller zu hoffen.
von
Tintenstrahlgeräte mit Fax werden nicht all zu oft verlangt. Oftmals wird, auch wegen dem hohen Aufpreis, auf die Faxfunktion verzichtet.

Da die Nachfrage nicht so hoch ist, hat Epson beispielsweise gar kein Gerät mit Faxfunktion im Programm.

Der Canon PIXMA MP780 bleibt übrigens nach wie vor auf dem Markt und wird nicht durch die Foto-AIOs abgelöst.
Ich denke, dass auch für den MP780 irgendwann ein Nachfolger mit Fax-Funktion kommt - allerdings vielleicht erst in einem Jahr oder so.

Groß ist der Fortschritt derzeit sowieso nicht.
Nennenswerte Neuerungen sind nur die Patronen, die nun einen Chip zur Speicherung des Tintenfüllzustandes bekommen und dadurch etwas teurer werden.
Der MP780 basiert auf dem Druckwerk des iP4000 und ist nach wie vor ein sehr gutes AIO.
von
Da der MP 800 ja Richtung Fotodrucker geht, bzw. ist, kann man ja auch so argumentieren: Wozu braucht ein Fotodrucker ein FAX? FAX = Office = MP 780. ;)
von
@ Steps: Weil sogar von offizieller Seite zu hören ist, dass der MP800 den MP780 ablöst. Nunja, soviel zu Logk ;-)

Wünschenswert wäre für mich eine Drucker-Scanner-Qualität von Epson, ein Fax-Standby-Modus von Brother und ein Patronenverbrauch von Canon... ach ja, aber man wird ja noch träume dürfen.
Beitrag wurde am 03.09.05, 13:31 vom Autor geändert.
von
Tja, leider wird es nie den perfekten Drucker geben. :(
von
Das ist das Problem. Man muss es möglichst allen Recht machen. Das geht natürlich nicht. Ein Fax ist bei Tintenstrahlgeräten wirklich nicht sehr oft verlangt. Der MP780 bleibt aber ja weiter im Programm, von daher ändert sich da ja nichts. Gut die Foto AIO´s haben kein Fax, aber das ist ja eigentlich auch verständlich.
von
Ja, Foto + Fax (Office) passt nur begrenzt zusammen.
von
@Pumuckel

Bitte genau lesen:
www.canon.de/...

Und jetzt teilst du uns bitte nochmal mit in wo geschrieben steht das der MP800 den MP780 ersetzen soll *lol*
Beitrag wurde am 03.09.05, 21:43 vom Autor geändert.
von
Hallo,

Also der MP780 bleibt weiterhin am Markt und bleibt ohne Nachfolgegerät. Der MP800 ist das Nachfolgemodell vom MP760. Dieser soll den Fotomarkt mit Durchlichtscanner bedienen. Wenn auch nur mit 2.400 dpi.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
14:37
11:24
10:10
07:59
00:06
Advertorial
Online Shops
Artikel
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 155,38 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 221,05 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 96,88 €1 Epson Workforce Pro WF-3725DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 917,99 €1 Xerox Versalink C600DN

Drucker (Laser/LED)

ab 96,88 €1 Epson Workforce Pro WF-3720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 144,88 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 59,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 95,36 €1 HP Officejet Pro 6970

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen